In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022008028 - ANALYSESYSTEM FÜR TECHNISCHE GERÄTE

Veröffentlichungsnummer WO/2022/008028
Veröffentlichungsdatum 13.01.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/068969
Internationales Anmeldedatum 06.07.2020
IPC
G05B 19/042 2006.1
GSektion G Physik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
19Programmsteuersysteme
02elektrisch
04Programmsteuerungen, die keine numerischen Steuerungen sind, d.h. solche in Ablaufsteuerungen oder Verknüpfungssteuerungen
042mit digitalen Prozessoren
G06F 16/93 2019.1
GSektion G Physik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
FElektrische digitale Datenverarbeitung
16Wiederauffinden von Informationen; Struktur der Datenbasis zu diesem Zweck; Struktur von Dateisystemen zu diesem Zweck
90Einzelheiten von Datenbankfunktionen, unabhängig vom Typ der abgerufenen Daten
93Systeme zur Dokumentenverwaltung
G06Q 10/06 2012.1
GSektion G Physik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
QDatenverarbeitungssysteme oder Datenverarbeitungsverfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungszwecke oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungszwecke oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10Verwaltung; Management
06Ressourcen, Arbeitsablaufschema (Workflow), Personal- oder Projektmanagement, z.B. Organisieren, Planen, Disponieren oder Zuweisen von Zeit, Personal- oder Maschinenressourcen; Unternehmensplanung; Organisationsmodelle
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • HUCK, Ralf
  • PLESNIK, Walter
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANALYSESYSTEM FÜR TECHNISCHE GERÄTE
(EN) ANALYSIS SYSTEM FOR TECHNICAL DEVICES
(FR) SYSTÈME D'ANALYSE POUR DISPOSITIFS TECHNIQUES
Zusammenfassung
(DE) Vorgeschlagen wird ein System zur Verarbeitung von Daten wenigstens eines technischen Gerätes einer technischen Anlage, wobei das System die folgenden Komponenten umfasst: wenigstens ein technisches Gerät, das zur Erfassung von Messdaten innerhalb der technischen Anlage ausgebildet ist; ein Datenspeicher zum Hinterlegen von Messdaten und weiteren Daten, die das wenigstens eine technische Gerät betreffen; eine Recheneinheit, die eine Verbindung zu dem Speicher aufweist und dazu ausgebildet ist, Programmcodeeinheiten auszuführen, die Programmcodeeinheiten umfassend : eine Geräteschnittstelleneinheit, die dazu ausgebildet ist, Messdaten und weitere charakteristische Daten von dem wenigstens einen technischen Gerät zu empfangen und in dem Datenspeicher zu hinterlegen; eine Analyseeinheit zur Bereitstellung ausgewählter Analysedaten für einen Operator des Systems, wobei die Bereitstellung auf Basis einer eindeutigen Kennung des wenigstens einen technischen Geräts, einer Korrelation der Messdaten und der charakteristischen Daten mit dem technischen Gerät und vorzugsweise auf Basis von Zugriffsrechten des Operators erfolgt; eine Kommunikationseinheit, die dazu ausgebildet und vorgesehen ist, die ausgewählten Analysedaten dem Operator darzubieten, insbesondere visuell.
(EN) The invention relates to a system for processing data of at least one technical device of a technical system, said system comprising the following components: at least one technical device which is designed to detect measurement data within the technical system; a data storage device for storing measurement data and additional data relating to the at least one technical device; a computing unit which has a connection to the storage device and is designed to run program code units, said program code units comprising: a device interface unit which is designed to receive measurement data and additional characteristic data from the at least one technical device and store same in the data storage device; an analysis unit for providing selected analysis data for an operator of the system, wherein the selected analysis data is provided on the basis of a unique identifier of the at least one technical device, on the basis of a correlation of the measurement data and the characteristic data to the technical device, and preferably on the basis of the access authorization of the operator; and a communication unit which is designed to provide the selected analysis data to the operator, in particular in a visual manner.
(FR) L'invention concerne un système de traitement de données d'au moins un dispositif technique d'un système technique, ledit système comprenant les composants suivants : au moins un dispositif technique qui est conçu pour détecter des données de mesure dans le système technique ; un dispositif de stockage de données pour stocker des données de mesure et des données supplémentaires concernant l'un ou les dispositifs techniques ; une unité de calcul qui est reliée au dispositif de stockage et qui est conçue pour exécuter des unités de code de programme, lesdites unités de code de programme comprenant : une unité d'interface de dispositif qui est conçue pour recevoir des données de mesure et des données caractéristiques supplémentaires provenant du ou des dispositifs techniques et les stocker dans le dispositif de stockage de données ; une unité d'analyse pour fournir des données d'analyse sélectionnées pour un opérateur du système, les données d'analyse sélectionnées étant fournies sur la base d'un identifiant unique du ou des dispositifs techniques, sur la base d'une corrélation des données de mesure et des données caractéristiques au dispositif technique, et de préférence sur la base de l'autorisation d'accès de l'opérateur ; et une unité de communication qui est conçue pour fournir les données d'analyse sélectionnées à l'opérateur, en particulier de manière visuelle.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten