In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022002841 - AUTORISIERUNG EINES NUTZERENDGERÄTS BEI DER VERWENDUNG EINES SERVICE IM INTERNET

Veröffentlichungsnummer WO/2022/002841
Veröffentlichungsdatum 06.01.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/067671
Internationales Anmeldedatum 28.06.2021
IPC
H04L 29/06 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
LÜbertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06gekennzeichnet durch ein Protokoll
H04W 12/00 2021.1
HSektion H Elektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
WDrahtlose Kommunikationsnetze
12Sicherheitsanordnungen; Authentifizierung; Schutz der Privatsphäre oder Anonymität
Anmelder
  • DEUTSCHE TELEKOM AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • MINOW, Jascha
  • JAHN, Carl
  • EL MALLOUKI, Said
  • PLATSCHEK, Martin Michael
Vertreter
  • BRAUN-DULLAEUS PANNEN EMMERLING PATENT- UND RECHTSANWALTSPARTNERSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
20182907.429.06.2020EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) AUTORISIERUNG EINES NUTZERENDGERÄTS BEI DER VERWENDUNG EINES SERVICE IM INTERNET
(EN) AUTHORIZATION OF A USER TERMINAL WHEN USING A SERVICE ON THE INTERNET
(FR) AUTORISATION D’UN TERMINAL UTILISATEUR LORS DE L’UTILISATION D’UN SERVICE SUR INTERNET
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren, ein Nutzerendgerät sowie ein Kommunikationssystem zur Autorisierung eines Nutzerendgeräts bei der Verwendung eines Service in einem Kommunikationsnetz, insbesondere dem Internet, aufweisend, ein Nutzerendgerät aufweisend eine Rechnereinheit zum Ausführen von Algorithmen und zum Steuern des Nutzerendgeräts sowie eine erste Kommunikationsschnittstelle zum Aufbau einer Datenverbindung mit einem Server im Kommunikationsnetz, wobei der Service auf dem Server betrieben wird; wobei das Verfahren folgende Schritte umfasst: Erzeugung eines für das Nutzerendgerät charakteristischen Audio-Signals bei einer bevorstehenden Nutzung des Service; Erfassen des charakteristischen Audio-Signals durch das Nutzerendgerät; Übertragen des charakteristischen Audio-Signals über die Datenverbindung an den Server; Ermittlung durch den Server mittels in einer Datenbank hinterlegter Signature Keys, ob das übertragende Audio-Signal des Nutzerendgeräts mit dem erzeugten Audio-Signal übereinstimmt; Freischaltung des Nutzerendgeräts durch den Server für den Service bei Übereinstimmung der Audio-Signale.
(EN) The invention concerns a method, a user terminal and a communication system for authorizing a user terminal when using a service in a communication network, in particular the Internet, having a user terminal having a computer unit for executing algorithms and for controlling the user terminal, and a first communication interface for setting up a data connection to a server in the communication network, the service being operated on the server; wherein the method comprises the following steps: generating an audio signal that is characteristic of the user terminal when use of the service is imminent; the user terminal detecting the characteristic audio signal; transmitting the characteristic audio signal to the server via the data connection; the server using signature keys stored in a database to ascertain whether the transmitted audio signal of the user terminal matches the generated audio signal; the server enabling the user terminal for the service if the audio signals match.
(FR) L’invention concerne un procédé, un terminal utilisateur et un système de communication pour autoriser un terminal utilisateur lors de l’utilisation d’un service dans un réseau de communication, en particulier sur Internet, comprenant un terminal utilisateur comportant une unité de calcul pour exécuter des algorithmes et commander le terminal utilisateur ainsi qu’une première interface de communication pour établir une connexion de données avec un serveur dans le réseau de communication, le service fonctionnant sur le serveur ; le procédé comprenant les étapes consistant : à générer un signal audio caractéristique du terminal utilisateur en cas d’utilisation imminente du service ; à détecter ce signal audio caractéristique par le terminal utilisateur ; à transmettre le signal audio caractéristique au serveur par l’intermédiaire de la connexion de données ; à déterminer par l’intermédiaire du serveur, au moyen de clés de signature enregistrées dans une base de données, si le signal audio transmis du terminal utilisateur concorde avec le signal audio généré ; à libérer le terminal utilisateur par le serveur pour le service en cas de concordance des signaux audio.
Related patent documents
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten