In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022002596 - FORMDRAHT, LEITERPLATTE, LEISTUNGSELEKTRONIK UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER LEITERPLATTE

Veröffentlichungsnummer WO/2022/002596
Veröffentlichungsdatum 06.01.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/066275
Internationales Anmeldedatum 16.06.2021
IPC
H05K 3/32 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
05Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KGedruckte Schaltungen; Gehäuse oder bauliche Einzelheiten von elektrischen Geräten; Herstellung von Baugruppen aus elektrischen Elementen
3Geräte oder Verfahren zum Herstellen gedruckter Schaltungen
30Zusammenbauen von gedruckten Schaltungen mit elektrischen Schaltelementen, z.B. mit einem Widerstand
32Elektrisches Verbinden von elektrischen Schaltelementen oder Leitungen mit gedruckten Schaltungen
H01R 12/00 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
12Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten Verbindungselementen, besonders ausgebildet für gedruckte Schaltungen, z.B. gedruckte Schaltungsplatinen , Flachkabel oder Bandkabel oder ähnliche im Allgemeinen ebene Strukturen, z.B. Anschlussklemmleisten, Anschlussklemmblöcke; Kupplungsvorrichtungen, besonders ausgebildet für gedruckte Schaltungen, Flachkabel oder Bandkabel oder ähnliche im Allgemeinen ebene Strukturen; Anschlussklemmen, besonders ausgebildet für Kontaktgabe mit oder zum Einführen in gedruckte Schaltungen, Flachkabel oder Bandkabel oder ähnliche im Allgemeinen ebene Strukturen
Anmelder
  • VITESCO TECHNOLOGIES GERMANY GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHÖPP, Christopher
  • KÜCHLER, Maximilian
Vertreter
  • WALDMANN, Alexander
Prioritätsdaten
10 2020 208 360.603.07.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FORMDRAHT, LEITERPLATTE, LEISTUNGSELEKTRONIK UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER LEITERPLATTE
(EN) SHAPED WIRE, PRINTED CIRCUIT BOARD, POWER ELECTRONICS AND METHOD FOR PRODUCING A PRINTED CIRCUIT BOARD
(FR) FIL FAÇONNÉ, CARTE DE CIRCUIT IMPRIMÉ, ÉLECTRONIQUE DE PUISSANCE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UNE CARTE DE CIRCUIT IMPRIMÉ
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft einen Formdraht (10) zur unmittelbaren und/oder mittelbaren elektrischen Verbindung mit einer Kontaktfläche (12) einer Leiterplatte (14) und/oder einer Kontaktfläche eines elektrischen Bausteins, wobei der Formdraht (10) an einem jeweiligen distalen Ende (16), bezogen auf einen Querschnitt des Formdrahts (10) senkrecht zu dessen Längsrichtung (18), einen Endabschnitt (20) mit einer Aufstandsfläche (22) aufweist, wobei die Endabschnitte (20) über einen Steg (24) miteinander verbunden sind, und der Steg (24) gegenüber den Endabschnitten (20) und/oder den Aufstandsflächen (22) in einer Richtung senkrecht zur Längsrichtung (18) des Formdrahts (10) zumindest abschnittsweise zurückspringend ausgebildet ist.
(EN) The invention relates to a shaped wire (10) for direct and/or indirect electrical connection to a contact area (12) of a printed circuit board (14) and/or a contact area of an electrical module, wherein the shaped wire (10) has an end section (20) with a standing surface (22) at a respective distal end (16) with respect to a cross section of the shaped wire (10) perpendicular to its longitudinal direction (18), wherein the end sections (20) are connected to one another by means of a crosspiece (24), and the crosspiece (24) is recessed at least in sections in relation to the end sections (20) and/or the standing surfaces (22) in a direction perpendicular to the longitudinal direction (18) of the shaped wire (10).
(FR) L'invention concerne un fil façonné (10) permettant une connexion électrique directe et/ou indirecte avec une zone de contact (12) d'une carte de circuit imprimé (14) et/ou une zone de contact d'un module électrique, le fil façonné (10) comprenant une section d'extrémité (20) avec une surface de support (22) située à une extrémité distale respective (16) par rapport à une section transversale du fil façonné (10) perpendiculaire à sa direction longitudinale (18), les sections d'extrémité (20) étant reliées l'une à l'autre par l'intermédiaire d'une entretoise (24), et au moins plusieurs sections de l'entretoise (24) étant évidées par rapport aux sections d'extrémité (20) et/ou aux surfaces de support (22) dans une direction perpendiculaire à la direction longitudinale (18) du fil façonné (10).
Related patent documents
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten