In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Dienstag 25.01.2022 um 9:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022002816 - ERMITTLUNGSVORRICHTUNG, MEDIZINGERÄT, EINSTELLEINHEIT, COMPUTERPROGRAMMPRODUKT, SPEICHERMITTEL UND VERFAHREN ZUM ERMITTELN EINER KOHLENSTOFFDIOXIDKONZENTRATION IN MESSGAS

Veröffentlichungsnummer WO/2022/002816
Veröffentlichungsdatum 06.01.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/067623
Internationales Anmeldedatum 28.06.2021
IPC
A61B 5/08 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
08Vorrichtungen zum Messen für die Untersuchung der Atmungsorgane
A61B 5/097 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
08Vorrichtungen zum Messen für die Untersuchung der Atmungsorgane
097Vorrichtungen zum Erleichtern der Sammlung von Atem oder zum Leiten des Atems in oder durch Messvorrichtungen
A61M 16/08 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
MVorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
16Vorrichtungen zum Beeinflussen des Atmungssystems bei Kranken durch Behandlung mit Gas, z.B. Mund-zu-Mund-Beatmung; Luftröhrenkanülen
08Bälge; Verbindungsschläuche
A61M 16/00 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
MVorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
16Vorrichtungen zum Beeinflussen des Atmungssystems bei Kranken durch Behandlung mit Gas, z.B. Mund-zu-Mund-Beatmung; Luftröhrenkanülen
Anmelder
  • DRÄGERWERK AG & CO. KGAA [DE]/[DE]
Erfinder
  • HANSMANN, Hans-Ullrich
Prioritätsdaten
10 2020 117 607.403.07.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ERMITTLUNGSVORRICHTUNG, MEDIZINGERÄT, EINSTELLEINHEIT, COMPUTERPROGRAMMPRODUKT, SPEICHERMITTEL UND VERFAHREN ZUM ERMITTELN EINER KOHLENSTOFFDIOXIDKONZENTRATION IN MESSGAS
(EN) DETERMINATION DEVICE, MEDICAL APPARATUS, ADJUSTMENT UNIT, COMPUTER PROGRAM PRODUCT, STORAGE MEANS AND METHOD FOR DETERMINING A CARBON DIOXIDE CONCENTRATION IN MEASUREMENT GAS
(FR) DISPOSITIF DE DÉTERMINATION, APPAREIL MÉDICAL, UNITÉ DE RÉGLAGE, PRODUIT DE PROGRAMME INFORMATIQUE, MOYEN DE STOCKAGE ET PROCÉDÉ DE DÉTERMINATION D'UNE CONCENTRATION DE DIOXYDE DE CARBONE DANS UN GAZ DE MESURE
Zusammenfassung
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Ermitteln einer Kohlenstoffdioxidkonzentration in Messgas, aufweisend die Schritte: Abzweigen des Messgases aus einer Hauptleitung (15) eines Medizingerätes (12) während einer inspiratorischen Phase einer am Medizingerät (12) angeschlossenen Person (13) als Inspirationsgas und während einer exspiratorischen Phase der Person (13) als Exspirationsgas zu einer Sensoreinheit (11) durch eine Abzweigungsleitung (14), Fördern des Messgases aus der Hauptleitung (15) durch die Abzweigungsleitung (14) zur Sensoreinheit (11) mittels einer Fluidfördereinheit (24), adaptives Einstellen der Fluidfördereinheit (24) unter Berücksichtigung eines Atemwegsdrucks in der Hauptleitung (15) zum Erzeugen eines während der inspiratorischen Phase und der exspiratorischen Phase gleichmäßigen Volumenstroms und/oder Gasdrucks des Messgases in der Abzweigungsleitung (14) zur Sensoreinheit (11), und Ermitteln der Kohlenstoffdioxidkonzentration im Messgas mittels der Sensoreinheit (11). Die Erfindung betrifft ferner eine Ermittlungsvorrichtung (10), ein Medizingerät (12), eine Einstelleinheit (26), ein Computerprogrammprodukt (29) und ein Speichermittel (30) mit einem darauf gespeicherten Computerprogrammprodukt (29) zum Durchführen des erfindungsgemäßen Verfahrens.
(EN) The present invention relates to a method for determining a carbon dioxide concentration in measurement gas, said method comprising the steps of: branching off the measurement gas from a main line (15) of a medical apparatus (12) during an inspiratory phase of a person (13) connected to the medical apparatus (12) as an inspiratory gas and during an expiratory phase of the person (13) as an expiratory gas to a sensor unit (11) by means of a branch line (14), conveying the measurement gas from the main line (15) through the branch line (14) to the sensor unit (11) by means of a fluid-conveying unit (24), adaptively adjusting the fluid-conveying unit (24) taking into account an airway pressure in the main line (15) for generating a volume stream, which is uniform during the inspiratory phase and the expiratory phase, and/or gas pressure of the measurement gas in the branch line (14) to the sensor unit (11), and determining the carbon dioxide concentration in the measurement gas by means of the sensor unit (11). The invention also relates to a determination device (10), a medical apparatus (12), an adjustment unit (26), a computer program product (29) and a storage means (30) with a computer program product (29) stored thereon for carrying out the method according to the invention.
(FR) La présente invention concerne un procédé de détermination d'une concentration de dioxyde de carbone dans un gaz de mesure, ledit procédé comprenant les étapes consistant à : séparer le gaz de mesure d'une conduite principale (15) d'un appareil médical (12) pendant une phase inspiratoire d'une personne (13) reliée à l'appareil médical (12) en tant que gaz d'inspiration et pendant une phase d'expiration de la personne (13) en tant que gaz d'expiration vers une unité de détection (11) au moyen d'une conduite de dérivation (14), transporter le gaz de mesure à partir de la conduite principale (15) à travers la conduite de dérivation (14) à l'unité de détection (11) au moyen d'une unité de transport de fluide (24), ajuster de manière adaptative l'unité de transport de fluide (24) en tenant compte d'une pression des voies respiratoires dans la conduite principale (15) pour générer un flux volumique, qui est uniforme pendant la phase inspiratoire et la phase expiratoire, et/ou la pression gazeuse du gaz de mesure dans la conduite de dérivation (14) à l'unité de détection (11), et déterminer la concentration en dioxyde de carbone dans le gaz de mesure au moyen de l'unité de détection (11). L'invention concerne également un dispositif de détermination (10), un appareil médical (12), une unité de réglage (26), un produit de programme informatique (29) et un moyen de stockage (30) avec un produit de programme informatique (29) stocké sur celui-ci pour mettre en oeuvre le procédé selon l'invention.
Related patent documents
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten