In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022002407 - MESSEN EINER NO-KONZENTRATION IN EINEM WENIGSTENS EINE STÖRGASKOMPONENTE ENTHALTENDEN GASGEMISCH

Veröffentlichungsnummer WO/2022/002407
Veröffentlichungsdatum 06.01.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/068681
Internationales Anmeldedatum 02.07.2020
IPC
G01N 21/33 2006.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung von Submillimeter-Wellen, infrarotem, sichtbarem oder ultraviolettem Licht
17Systeme, in denen einfallendes Licht durch die Eigenschaften des untersuchten Materials beeinflusst wird
25Farbe; Spektraleigenschaften, d.h. Vergleich der Materialeffekte bei Licht von zwei oder mehr Wellenlängen oder Wellenlängenbereichen
31Untersuchen relativer Materialeffekte bei Wellenlängen, die für spezifische Elemente oder Moleküle charakteristisch sind, z.B. Atomabsorptionsspektrometrie
33mit ultraviolettem Licht
G01N 21/27 2006.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung von Submillimeter-Wellen, infrarotem, sichtbarem oder ultraviolettem Licht
17Systeme, in denen einfallendes Licht durch die Eigenschaften des untersuchten Materials beeinflusst wird
25Farbe; Spektraleigenschaften, d.h. Vergleich der Materialeffekte bei Licht von zwei oder mehr Wellenlängen oder Wellenlängenbereichen
27mit fotoelektrischer Erfassung
Anmelder
  • WI.TEC-SENSORIK GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • WIEGLEB, Gerhard
  • WIEGLEB, Sebastian
Vertreter
  • SCHATZ, Markus
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MESSEN EINER NO-KONZENTRATION IN EINEM WENIGSTENS EINE STÖRGASKOMPONENTE ENTHALTENDEN GASGEMISCH
(EN) MEASURING AN NO CONCENTRATION IN A GAS MIXTURE CONTAINING AT LEAST ONE INTERFERING GAS COMPONENT
(FR) MESURE D'UNE CONCENTRATION EN NO DANS UN MÉLANGE GAZEUX CONTENANT AU MOINS UN COMPOSANT GAZEUX INTERFÉRANT
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung (8) zum Messen einer NO-Konzentration (cNO) in einem wenigstens eine Störgaskomponente enthaltenden Gasgemisch, aufweisend wenigstens eine das Gasgemisch aufnehmende Messkammer (9) und wenigstens eine optoelektronische Messanordnung (15) zum Messen der NO-Konzentration (cNO), wobei die Messanordnung (15) eingerichtet ist, die Messkammer (9) zum Messen der NO-Konzentration (cNO) mit einer hierzu geeigneten UV-Strahlung zu durchleuchten und die aus der Messkammer (9) austretende UV-Strahlung zu detektieren, wobei die Messanordnung (15) zur Erzeugung der UV-Strahlung wenigstens eine UV-Leuchtdiode (34, 35, 36, 37) aufweist. Um Querempfindlichkeiten einer Messung einer NO-Konzentration (cNO) in einem SO2 und/oder NO2 enthaltenden Gasgemisch zu reduzieren, weist die Vorrichtung (8) wenigstens eine Referenzmesseinheit (28) auf, die hinsichtlich einer Strahlungsrichtung der die Messkammer (9) durchleuchtenden UV-Strahlung der Messkammer (9) nachgeschaltet angeordnet ist, wobei die Referenzmesseinheit (28) wenigstens einen Strahlteiler (27), der mit der aus der Messkammer (9) austretenden UV-Strahlung beaufschlagbar angeordnet ist, wenigstens eine mit NO gefüllte Gaszelle (30), die mit einem von dem Strahlteiler (27) ausgehenden Teil der UV-Strahlung durchleuchtbar angeordnet ist, und wenigstens einen Referenzdetektor (33), der mit einer aus der Gaszelle (30) austretenden UV-Strahlung beaufschlagbar angeordnet ist, aufweist.
(EN) The invention relates to a device (8) for measuring an NO concentration (cNO) in a gas mixture containing at least one interfering gas component, the device having at least one measuring chamber (9), which accommodates the gas mixture, and at least one optoelectronic measuring assembly (15) for measuring the NO concentration (cNO), the measuring assembly (15) being designed, in order to measure the NO concentration (cNO), to transilluminate the measuring chamber (9) with UV radiation suitable for this and to detect the UV radiation exiting the measuring chamber (9), the measuring assembly (15) having at least one UV light-emitting diode (34, 35, 36, 37) for generating the UV radiation. In order to reduce cross-sensitivities when measuring an NO concentration (cNO) in a gas mixture containing SO2 and/or NO2, the device (8) has at least one reference measuring unit (28), which is arranged downstream of the measuring chamber (9) with respect to a radiation direction of the UV radiation transilluminating the measuring chamber (9), the reference measuring unit (28) having: at least one beam splitter (27), which is arranged such that the UV radiation exiting the measuring chamber (9) can be incident upon it; at least one gas cell (30) which is filled with NO and is arranged such that it can be transilluminated with some of the UV radiation exiting the beam splitter (27); and at least one reference detector (33), which is arranged such that the UV radiation exiting the gas cell (30) can be incident upon it.
(FR) L'invention se rapporte à un dispositif (8) permettant de mesurer une concentration en NO (cNO) dans un mélange gazeux contenant au moins un composant gazeux interférant, le dispositif comportant au moins une chambre de mesure (9), qui reçoit le mélange gazeux, et au moins un ensemble de mesure optoélectronique (15) permettant de mesurer la concentration en NO (cNO), l'ensemble de mesure (15) étant conçu, afin de mesurer la concentration en NO (cNO), pour effectuer une transillumination de la chambre de mesure (9) par un rayonnement UV approprié et détecter le rayonnement UV sortant de la chambre de mesure (9), l'ensemble de mesure (15) comportant au moins une diode électroluminescente UV (34, 35, 36, 37) permettant de générer le rayonnement UV. Afin de réduire des sensibilités croisées lors de la mesure d'une concentration de NO (cNO) dans un mélange gazeux contenant du SO2 et/ou du NO2, le dispositif (8) comporte au moins une unité de mesure de référence (28) agencée en aval de la chambre de mesure (9) par rapport à une direction de rayonnement du rayonnement UV effectuant une transillumination de la chambre de mesure (9), l'unité de mesure de référence (28) comprenant : au moins un diviseur de faisceau (27), agencé de telle sorte que le rayonnement UV sortant de la chambre de mesure (9) peut être incident sur ce dernier ; au moins une cellule à gaz (30) remplie de NO et agencée de façon à pouvoir faire l'objet d'une transillumination par une partie du rayonnement UV sortant du diviseur de faisceau (27) ; et au moins un détecteur de référence (33), agencé de telle sorte que le rayonnement UV sortant de la cellule à gaz (30) puisse être incident sur ce dernier.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten