In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Dienstag 25.01.2022 um 9:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022002587 - INDUKTIONSKOCHFELDVORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2022/002587
Veröffentlichungsdatum 06.01.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/066196
Internationales Anmeldedatum 16.06.2021
IPC
H05B 6/12 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
05Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
BElektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
6Heizen mit elektrischen, magnetischen oder elektromagnetischen Feldern
02Induktionsheizung
10Induktionsheizgeräte, außer Öfen, für spezielle Anwendungen
12Kochvorrichtungen
Anmelder
  • BSH HAUSGERÄTE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • ANTON FALCON, Daniel
  • DEL CUETO BELCHI, Alejandro
  • FELICES BETRAN, Jorge
  • FERNANDEZ MARTINEZ, Manuel
  • GIL NARVION, Jose Miguel
  • HERNANDEZ BLASCO, Pablo Jesus
  • IMAZ MARTINEZ, Eduardo
  • MURESAN, Paul
  • PALACIOS GASOS, Jose Manuel
  • PEREZ BOSQUE, Alberto
  • PUYAL PUENTE, Diego
  • SERRANO TRULLEN, Javier
Prioritätsdaten
20382593.001.07.2020EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) INDUKTIONSKOCHFELDVORRICHTUNG
(EN) INDUCTION COOKING APPLIANCE
(FR) APPAREIL DE CUISSON À INDUCTION
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung geht aus von einer Induktionskochfeldvorrichtung (10a-e) mit zumindest einem Induktor (12a-e) und mit zumindest einer Detektionsspule (14a-e) zur Objekterkennung. Um einen Herstellungs- und/oder Montageaufwand zu reduzieren, wird vorgeschlagen, dass die Induktionskochfeldvorrichtung (10a-e) eine Isolationsschichteinheit (16a-e) auf- weist, welche zu einer elektrischen Isolierung des Induktors (12a-e) vorgesehen und mit welcher die Detektionsspule (14a-e) verbunden ist.
(EN) The invention is based on an induction cooking appliance (10a-e) with at least one inductor (12a-e) and with at least one detection coil (14a-e) for detecting an object. In order to reduce manufacturing and/or assembly costs, it is proposed that the induction cooking appliance (10a-e) has an insulation layer unit (16a-e) which is provided for electrically insulating the inductor (12a-e) and to which the detection coil (14a-e) is connected.
(FR) L'invention est basée sur un appareil de cuisson à induction (10a-e) comprenant au moins un inducteur (12a-e) et au moins une bobine de détection (14a-e) pour détecter un objet. L'invention vise à réduire les coûts de fabrication et/ou d'assemblage. À cet effet, l'appareil de cuisson à induction (10a-e) a une unité de couche d'isolation (16a-e) qui est prévue pour isoler électriquement l'inducteur (12a-e) et à laquelle la bobine de détection (14a-e) est connectée.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten