In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022002743 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM HANDHABEN VON (HYGIENE-)PRODUKTEN

Veröffentlichungsnummer WO/2022/002743
Veröffentlichungsdatum 06.01.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/067300
Internationales Anmeldedatum 24.06.2021
IPC
B65G 47/08 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
GTransport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
47Mit Förderern verbundene Vorrichtungen zum Handhaben von Gegenständen oder Schüttgut; Anwendungen solcher Vorrichtungen
02Vorrichtungen zum Zuführen von Gegenständen oder Schüttgut zu Förderern
04zum Zuführen von Gegenständen
06aus einer einzigen Gruppe von in regelmäßigem Muster angeordneten Gegenständen, z.B. in Magazinen befindlichen Werkstücken
08unter Herbeiführen eines gegenseitigen Abstandes oder einer Gruppenbildung der Gegenstände während des Zuführens
B65G 47/84 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
GTransport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
47Mit Förderern verbundene Vorrichtungen zum Handhaben von Gegenständen oder Schüttgut; Anwendungen solcher Vorrichtungen
74Zuführ-, Übergabe- oder Abgabevorrichtungen besonderer Art
84mit Mitnehmerorganen ausgerüstete Sternräder oder umlaufende, ebenso ausgerüstete, endlose Förderbänder oder Förderketten
CPC
B65G 47/082
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
GTRANSPORT OR STORAGE DEVICES, e.g. CONVEYORS FOR LOADING OR TIPPING, SHOP CONVEYOR SYSTEMS OR PNEUMATIC TUBE CONVEYORS
47Article or material-handling devices associated with conveyors; Methods employing such devices
02Devices for feeding articles or materials to conveyors
04for feeding articles
06from a single group of articles arranged in orderly pattern, e.g. workpieces in magazines
08spacing or grouping the articles during feeding
082grouping articles in rows
B65G 47/841
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
GTRANSPORT OR STORAGE DEVICES, e.g. CONVEYORS FOR LOADING OR TIPPING, SHOP CONVEYOR SYSTEMS OR PNEUMATIC TUBE CONVEYORS
47Article or material-handling devices associated with conveyors; Methods employing such devices
74Feeding, transfer, or discharging devices of particular kinds or types
84Star-shaped wheels or devices having endless travelling belts or chains, the wheels or devices being equipped with article-engaging elements
841Devices having endless travelling belts or chains equipped with article-engaging elements
Anmelder
  • FOCKE & CO. (GMBH & CO. KG) [DE]/[DE]
Erfinder
  • VOCKS, Matthias
  • PRAHM, Andreas
  • WILHELM, Arthur
  • KRAMER, Torsten
Vertreter
  • ELLBERG, Nils
  • MEISSNER BOLTE PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2020 117 315.601.07.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM HANDHABEN VON (HYGIENE-)PRODUKTEN
(EN) METHOD AND DEVICE FOR HANDLING (HYGIENE) PRODUCTS
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE MANIPULATION DE PRODUITS (D'HYGIÈNE)
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Handhaben von (Hygiene-)Produkten (10), insbesondere von Windeln, wobei die Produkte (10) mit einem Zuförderer (12) in einer ersten Transportrichtung (18) in Fächer (17) eines Abförderers (11), insbesondere eines Gruppierförderers, transportiert werden, der die Produkte (10) in einer zweiten Transportrichtung (19) transportiert, wobei die zweite Transportrichtung (19) quer, insbesondere senkrecht, zur ersten Transportrichtung (18) verläuft. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass zwischen dem Zuförderer (12) und dem Abförderer (11) wenigstens ein Zwischenförderer (13) angeordnet ist, der zur Verringerung der Transportgeschwindigkeit der Produkte (10) in der ersten Transportrichtung (18) dient.
(EN) The invention relates to a method and to a device for handling (hygiene) products (10), in particular nappies, wherein the products (10) are transported by a feed conveyor (12) in a first transport direction (18) into compartments (17) of a removal conveyor (11), in particular a grouping conveyor, which transports the products (10) in a second transport direction (19), wherein the second transport direction (19) extends transversely, in particular perpendicularly, to the first transport direction (18). According to the invention, at least one intermediate conveyor (13) which serves to reduce the transport speed of the products (10) in the first transport direction (18) is located between the feed conveyor (12) and the removal conveyor (11).
(FR) L'invention concerne un procédé et un dispositif de manipulation de produits (d'hygiène) (10), en particulier de couches, les produits (10) étant transportés par un convoyeur d'alimentation (12) dans une première direction de transport (18) jusque dans des compartiments (17) d'un convoyeur de retrait (11), en particulier un transporteur de regroupement, qui transporte les produits (10) dans une seconde direction de transport (19), la seconde direction de transport (19) s'étendant transversalement, en particulier perpendiculairement, à la première direction de transport (18). Selon l'invention, au moins un convoyeur intermédiaire (13) qui sert à réduire la vitesse de transport des produits (10) dans la première direction de transport (18) est situé entre le convoyeur d'alimentation (12) et le convoyeur de retrait (11).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten