In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Dienstag 25.01.2022 um 12:00 PM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022000096 - UMWELTFREUNDLICHE KONSTRUKTION FÜR MOBILE BEHAUSUNGEN

Veröffentlichungsnummer WO/2022/000096
Veröffentlichungsdatum 06.01.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/CH2021/050010
Internationales Anmeldedatum 25.06.2021
IPC
E04B 1/348 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
348Baukonstruktionen aus Einheiten zusammengesetzt, die wenigstens beträchtliche Teile von zwei Seiten eines Raumes umfassen, z.B. kasten- oder zellenähnliche Einheiten, geschlossen oder in Gerippeform
E04B 1/62 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
62Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen; Elemente oder Verwendung bestimmter Werkstoffe dafür
E04B 1/74 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
62Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen; Elemente oder Verwendung bestimmter Werkstoffe dafür
74Wärme-, Schall- oder Lärm- Isolierung, -absorption oder -reflexion; sonstige bautechnische Maßnahmen zum Erzielen günstiger thermischer oder akustischer Verhältnisse, z.B. Wärmespeicherung in Wänden
Anmelder
  • ALMEIDA MOREIRA, Gabriel [CH]/[CH]
Erfinder
  • ALMEIDA MOREIRA, Gabriel
Vertreter
  • EUROMAIER AG
Prioritätsdaten
00800/2029.06.2020CH
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) UMWELTFREUNDLICHE KONSTRUKTION FÜR MOBILE BEHAUSUNGEN
(EN) ENVIRONMENTALLY FRIENDLY CONSTRUCTION FOR MOBILE DWELLINGS
(FR) CONSTRUCTION RESPECTUEUSE DE L'ENVIRONNEMENT POUR LOGEMENTS MOBILES
Zusammenfassung
(DE) Umweltfreundliche Konstruktion für mobile Behausungen mit starren vertikalen Konstruktionsprofilen mit horizontalen/diagonalen Verbindungen zur Bildung eines lastenabtragenden Gerüsts für einenInnenraum, wobei die Konstruktionsprofile aus tragfähigem Aluminium, Karbon oder anderen in der Leichtbautechnik verwendetenMaterialien bestehen und Füllpaneele in den Zwischenräumen des Gerüsts angebracht sind, wobei Aerogel im Bereich der Profile aussen und eine isolierende Schicht im Bereich der Füllpaneelen innen angebracht ist. Die Konstruktion ermöglicht die Nutzung eines breiteren Spektrums nachhaltiger Werkstoffe zum Bilden der Innen- sowie Aussenwände und ein Klemmsystem macht die Konstruktion ausserdem reparierbar. Durch die spezifische Anbringung diffusionsoffener Werkstoffe in Kombination mit Aerogelkann eine passive Raumklimatisierung gewährleistet und Isolationswerte erreicht werden, die mit festen Behausungen vergleichbar sind. Dank der Gewichtsreduktion der Erfindung kann zudem grösser gebaut und/oder eine ökologischere Mobilität gewährleistet werden. Die Erfindung macht darüber hinaus die Optimierung mit bekannten Werkstoffen in Richtung Nachhaltigkeit möglich und ist Dank der Verwendung entsprechender Materialien voll rezyklierbar.
(EN) The invention relates to environmentally friendly construction for mobile dwellings with rigid vertical construction profiles with horizontal/diagonal connections for forming a load-bearing frame for an internal space, wherein the construction profiles consist of load-bearing aluminium, carbon or other material used in lightweight construction techniques and filling panels are attached in the intermediate spaces of the frame, wherein aerogel is applied in the region of the profiles on the outside and an insulating layer is applied in the region of the filling panels on the inside. The construction allows for the use of a wider range of lasting materials to form the internal and external walls and a clamping system means the construction can also be repaired. With the specific use of breathable materials in combination with aerogel, passive air conditioning of the space can be guaranteed and insulation values can be achieved that are comparable with fixed dwellings. Thanks to the weight reduction in the invention, larger constructions can be made and/or more ecological transportability is guaranteed. The invention also allows for optimisation using known materials towards sustainability and is fully recyclable thanks to the use of said materials.
(FR) L'invention concerne une construction respectueuse de l'environnement pour des logements mobiles ayant des profilés de construction verticaux rigides avec des liaisons horizontales/diagonales pour former un cadre porteur pour un espace intérieur, les profilés de construction étant constitués d'aluminium, de carbone ou d'un autre matériau porteur utilisé dans des techniques de construction légère et des panneaux de remplissage sont fixés dans les espaces intermédiaires du cadre, l'aérogel étant appliqué dans la zone des profilés à l'extérieur et une couche isolante étant appliquée dans la zone des panneaux de remplissage à l'intérieur. La construction permet l'utilisation d'un plus grand nombre de matériaux durables pour former les parois interne et externe et un système de serrage signifie que la construction peut également être réparée. Grâce à l'utilisation spécifique de matériaux perméables à l'air en association avec un aérogel, une climatisation passive de l'espace peut être garantie et des valeurs d'isolation peuvent être obtenues qui sont comparables à celles des logements fixes. Grâce à la réduction du poids de l'invention, des constructions plus grandes peuvent être réalisées et/ou une meilleure aptitude au transport écologique est garantie. L'invention permet également une optimisation à l'aide de matériaux connus vers la durabilité et est totalement recyclable grâce à l'utilisation desdits matériaux.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten