In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021248173 - BRANDSCHUTZSYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2021/248173
Veröffentlichungsdatum 16.12.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/AT2021/060201
Internationales Anmeldedatum 09.06.2021
IPC
C09K 21/02 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KMaterialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21Feuerfeste Materialien
02Anorganische Materialien
C08L 101/12 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
LMassen auf Basis makromolekularer Verbindungen
101Massen auf Basis von nicht näher gekennzeichneten makromolekularen Verbindungen
12gekennzeichnet durch physikalische Eigenschaften, z.B. Anisotropie, Viskosität oder elektrische Leitfähigkeit
E04B 1/94 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
62Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen; Elemente oder Verwendung bestimmter Werkstoffe dafür
92Schutz gegen sonstige unerwünschte Einflüsse oder Gefahren
94gegen Brand
CPC
C08L 101/12
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
LCOMPOSITIONS OF MACROMOLECULAR COMPOUNDS
101Compositions of unspecified macromolecular compounds
12characterised by physical features, e.g. anisotropy, viscosity or electrical conductivity
C08L 2201/02
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
LCOMPOSITIONS OF MACROMOLECULAR COMPOUNDS
2201Properties
02Flame or fire retardant/resistant
C09K 21/02
CCHEMISTRY; METALLURGY
09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; COMPOSITIONS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; APPLICATIONS OF MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KMATERIALS FOR MISCELLANEOUS APPLICATIONS, NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE
21Fireproofing materials
02Inorganic materials
Anmelder
  • EINE, Illarion [UA]/[UA]
  • DÖBERL, Egon [AT]/[AT]
Erfinder
  • EINE, Illarion
  • DÖBERL, Egon
Vertreter
  • BURGSTALLER, Peter
Prioritätsdaten
A50506/202010.06.2020AT
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BRANDSCHUTZSYSTEM
(EN) FIRE PROTECTION SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE PROTECTION CONTRE L’INCENDIE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines Brandschutzsystems, umfassend Dosierung eines zerkleinerten Siliciumdioxid-Rohstoffs und eines granulierten Alkalimetallhydroxids in einen Reaktor; Hinzufügen von Wasser im Reaktor und Mischen unter Selbsterhitzung bis zum Erhalt eines heißen Halbzeugs; Lagerung dieses Halbzeugs bis zum Erhalt einer homogenen kolloidalen wässrigen Dispersion (4) des Alkalimetallhydrosilikats; Aufbringen der homogenen kolloidalen wässrigen Dispersion (4) auf ein Substrat (1). Die Erfindung betrifft zudem ein gebrauchsfertiges Brandschutzsystem, umfassend eine Dispersion (4) eines Alkalimetallhydrosilikats, ein Substrat (1) und eine Armierung (3), wobei dieses in einer luftdichten Verpackung oder einer Vakuum Verpackung vorliegt und die Verwendung eines solchen Brandschutzsystems.
(EN) The invention relates to a method for producing a fire protection system, comprising metering a comminuted raw silicon dioxide material and a granulated alkali metal hydroxide into a reactor; adding water in the reactor and mixing them while they undergo spontaneous heating, until a hot semifinished product is obtained; storing this semifinished product until a homogeneous colloidal aqueous dispersion (4) of the alkali metal hydrosilicate is obtained; applying the homogeneous colloidal aqueous dispersion (4) to a substrate (1). The invention also relates to a ready-to-use fire protection system, comprising a dispersion (4) of an alkali metal hydrosilicate, a substrate (1) and a reinforcement (3), wherein the system is provided in airtight packaging or vacuum packaging, and to the use of such a fire protection system.
(FR) L'invention concerne un procédé de fabrication d'un système de protection contre l'incendie, comprenant le dosage d'une matière première à base de dioxyde de silicium broyée et d'un hydroxyde de métal alcalin en granulés dans un réacteur ; l’ajout d'eau dans le réacteur et le mélange avec auto-échauffement jusqu'à obtention d'un demi-produit chaud ; le stockage de ce demi-produit jusqu'à obtention d'une dispersion (4) aqueuse colloïdale homogène de l'hydrosilicate de métal alcalin ; l’application de la dispersion (4) aqueuse colloïdale homogène sur un substrat (1). L'invention concerne en outre un système de protection contre l'incendie prêt à l'emploi comprenant une dispersion (4) d'un hydrosilicate de métal alcalin, un substrat (1) et une armature (3), ce système se trouvant dans un emballage hermétique ou sous vide, ainsi que l'utilisation d'un tel système de protection contre l’incendie.
Verwandte Patentdokumente
EP2021735143Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten