In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022048878 - FILTEREINRICHTUNG SOWIE VERFAHREN ZUM REINIGEN EINES PROZESSGASES

Veröffentlichungsnummer WO/2022/048878
Veröffentlichungsdatum 10.03.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/072399
Internationales Anmeldedatum 11.08.2021
IPC
B01D 46/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
46Filter oder Filtrierverfahren speziell zum Abscheiden von in Gasen oder Dämpfen dispergierten Teilchen
B01D 46/24 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
46Filter oder Filtrierverfahren speziell zum Abscheiden von in Gasen oder Dämpfen dispergierten Teilchen
24Teilchen-Abscheider, z.B. Staubabscheider, mit starren hohlen Filterkörpern
CPC
B01D 46/009
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
46Filters ; , i.e. particle separators; or filtering processes specially modified for separating dispersed particles from gases or vapours
0084provided with safety means
009Identification of filter type or position thereof, e.g. by transponders or bar codes
B01D 46/0093
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
46Filters ; , i.e. particle separators; or filtering processes specially modified for separating dispersed particles from gases or vapours
0084provided with safety means
0091Including arrangements for environmental or personal protection
0093against fire or explosion
B01D 46/2411
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
46Filters ; , i.e. particle separators; or filtering processes specially modified for separating dispersed particles from gases or vapours
24Particle separators, e.g. dust precipitators, using rigid hollow filter bodies
2403characterised by the physical shape or structure of the filtering element
2411Filter cartridges
Anmelder
  • ONE CLICK METAL GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • ULLMANN, Björn
Vertreter
  • PATENTANWÄLTE MAMMEL UND MASER
Prioritätsdaten
10 2020 123 043.503.09.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FILTEREINRICHTUNG SOWIE VERFAHREN ZUM REINIGEN EINES PROZESSGASES
(EN) FILTER DEVICE AND METHOD FOR CLEANING A PROCESS GAS
(FR) DISPOSITIF DE FILTRAGE ET PROCÉDÉ POUR NETTOYER UN GAZ DE TRAITEMENT
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft eine Filtereinrichtung und ein Verfahren zum Reinigen eines Prozessgases, insbesondere für eine Lasersinter- oder Laserschmelzanlage, mit einem Filterkopf (12), an welchem ein Filter (14) anschließbar ist, wobei der Filterkopf (12) ein Gehäuse (17) umfasst und welches einen Rohgasanschluss (16) zum Zuführen eines verunreinigten Prozessgases, und einen Reingasanschluss (18) zum Abführen eines gereinigten Prozessgases aufweist, und mit einer an dem Gehäuse (17) vorgesehenen Anschlussschnittstelle (21) für den Filter (14), die zwischen dem Rohgasanschluss (16) und dem Reingasanschluss (18) vorgesehen ist und mit einem zwischen dem Rohgasanschluss (16) und der Anschlussschnittstelle (21) vorgesehenen Anschluss (23) für die Zuführung eines Benetzungsmediums.
(EN) The invention relates to a filter device and a method for cleaning a process gas, in particular for a laser sintering or laser melting system, having: a filter head (12) to which a filter (14) can be attached, the filter head (12) comprising a housing (17) which has an untreated gas connection (16), for supplying a contaminated process gas, and a clean gas connection (18), for discharging a cleaned process gas; and a connection interface (21) for the filter (14), said interface being provided on the housing (17) between the untreated gas connection (16) and the clean gas connection (18); and a connection (23), provided between the untreated gas connection (16) and the connection interface (21), for supplying a wetting medium.
(FR) L'invention concerne un dispositif de filtration et un procédé pour nettoyer un gaz de traitement, en particulier pour un système de frittage laser ou de fusion laser, comprenant : une tête de filtre (12) à laquelle un filtre (14) peut être fixée, la tête de filtre (12) comprenant un boîtier (17) qui présente une connexion de gaz non traitée (16), pour fournir un gaz de traitement contaminé, et une connexion de gaz propre (18), pour décharger un gaz de traitement nettoyé ; et une interface de connexion (21) pour le filtre (14), ladite interface étant disposée sur le boîtier (17) entre la connexion de gaz non traitée (16) et la connexion de gaz propre (18) ; et une connexion (23), disposée entre la connexion de gaz non traitée (16) et l'interface de connexion (21), pour fournir un milieu de mouillage.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten