In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022073732 - GEHÄUSEANORDNUNG FÜR EINE BRENNSTOFFZELLE, STAPELDECKEL UND BRENNSTOFFZELLE

Veröffentlichungsnummer WO/2022/073732
Veröffentlichungsdatum 14.04.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/075274
Internationales Anmeldedatum 15.09.2021
IPC
H01M 8/04089 2016.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
04Zusätzliche Anordnungen, z.B. zur Steuerung des Drucks oder für die Zirkulation von Fluiden
04082Einrichtungen zur Überwachung von Reaktandenparametern, z.B. Druck oder Konzentration
04089von gasförmigen Reaktanden
H01M 8/243 2016.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
24Zusammenfassen von Brennstoffzellen, z.B. zu Stacks
241mit festen oder matrixgestützten Elektrolyten
2425Hochtemperaturzellen mit Festelektrolyten
243Zusammenfassen von Einheitszellen tubularer oder zylindrischer Konfiguration
CPC
H01M 8/04089
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
04Auxiliary arrangements, e.g. for control of pressure or for circulation of fluids
04082Arrangements for control of reactant parameters, e.g. pressure or concentration
04089of gaseous reactants
H01M 8/243
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
24Grouping of fuel cells, e.g. stacking of fuel cells
241with solid or matrix-supported electrolytes
2425High-temperature cells with solid electrolytes
243Grouping of unit cells of tubular or cylindrical configuration
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • STIERLE, Holger
  • OLEMS, Lars
  • BOEHNLEIN, Marco
  • WACHTER, Philipp
  • RINGK, Andreas
Prioritätsdaten
10 2020 212 595.306.10.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) GEHÄUSEANORDNUNG FÜR EINE BRENNSTOFFZELLE, STAPELDECKEL UND BRENNSTOFFZELLE
(EN) HOUSING ASSEMBLY FOR A FUEL CELL, STACK COVER AND FUEL CELL
(FR) ENSEMBLE BOÎTIER POUR PILE À COMBUSTIBLE, COUVERCLE D'EMPILEMENT ET PILE À COMBUSTIBLE
Zusammenfassung
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Gehäuseanordnung (10) für eine Brennstoffzelle (30), aufweisend ein Stapelgehäuse (20) für einen Brennstoffzellenstapel (11) mit einem Stapeldeckel (40), ein Brennstoffzellengehäuse (12) mit einem Gehäusevolumen (26) zum Aufnehmen des Stapelgehäuses (20), einer Gehäuse-Außenseite (14), einer Gehäuse- Innenseite (15), einer Lagerfläche (16) an der Gehäuse-Außenseite (14) und einer Durchgangsöffnung (17) von der Gehäuse-Außenseite (14) zur Gehäuse- Innenseite (15), und ein Haltebauteil (18) mit einer Gegen-Lagerfläche (19) zum Lagern des Haltebauteils (18) an der Lagerfläche (16) und einem Haltebolzen (13) zum Halten des Stapelgehäuses (20) in einer vordefinierten Position im Gehäusevolumen (26), wobei sich der Haltebolzen (13) durch die Durchgangsöffnung (17) von der Gehäuse-Außenseite (14) außerhalb des Gehäusevolumens (26) zur Gehäuse-Innenseite (15) und über die Gehäuse- Innenseite (15) hinaus in das Gehäusevolumen (26) hinein erstreckt, und wobei der Stapeldeckel (40) ein Loslager (41) mit einem Sackloch (42) zum Lagern des Haltebolzens (13) aufweist. Die Erfindung betrifft ferner einen Stapeldeckel (40) für eine erfindungsgemäße Gehäuseanordnung (10) und eine Brennstoffzelle (30) mit einer erfindungsgemäßen Gehäuseanordnung (10).
(EN) The present invention relates to a housing assembly (10) for a fuel cell (30), comprising: - a stack housing (20) for a fuel cell stack (11), which stack housing has a stack cover (40); - a fuel cell housing (12), which has a housing volume (26) for receiving the stack housing (20), a housing outer face (14), a housing inner face (15), a bearing surface (16) on the housing outer face (14), and a through-opening (17) from the housing outer face (14) to the housing inner face (15); and - a retaining component (18), which has a mating bearing surface (19) for supporting the retaining component (18) on the bearing surface (16) and a retaining pin (13) for retaining the stack housing (20) in a predefined position in the housing volume (26); wherein the retaining pin (13) extends through the through-opening (17) from the housing outer face (14) outside of the housing volume (26) to the housing inner face (15) and beyond the housing inner face (15) into the housing volume (26), and wherein the stack cover (40) has a floating bearing (41) with a blind hole (42) for supporting the retaining pin (13). The invention also relates to a stack cover (40) for a housing assembly (10) according to the invention and to a fuel cell (30) having a housing assembly (10) according to the invention.
(FR) La présente invention concerne un ensemble boîtier (10) conçu pour une pile à combustible (30), qui comprend : un boîtier d'empilement (20) pour un empilement de pile à combustible (11), comprenant un couvercle d'empilement (40) ; un boîtier de pile à combustible (12) qui présente un volume de boîtier (26) pour recevoir le boîtier d'empilement (20), un côté extérieur de boîtier (14), un côté intérieur de boîtier (15), une surface d'appui (16) sur le côté extérieur de boîtier (14) et une ouverture traversante (17) du côté extérieur de boîtier (14) jusqu’au côté intérieur de boîtier (15) ; et un composant de retenue (18) qui comprend une surface d'appui complémentaire (19) pour porter le composant de retenue (18) sur la surface d'appui (16) et un boulon de fixation (13) pour fixer le boîtier d'empilement (20) dans une position prédéfinie dans le volume de boîtier (26) ; le boulon de fixation (13) s'étendant à travers l'ouverture traversante (17) à partir du côté extérieur de boîtier (14) à l'extérieur du volume de boîtier (26) jusqu'au côté intérieur de boîtier (15) et au-delà dudit côté intérieur de boîtier (15) dans le volume de boîtier (26) ; et le couvercle d'empilement (40) comprenant un palier libre (41) avec un trou borgne (42) pour porter le boulon de fixation (13). Cette invention concerne en outre un couvercle d'empilement (40) pour un ensemble boîtier (10) selon l'invention et une pile à combustible (30) possédant un ensemble boîtier (10) selon l'invention.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten