In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022002966 - RÜCKSCHLAGVENTIL

Veröffentlichungsnummer WO/2022/002966
Veröffentlichungsdatum 06.01.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/067897
Internationales Anmeldedatum 29.06.2021
IPC
F16K 15/06 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
KVentile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
15Rückschlagventile
02mit geführten starren Verschlussteilen
06mit Spindeln
F16K 15/14 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
KVentile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
15Rückschlagventile
14mit biegsamem Verschlussteil
Anmelder
  • TI AUTOMOTIVE TECHNOLOGY CENTER GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • BOECKER, Albert
  • WINTER, Matthias
  • SCHAEFER, Thorsten
  • DEIBEL, Florian
Vertreter
  • REISER & PARTNER PATENTANWÄLTE MBB
Prioritätsdaten
20 2020 103 843.502.07.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) RÜCKSCHLAGVENTIL
(EN) CHECK VALVE
(FR) CLAPET ANTIRETOUR
Zusammenfassung
(DE) Rückschlagventil (1), umfassend ein erstes Gehäuseteil (2), ein zweites Gehäuseteil (3) und einen Einsatz (4), wobei aus dem Einsatz (4) ein Federelement (5) und ein Ventilkörper (6) ausgebildet sind, wobei aus dem ersten Gehäuseteil (2) ein Ventilsitz (7) ausgebildet ist, wobei das erste Gehäuseteil (2) und das zweite Gehäuseteil (3) ein Anschlusselement (8) zum Verbinden mit einer Fluidleitung aufweisen, wobei der Einsatz (4) aus spritzgießfähigem Kunststoff ausgebildet ist sowie Kühlmittelkreislauf, umfassend eine Kühlmittelführung und zumindest ein Rückschlagventil (1) sowie Elektrofahrzeug, umfassend einen Kühlmittelkreislauf.
(EN) The invention relates to a check valve (1) comprising a first housing part (2), a second housing part (3) and an insert (4), wherein a spring element (5) and a valve body (6) are formed from the insert (4), wherein a valve seat (7) is formed from the first housing part (2), wherein the first housing part (2) and the second housing part (3) have a connection element (8) for connection to a fluid line, wherein the insert (4) is formed from injection-mouldable plastic. The invention also relates to a coolant circuit, comprising a coolant guide and at least one check valve (1), and to an electric vehicle comprising a coolant circuit.
(FR) L'invention concerne un clapet antiretour (1) comprenant une première partie boîtier (2), une seconde partie boîtier (3) et un insert (4), un élément de ressort (5) et un corps de soupape (6) étant formés à partir de l'insert (4), un siège de soupape (7) étant formé à partir de la première partie boîtier (2), la première partie boîtier (2) et la seconde partie boîtier (3) présentant un élément de raccordement (8) destiné à être raccordé à une conduite de fluide, l'insert (4) étant formé à partir de plastique pouvant être moulé par injection. L'invention concerne également un circuit de liquide de refroidissement comprenant un guide de liquide de refroidissement et au moins un clapet antiretour (1), ainsi qu'un véhicule électrique comprenant un circuit de liquide de refroidissement.
Related patent documents
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten