In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Dienstag 25.01.2022 um 9:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022008138 - ELEKTRONISCHES BEDIENTEIL

Veröffentlichungsnummer WO/2022/008138
Veröffentlichungsdatum 13.01.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/064504
Internationales Anmeldedatum 31.05.2021
IPC
B60K 37/06 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
KAnordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraftübertragungen bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen in Fahrzeugen; Zusatzantriebe für Fahrzeuge; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
37Armaturenbretter
04hinsichtlich der Anordnung von Zubehör und Ausstattungsteilen an Armaturenbrettern
06von Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsteilen, z B. Kontrollknöpfen
H03K 17/96 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
03Grundlegende elektronische Schaltkreise
KImpulstechnik
17Kontaktloses elektronisches Schalten oder Austasten, d.h. nicht durch Öffnen oder Schließen von Kontakten bewirkt
94gekennzeichnet durch die Art der Erzeugung der Steuersignale
96Berührungsschalter
Anmelder
  • MARQUARDT GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • BROGHAMMER, Peter
  • KÄFER, Wolfgang
  • MESSNER, Michael
  • SCHUSTER, Dominik
  • VILLING, David
Vertreter
  • WENDELS, Stefan
Prioritätsdaten
10 2020 117 696.106.07.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ELEKTRONISCHES BEDIENTEIL
(EN) ELECTRONIC CONTROL PANEL
(FR) PANNEAU DE COMMANDE ÉLECTRONIQUE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein elektronisches Bedienteil (1) mit einer Sichtseite (S) und davon abgewandten Rückseite (R), wobei das Bedienteil (1) einen Deckschichtverbund (10), einen Komponentenschichtverbund (20) und eine die Rückseite bestimmende Anbindungsschicht (30) aufweist, wobei der Komponentenschichtverbund (20) zwischen dem Deckschichtverbund (10) und der Anbindungsschicht (30) angeordnet ist und von diesen umschlossen wird, wobei der Deckschichtverbund (10) eine die Sichtseite (S) bestimmende Dekorschicht (11), einen die Dekorschicht (11) stützenden Dekorträger (12) und eine rückseitig an dem Dekorträger (12) angeordnete Detektorschicht (13) aufweist, die ausgebildet ist, eine Berührung der Dekorschicht (11) zu detektieren, wobei der Komponentenschichtverbund (20) eine Leiterplatte (21) und auf der Leiterplatte (21) angeordnete und durch diese kontaktierte elektronische Komponenten (22) aufweist, welche elektronisch mit der Detektorschicht (13) verbindbar oder verbunden sind und welche ausgebildet sind, durch die Detektorschicht (13) erzeugte elektrische Signale zu verarbeiten.
(EN) The invention relates to an electronic control panel (1) with a visible side (S) and a rear side (R) facing away therefrom, wherein the control panel (1) has a cover layer composite (10), a component layer composite (20) and a mounting layer (30) forming the rear side, wherein the component layer composite (20) is arranged between the cover layer composite (10) and the mounting layer (30) and is enclosed by same, wherein the cover layer composite (10) has a decorative layer (11) determining the visible side (S), a decorative layer support (12) backing the decorative layer (11) and a detector layer (13) arranged on the rear side of the decorative layer support (12), which detector layer is designed to detect a touch of the decorative layer (11). The component layer composite (20) has a circuit board (21) and electronic components (22) arranged on the circuit board (21) and contacted by said board. The electronic components can be or are connected electronically to the detector layer (13) and are designed to process electrical signals generated by the detector layer (13).
(FR) L'invention se rapporte à un panneau de commande électronique (1) ayant un côté visible (S) et un côté arrière (R) opposé à celui-ci, le panneau de commande (1) comprenant un composite de couche de recouvrement (10), un composite de couche de composant (20) et une couche de montage (30) formant le côté arrière, le composite de couche de composant (20) étant agencé entre le composite de couche de recouvrement (10) et la couche de montage (30) et étant enfermé par celui-ci, le composite de couche de recouvrement (10) présentant une couche décorative (11) déterminant le côté visible (S), un support de couche décorative (12) supportant la couche décorative (11) et une couche de détection (13) agencée sur le côté arrière du support de couche décorative (12), laquelle couche de détection étant conçue pour détecter un contact de la couche décorative (11). Le composite de couche de composant (20) comporte une carte de circuit imprimé (21) et des composants électroniques (22) agencés sur la carte de circuit imprimé (21) et mis en contact avec ladite carte. Les composants électroniques peuvent être raccordés, ou sont raccordés, électroniquement à la couche de détection (13) et sont conçus pour traiter des signaux électriques générés par la couche de détection (13).
Related patent documents
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten