In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022073836 - VERFAHREN ZUM BEFÜLLEN EINER ENERGIESPEICHEREINRICHTUNG EINES KRAFTFAHRZEUGS MITTELS EINER LADEEINRICHTUNG SOWIE VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER LADEEINRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2022/073836
Veröffentlichungsdatum 14.04.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/076903
Internationales Anmeldedatum 30.09.2021
IPC
G06Q 10/02 2012.1
GSektion G Physik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
QDatenverarbeitungssysteme oder Datenverarbeitungsverfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungszwecke oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungszwecke oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10Verwaltung; Management
02Reservierungen, z.B. für Tickets, Dienstleistungen oder Veranstaltungen
B60L 53/65 2019.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
53Verfahren zum Laden von Batterien für Elektrofahrzeuge; Ladestationen oder an Bord befindliche Ladegeräte dafür; Austausch von Energiespeicherelementen in Elektrofahrzeugen
60Überwachung oder Steuerung bzw. Regelung von Ladestationen
65mit Identifizierung von Fahrzeugen oder ihren Batterietypen
B60L 53/66 2019.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
53Verfahren zum Laden von Batterien für Elektrofahrzeuge; Ladestationen oder an Bord befindliche Ladegeräte dafür; Austausch von Energiespeicherelementen in Elektrofahrzeugen
60Überwachung oder Steuerung bzw. Regelung von Ladestationen
66Datenübertragung zwischen Ladestationen und Fahrzeugen
G06Q 30/04 2012.1
GSektion G Physik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
QDatenverarbeitungssysteme oder Datenverarbeitungsverfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungszwecke oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungszwecke oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
30Handelsverkehr, z.B. Einkauf oder elektronischer Handel
04Abrechnung, Fakturierung oder Rechnungsstellung
G07F 15/00 2006.1
GSektion G Physik
07Kontrollvorrichtungen
FSelbstkassierende und ähnliche Geräte
15Selbstkassierende Geräte zur zählergesteuerten Abgabe von Flüssigkeiten, Gas oder elektrischem Strom
CPC
B60L 53/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
53Methods of charging batteries, specially adapted for electric vehicles; Charging stations or on-board charging equipment therefor; Exchange of energy storage elements in electric vehicles
10characterised by the energy transfer between the charging station and the vehicle
B60L 53/305
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
53Methods of charging batteries, specially adapted for electric vehicles; Charging stations or on-board charging equipment therefor; Exchange of energy storage elements in electric vehicles
30Constructional details of charging stations
305Communication interfaces
B60L 53/65
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
53Methods of charging batteries, specially adapted for electric vehicles; Charging stations or on-board charging equipment therefor; Exchange of energy storage elements in electric vehicles
60Monitoring or controlling charging stations
65involving identification of vehicles or their battery types
B60L 53/665
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
53Methods of charging batteries, specially adapted for electric vehicles; Charging stations or on-board charging equipment therefor; Exchange of energy storage elements in electric vehicles
60Monitoring or controlling charging stations
66Data transfer between charging stations and vehicles
665Methods related to measuring, billing or payment
G06Q 10/02
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
10Administration; Management
02Reservations, e.g. for tickets, services or events
G06Q 30/04
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
30Commerce, e.g. shopping or e-commerce
04Billing or invoicing ; , e.g. tax processing in connection with a sale
Anmelder
  • MERCEDES-BENZ GROUP AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • ECHARD, Jörg
  • KEPPLER, Martin
Vertreter
  • RIEGE, Britta
Prioritätsdaten
10 2020 006 087.005.10.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM BEFÜLLEN EINER ENERGIESPEICHEREINRICHTUNG EINES KRAFTFAHRZEUGS MITTELS EINER LADEEINRICHTUNG SOWIE VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER LADEEINRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
(EN) METHOD FOR FILLING AN ENERGY STORAGE DEVICE IN A MOTOR VEHICLE BY MEANS OF A CHARGING DEVICE AND METHOD FOR OPERATING A CHARGING DEVICE FOR A MOTOR VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ DE REMPLISSAGE D'UN DISPOSITIF DE STOCKAGE D'ÉNERGIE DANS UN VÉHICULE AUTOMOBILE AU MOYEN D'UN DISPOSITIF DE CHARGE ET PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D'UN DISPOSITIF DE CHARGE POUR UN VÉHICULE AUTOMOBILE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Befüllen einer Energiespeichereinrichtung (14) eines Kraftfahrzeugs (10) mittels einer Ladeeinrichtung (12), bei welchem sobald das Kraftfahrzeug (10) näher als einen vorgegebenen Grenzabstand zu der Ladeeinrichtung (12) angeordnet ist mittels einer elektronischen Recheneinrichtung (16) des Kraftfahrzeugs (10) eine ein dem Kraftfahrzeug (10) zugeordnetes Abrechnungskonto eindeutig identifizierende, drahtlos übermittelte Kennung für die Ladeeinrichtung (12) bereitgestellt wird, mittels der Ladeeinrichtung (12) die Energiespeichereinrichtung (14) befüllt wird, und in Abhängigkeit von der Befüllung das Abrechnungskonto automatisch belastet wird.
(EN) The invention relates to a method for filling an energy storage device (14) in a motor vehicle (10) by means of a charging device (12), in which method, as soon as the motor vehicle (10) is arranged closer than a specified limit distance to the charging device (12), an electronic computing device (16) in the motor vehicle (10) provides to the charging device (12) a wirelessly transmitted identifier uniquely identifying a billing account associated with the motor vehicle (10), the energy storage device (14) is filled by means of the charging device (12), and the billing account is automatically billed as a function of the filling.
(FR) L'invention concerne un procédé de remplissage d'un accumulateur d'énergie (14) dans un véhicule automobile (10) au moyen d'un dispositif de charge (12). Dans ledit procédé, dès que le véhicule automobile (10) est disposé plus près d'une distance limite prédéfinie par rapport au dispositif de charge (12), un dispositif informatique électronique (16) dans le véhicule automobile (10) fournit au dispositif de charge (12) un identifiant transmis sans fil identifiant de manière unique un compte de facturation associé au véhicule automobile (10), le dispositif de stockage d'énergie (14) étant rempli au moyen du dispositif de charge (12), et le compte de facturation étant automatiquement facturé en fonction du remplissage.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten