In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022043282 - SYSTEM UND VERFAHREN ZUR EMOTIONALEN ERKENNUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2022/043282
Veröffentlichungsdatum 03.03.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/073311
Internationales Anmeldedatum 24.08.2021
IPC
G16Y 20/40 2020.1
GSektion G Physik
16Informations- und Kommunikationstechnik , besonders ausgebildet für spezielle Anwendungsgebiete
YInformations- und Kommunikationstechnik, besonders ausgebildet für das Internet der Dinge
20Informationen, die von den Dingen erfasst oder gesammelt werden
40bezüglich persönlicher Daten, z.B. biometrische Daten, Benutzerdatensätze oder Vorlieben
G16Y 40/20 2020.1
GSektion G Physik
16Informations- und Kommunikationstechnik , besonders ausgebildet für spezielle Anwendungsgebiete
YInformations- und Kommunikationstechnik, besonders ausgebildet für das Internet der Dinge
40IdD, gekennzeichnet durch den Zweck der Informationsverarbeitung
20Analytik; Diagnose
CPC
G16Y 20/40
GPHYSICS
16INFORMATION AND COMMUNICATION TECHNOLOGY [ICT] SPECIALLY ADAPTED FOR SPECIFIC APPLICATION FIELDS
YINFORMATION AND COMMUNICATION TECHNOLOGY SPECIALLY ADAPTED FOR THE INTERNET OF THINGS [IoT]
20Information sensed or collected by the things
40relating to personal data, e.g. biometric data, records or preferences
G16Y 40/20
GPHYSICS
16INFORMATION AND COMMUNICATION TECHNOLOGY [ICT] SPECIALLY ADAPTED FOR SPECIFIC APPLICATION FIELDS
YINFORMATION AND COMMUNICATION TECHNOLOGY SPECIALLY ADAPTED FOR THE INTERNET OF THINGS [IoT]
40IoT characterised by the purpose of the information processing
20Analytics; Diagnosis
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • JOHNSON, Rebecca
Prioritätsdaten
10 2020 210 748.325.08.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SYSTEM UND VERFAHREN ZUR EMOTIONALEN ERKENNUNG
(EN) SYSTEM AND METHOD FOR RECOGNISING EMOTIONS
(FR) SYSTÈME ET PROCÉDÉ DE RECONNAISSANCE D'ÉMOTIONS
Zusammenfassung
(DE) System und Verfahren zur emotionalen Erkennung Die Erfindung betrifft ein System und Verfahren zur emotionalen Erkennung eines Nutzers innerhalb einer definierten Zeitspanne, insbesondere ein sowohl mobil – also vor Ort - als auch über Bildschirm einsetzbares System und Verfahren. Durch die vorliegende Erfindung wird erstmals ein Verfahren und ein System zur Erkennung der Emotionen eines Nutzers vorgestellt, bei dem nicht jede Erkennungs-Sensorik für sich betrachtet wird, sondern die Einzel-Ergebnisse in Form der primären emotionalen Tendenzen zusammen und in ihrer Kombination eine resultierende, so genannte „sekundär berechnete" emotionalen Tendenz ergeben, die als Ergebnis der Untersuchung gewertet wird. Nicht nur werden dabei verschiedenste Methoden der Sensorik kombiniert, sondern sie werden gegebenenfalls auch individuell trainiert, also manuell oder automatisiert zugeordnet und/oder interpretiert, wobei ihre Relevanz bezüglich des individuellen Nutzers evaluiert wird. So kann ein entsprechendes Nutzer-Profil erstellt werden.
(EN) The invention relates to a system and a method for recognising emotions of a user within a defined period of time, in particular a system for both mobile – i.e. on-site – use and for use via a screen, and a method. The present invention presents for the first time a method and a system for recognising the emotions of a user, in which every recognition sensor system is not considered separately, but rather the individual results in the form of primary emotional tendencies together and in combination produce a resulting "secondary calculated" emotional tendency, which is assessed as a result of the analysis. Not only are a wide range of sensor technology methods combined in this respect, but they may also be individually trained, i.e. assigned and/or interpreted manually or automatically, wherein their relevance in respect of the individual user is evaluated. A corresponding user profile can thus be created.
(FR) L'invention concerne un système et un procédé de reconnaissance des émotions d'un utilisateur dans une période de temps définie, en particulier un système destiné tant à une utilisation mobile - c'est-à-dire sur site - qu'à une utilisation par l'intermédiaire d'un écran, et un procédé. La présente invention présente pour la première fois un procédé et un système de reconnaissance des émotions d'un utilisateur, dans lequel chaque système de détection de reconnaissance n'est pas considéré séparément, mais plutôt les résultats individuels sous la forme de tendances émotionnelles primaires ensemble et en combinaison produisent une tendance émotionnelle "secondaire calculée" résultante, qui est évaluée en résultat de l'analyse. Il existe non seulement une large gamme de procédés de technologie de capteurs combinés de cette manière, mais ils peuvent également être entraînés individuellement, c'est-à-dire affectés et/ou interprétés manuellement ou automatiquement, leur pertinence par rapport à l'utilisateur individuel étant évaluée. Un profil d'utilisateur correspondant peut ainsi être créé.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten