In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022043066 - VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES BATTERIEWANDLERS, BATTERIEWANDLER UND SYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2022/043066
Veröffentlichungsdatum 03.03.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/072424
Internationales Anmeldedatum 11.08.2021
IPC
H02J 3/32 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
28Anordnungen zum Belastungsausgleich in einem Netz durch Energiespeicherung
32unter Verwendung von Batterien mit Umformern
H02J 3/38 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
38Anordnungen zur Parallelspeisung eines einzelnen Netzes durch zwei oder mehr Generatoren, Umformer oder Transformatoren
H02M 1/32 2007.1
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
MAnlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstromeingangsleistung oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
1Einzelheiten von Umformer-Apparaten
32Mittel für das Schützen von Umformern, anders als durch selbsttätiges Abschalten
CPC
H02J 3/32
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
JCIRCUIT ARRANGEMENTS OR SYSTEMS FOR SUPPLYING OR DISTRIBUTING ELECTRIC POWER; SYSTEMS FOR STORING ELECTRIC ENERGY
3Circuit arrangements for ac mains or ac distribution networks
28Arrangements for balancing of the load in a network by storage of energy
32using batteries with converting means
H02J 3/38
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
JCIRCUIT ARRANGEMENTS OR SYSTEMS FOR SUPPLYING OR DISTRIBUTING ELECTRIC POWER; SYSTEMS FOR STORING ELECTRIC ENERGY
3Circuit arrangements for ac mains or ac distribution networks
38Arrangements for parallely feeding a single network by two or more generators, converters or transformers
H02M 1/32
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
MAPPARATUS FOR CONVERSION BETWEEN AC AND AC, BETWEEN AC AND DC, OR BETWEEN DC AND DC, AND FOR USE WITH MAINS OR SIMILAR POWER SUPPLY SYSTEMS; CONVERSION OF DC OR AC INPUT POWER INTO SURGE OUTPUT POWER; CONTROL OR REGULATION THEREOF
1Details of apparatus for conversion
32Means for protecting converters other than automatic disconnection
Anmelder
  • SMA SOLAR TECHNOLOGY AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • UNRU, Alexander
Prioritätsdaten
10 2020 122 686.131.08.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES BATTERIEWANDLERS, BATTERIEWANDLER UND SYSTEM
(EN) METHOD FOR OPERATING A BATTERY CONVERTER, BATTERY CONVERTER AND SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D'UN CONVERTISSEUR DE BATTERIE, CONVERTISSEUR DE BATTERIE ET SYSTÈME
Zusammenfassung
(DE) Ein beschriebenes Verfahren zum Betrieb eines Batteriewandlers (4) in einem System (1), bei dem an einem gemeinsamen Zwischenkreis (3) über einen DC-Bus (8) neben dem Batteriewandler (4) ein mit einem Netz (7) verbundener Wechselrichter (2) und eine DC-Last (6) angeschlossen sind, umfasst die Schritte: - Regeln einer Austauschleistung des Batteriewandlers (4) mit einer an den Batteriewandler (4) angeschlossenen Batterie (5) in Abhängigkeit einer Spannung des Zwischenkreises (3) entsprechend einer Wandler-Kennlinie (10), - Erkennen eines Abfalls der Zwischenkreisspannung unter einen Gleichrichtwert (12) der zulässigen Wechselspannung des an den Wechselrichter (2) angeschlossenen Netzes (7), und - falls der Abfall erkannt wird, zeitweises Verschieben der Wandler-Kennlinie, so dass eine maximale Entladeleistung des Batteriewandlers (4) bei einem Wert der Zwischenkreisspannung erreicht wird, der oberhalb oder bei dem Gleichrichtwert (12) liegt. Ein zur Durchführung des Verfahrens eingerichteter Batteriewandler (4), sowie ein System mit einem solchen Batteriewandler (4) sind weiterhin beschrieben.
(EN) A described method for operating a battery converter (4) in a system (1), in which, in addition to the battery converter (4), an inverter (2), which is connected to a grid (7), and a DC load (6) are connected to a common intermediate circuit (3) via a DC bus (8), comprises the following steps: - controlling an exchange power of the battery converter (4) using a battery (5), which is connected to the battery converter (4), depending on a voltage of the intermediate circuit (3) in accordance with a converter characteristic curve (10), - identifying a decrease in the intermediate circuit voltage below a rectifying value (12) of the permissible AC voltage of the grid (7) connected to the inverter (2), and - if the decrease is identified, temporarily shifting the converter characteristic curve so that a maximum discharge power of the battery converter (4) is reached at a value of the intermediate circuit voltage that is above or at the rectifying value (12). A battery converter (4), which is configured to carry out the method, and a system having such a battery converter (4) are also described.
(FR) La présente invention concerne un procédé de fonctionnement d'un convertisseur de batterie (4) dans un système (1), dans lequel, outre le convertisseur de batterie (4), un onduleur (2), qui est connecté à une grille (7), et une charge CC (6) sont connectés à un circuit intermédiaire commun (3) par l'intermédiaire d'un bus CC (8), qui comprend les étapes suivantes consistant à : commander une puissance d'échange du convertisseur de batterie (4) à l'aide d'une batterie (5), qui est connectée au convertisseur de batterie (4), en fonction d'une tension du circuit intermédiaire (3) conformément à une courbe caractéristique de convertisseur (10), identifier une diminution de la tension de circuit intermédiaire sous une valeur de rectification (12) de la tension alternative admissible de la grille (7) connectée à l'onduleur (2), et si la diminution est identifiée, décaler temporairement la courbe caractéristique du convertisseur de telle sorte qu'une puissance de décharge maximale du convertisseur de batterie (4) est atteinte à une valeur de la tension de circuit intermédiaire qui est supérieure ou égale à la valeur de redressement (12). Un convertisseur de batterie (4) qui est conçu pour mettre en œuvre le procédé, et un système comprenant un tel convertisseur de batterie (4) sont également décrits.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten