In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Dienstag 25.01.2022 um 9:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022002589 - LEBENSMITTELZUBEREITUNGSVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR LEBENSMITTELZUBEREITUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2022/002589
Veröffentlichungsdatum 06.01.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/066200
Internationales Anmeldedatum 16.06.2021
IPC
G09B 5/06 2006.1
GSektion G Physik
09Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
BGeräte für Unterricht oder Vorführung; Geräte zum Unterrichten oder für die Verständigung mit Blinden, Tauben oder Stummen; Modelle; Planetarien; Globen; Landkarten; grafische Darstellungen
5Elektrisch betätigte Unterrichtsgeräte
06mit sowohl sichtbarer als auch hörbarer Darbietung des Lehrstoffes
G09B 19/00 2006.1
GSektion G Physik
09Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
BGeräte für Unterricht oder Vorführung; Geräte zum Unterrichten oder für die Verständigung mit Blinden, Tauben oder Stummen; Modelle; Planetarien; Globen; Landkarten; grafische Darstellungen
19Unterrichten, soweit nicht von anderen Hauptgruppen dieser Unterklasse umfasst
Anmelder
  • BSH HAUSGERÄTE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • LASOBRAS BERNAD, Javier
  • LLORENTE GIL, Sergio
  • LOPEZ NICOLAS, Gonzalo
  • SAGÜES BLÁZQUIZ, Carlos
Prioritätsdaten
20382589.801.07.2020EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LEBENSMITTELZUBEREITUNGSVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR LEBENSMITTELZUBEREITUNG
(EN) FOOD PREPARATION APPARATUS AND METHOD FOR FOOD PREPARATION
(FR) APPAREIL DE PRÉPARATION D'ALIMENTS ET PROCÉDÉ DE PRÉPARATION D'ALIMENTS
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung geht aus von einer Lebensmittelzubereitungsvorrichtung (10), insbesondere Kochfeldvorrichtung, mit einer Sensoreinheit (12), welche zu einer Aufnahme von Bilddaten eines Zubereitungsbereichs (14) vorgesehen ist, mit einer Zusatz-Sensoreinheit (16), welche zu einer Aufnahme von Zusatz-Bilddaten des Zubereitungsbereichs (14) vorgesehen ist, und mit einer Steuereinheit (18) zur Auswertung der Bilddaten. Um einen Benutzerkomfort zu erhöhen und eine präzise Nachbildung eines Lebensmittelzubereitungsprozesses zu erreichen, wird vorgeschlagen, dass die Steuereinheit (18) dazu vorgesehen ist, in zumindest einem Betriebszustand zusätzlich zu den als 3D-Bilddaten ausgebildeten Bilddaten auch die Zusatz-Bilddaten zur Erzeugung eines digitalen Zwillings einer Situation in dem Zubereitungsbereich (14), insbesondere eines Lebensmittelzubereitungsprozesses in dem Zubereitungsbereich (14), auszuwerten. Figur 1
(EN) The invention relates to a food preparation apparatus (10), in particular a cooktop apparatus, having a sensor unit (12) which is provided in order to receive image data of a preparation region (14), having an additional sensor unit (16) which is provided in order to receive additional image data of the preparation region (14) and having a control unit (18) for analyzing the image data. In order to increase user convenience and to achieve precise replication of a food preparation process, according to the invention the control unit (18) is provided in order to also analyze, in at least one operating state, in addition to the image data formed as 3D image data, the additional image data in order to generate a digital twin of a situation in the preparation region (14), in particular of a food preparation process in the preparation region (14). Drawing_references_to_be_translated:
(FR) L'invention concerne un appareil de préparation d'aliments (10), en particulier un appareil de surface de cuisson, comprenant une unité de capteur (12) qui est utilisée pour recevoir des données d'image d'une zone de préparation (14), comprenant une unité de capteur supplémentaire (16) qui est utilisée pour recevoir des données d'image supplémentaires de la région de préparation (14) et comprenant une unité de commande (18) servant à analyser les données d'image. Afin d'augmenter la commodité pour l'utilisateur et d'obtenir une reproduction précise d'un processus de préparation d'aliments, selon l'invention l'unité de commande (18) sert également à analyser, dans au moins un état de fonctionnement et en plus des données d'image formées en tant que données d'image 3D, les données d'image supplémentaires afin de générer un jumeau numérique d'une situation ayant lieu dans la zone de préparation (14), en particulier d'un processus de préparation d'aliments ayant lieu dans la zone de préparation (14). Drawing_references_to_be_translated:
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten