In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022008007 - MITTEL ZUR REDUZIERUNG VON SANDANHAFTUNGEN

Veröffentlichungsnummer WO/2022/008007
Veröffentlichungsdatum 13.01.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2021/100601
Internationales Anmeldedatum 09.07.2021
IPC
C08G 18/54 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
40Hochmolekulare Verbindungen
54Polykondensate von Aldehyden
C08G 18/28 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
C08G 18/76 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
70durch die verwendeten Isocyanate oder Isothiocyanate gekennzeichnet
72Polyisocyanate oder Polyisothiocyanate
74cyclisch
76aromatisch
C08G 18/08 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
08Verfahren
C08G 18/69 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
67Ungesättigte Verbindungen mit aktivem Wasserstoff
69Polymerisate von konjugierten Dienen
C08K 3/016 2018.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
KVerwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
3Verwendung von anorganischen Stoffen als Zusatzstoffe
01gekennzeichnet durch ihre besondere Funktion
016Flammschutzmittel oder flammverzögernde Additive
Anmelder
  • ASK CHEMICALS GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • PRIEBE, Christian
  • PETER, Matthias
Vertreter
  • MÜLLER SCHUPFNER & PARTNER PATENT- UND RECHTSANWALTSPARTNERSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2020 118 314.310.07.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MITTEL ZUR REDUZIERUNG VON SANDANHAFTUNGEN
(EN) PRODUCT FOR REDUCING SAND ADHESIONS
(FR) PRODUIT POUR RÉDUIRE LES ADHÉRENCES DE SABLE
Zusammenfassung
(DE) Gegenstand der Erfindung sind Formstoffmischungen enthaltend ein Polyurethan-Bindemittel auf Basis von Phenolharzen vom Benzylether-Typ, Polyisocyanate und weiterhin ein Polybutadien-Derivat aufweisend Epoxid- Gruppen und Hydroxyl-Gruppen oder ein Polybutadien-Derivat aufweisend Bernsteinsäureanhydrid-Gruppen. Weiterhin betrifft die Erfindung eine Isocyanat- Kom ponente und das Polyurethan-Bindemittel auf Basis von Phenolharzen, sowie mit den Formstoffmischungen hergestellte Kerne, Formen oder Speiser sowie die Verwendung der Polybutadien-Derivate als Trennmittel.
(EN) The invention relates to molding material mixes containing a polyurethane binder on the basis of phenolic resins of the benzyl ether type, polyisocyanates and further a polybutadiene derivative having expoxide groups and hydroxyl groups or a polybutadiene derivative having succinic anhydride groups. The invention further relates to an isocyanate component and the polyurethane binder on the basis of phenolic acids, to cores, molds or risers produced using the molding material mixes and to the use of the polybutadiene derivatives as release agents.
(FR) L'invention concerne des mélanges de matières de moulage contenant un liant polyuréthane à base de résines phénoliques de type benzyléther, des polyisocyanates et en outre un dérivé de polybutadiène présentant des groupes époxyde et des groupes hydroxyle ou un dérivé de polybutadiène présentant des groupes anhydride succinique. L'invention concerne en outre un constituant isocyanate et le liant polyuréthane à base d'acides phénoliques, des noyaux, des moules ou des colonnes montantes produits à l'aide des mélanges de matières de moulage et l'utilisation des dérivés de polybutadiène en tant qu'agents antiadhésifs.
Related patent documents
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten