In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022042941 - SCHUTZROHR FÜR KRYOGENE ANWENDUNGEN

Veröffentlichungsnummer WO/2022/042941
Veröffentlichungsdatum 03.03.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/070012
Internationales Anmeldedatum 16.07.2021
IPC
G01K 1/08 2021.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
KMessen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1Einzelheiten von Thermometern, soweit sie nicht besonders für einen bestimmten Typ von Thermometer ausgebildet sind
08Schutzvorrichtungen, z.B. Gehäuse
G01K 1/14 2021.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
KMessen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1Einzelheiten von Thermometern, soweit sie nicht besonders für einen bestimmten Typ von Thermometer ausgebildet sind
14Träger; Befestigungsvorrichtungen; Anordnungen zum Halten von Thermometern an besonderen Stellen
G01K 13/00 2021.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
KMessen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13Thermometer, besonders ausgebildet für spezielle Zwecke
G01K 13/02 2021.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
KMessen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13Thermometer, besonders ausgebildet für spezielle Zwecke
02zur Temperaturmessung von bewegten Fluiden oder fließfähigen granularen Materialien
CPC
G01K 1/08
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
KMEASURING TEMPERATURE; MEASURING QUANTITY OF HEAT; THERMALLY-SENSITIVE ELEMENTS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
1Details of thermometers not specially adapted for particular types of thermometer
08Protective devices, e.g. casings
G01K 1/14
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
KMEASURING TEMPERATURE; MEASURING QUANTITY OF HEAT; THERMALLY-SENSITIVE ELEMENTS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
1Details of thermometers not specially adapted for particular types of thermometer
14Supports; Fastening devices; Arrangements for mounting thermometers in particular locations
G01K 13/006
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
KMEASURING TEMPERATURE; MEASURING QUANTITY OF HEAT; THERMALLY-SENSITIVE ELEMENTS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
13Thermometers specially adapted for specific purposes
006for cryogenic purposes
G01K 13/02
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
KMEASURING TEMPERATURE; MEASURING QUANTITY OF HEAT; THERMALLY-SENSITIVE ELEMENTS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
13Thermometers specially adapted for specific purposes
02for measuring temperature of moving fluids or granular materials capable of flow
Anmelder
  • ENDRESS+HAUSER WETZER GMBH+CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • SAECKER, Dietmar
Vertreter
  • ANDRES, Angelika
Prioritätsdaten
10 2020 122 567.928.08.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHUTZROHR FÜR KRYOGENE ANWENDUNGEN
(EN) PROTECTIVE TUBE FOR CRYOGENIC APPLICATIONS
(FR) TUBE PROTECTEUR POUR APPLICATIONS CRYOGÉNIQUES
Zusammenfassung
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft Schutzrohr (5) für eine Vorrichtung (3) zur Bestimmung und/oder Überwachung zumindest einer Prozessgröße (T) eines Mediums (M) in einem Behältnis (2) umfassend ein rohrförmiges, insbesondere zylindrisches, Element (7), welches zur Aufnahme eines Messeinsatzes (4) der Vorrichtung (3) dient, und wobei das rohrförmige Element (7) derart an dem Behältnis (2) befestigbar ist, dass das rohrförmige Element (7) zumindest teilweise in ein Innenvolumen des Behältnisses (2) hineinragt. Erfindungsgemäß weist das rohrförmige Element (7) eine Einlassöffnung (8) und eine Auslassöffnung (9) auf, welche Einlassöffnung (8) und Auslassöffnung (9) auf einander gegenüber liegenden Seiten des rohrförmigen Elements (7) angeordnet sind. Die Erfindung betrifft ferner eine Anordnung (1) zur Bestimmung und/oder Überwachung einer Prozessgröße eines Mediums (M) in einem Behältnis (2), umfassend eine Vorrichtung (3) zur Bestimmung und/oder Überwachung der Prozessgröße mit einem Messeinsatz (4), welcher der Bestimmung und/oder Überwachung der Prozessgröße dient, und einem erfindungsgemäßen Schutzrohr (5).
(EN) The present invention relates to a protective tube (5) for a device (3) for determining and/or monitoring at least one process variable (T) of a medium (M) in a container (2), the protective tube comprising a tubular, in particular cylindrical, element (7) which is used to accommodate a measuring insert (4) of the device (3), and it being possible to fasten the tubular element (7) to the container (2) such that the tubular element (7) projects at least in part into an inner volume of the container (2). According to the invention, the tubular element (7) has an inlet opening (8) and an outlet opening (9), which inlet opening (8) and outlet opening (9) are situated on mutually opposite sides of the tubular element (7). The invention also relates to an arrangement (1) for determining and/or monitoring a process variable of a medium (M) in a container (2), the arrangement comprising: a device (3) for determining and/or monitoring the process variable by means of a measuring insert (4) which is used to determine and/or monitor the process variable; and a protective tube (5) according to the invention.
(FR) La présente invention concerne un tube protecteur (5) pour un dispositif (3) pour la détermination et/ou la surveillance d'au moins une variable de processus (T) d'un milieu (M) dans un contenant (2), le tube protecteur comprenant un élément tubulaire, en particulier cylindrique (7), qui est utilisé pour recevoir un insert de mesure (4) du dispositif (3), et il est possible de fixer l'élément tubulaire (7) au contenant (2) de telle sorte que l'élément tubulaire (7) fasse saillie au moins en partie dans un volume interne du contenant (2). Selon l'invention, l'élément tubulaire (7) possède une ouverture d'entrée (8) et une ouverture de sortie (9), lesquelles ouverture d'entrée (8) et ouverture de sortie (9) sont situées sur des côtés mutuellement opposés de l'élément tubulaire (7). L'invention concerne également un agencement (1) pour la détermination et/ou la surveillance d'une variable de processus d'un milieu (M) dans un contenant (2), l'agencement comprenant : un dispositif (3) pour la détermination et/ou la surveillance d'une variable de processus au moyen d'un insert de mesure (4) qui est utilisé pour déterminer et/ou surveiller la variable de processus ; et un tube protecteur (5) selon l'invention.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten