In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021148424 - LADE- UND HEIZSCHALTUNG SOWIE FAHRZEUGBORDNETZ MIT EINER LADE- UND HEIZSCHALTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2021/148424
Veröffentlichungsdatum 29.07.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/051102
Internationales Anmeldedatum 20.01.2021
IPC
H02M 7/48 2007.1
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
MAnlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstromeingangsleistung oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
7Umformung von Wechselstrom in Gleichstrom; Umformung von Gleichstrom in Wechselstrom
42Umformung von Gleichstrom in Wechselstrom ohne Umkehrmöglichkeit
44durch ruhende Umformer
48unter Verwendung von Entladungsröhren mit Steuerelektrode oder Halbleiterbauelementen
B60L 1/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
1Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen elektrisch angetriebener Fahrzeuge
02zu elektrischen Heizungsstromkreisen
B60L 1/10 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
1Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen elektrisch angetriebener Fahrzeuge
02zu elektrischen Heizungsstromkreisen
04zugeführt durch die Fahrleitung
10mit Vorkehrung zur Verwendung verschiedener Stromarten
B60L 1/06 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
1Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen elektrisch angetriebener Fahrzeuge
02zu elektrischen Heizungsstromkreisen
04zugeführt durch die Fahrleitung
06unter Verwendung nur einer Stromart
B60L 50/60 2019.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
50Elektrischer Antrieb mit auf dem Fahrzeug bereitgestellter Energie
50unter Verwendung von Antriebsenergie, die von Batterien oder Brennstoffzellen geliefert wird
60unter Verwendung von Energieversorgung durch Batterien
B60L 53/20 2019.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
53Verfahren zum Laden von Batterien für Elektrofahrzeuge; Ladestationen oder an Bord befindliche Ladegeräte dafür; Austausch von Energiespeicherelementen in Elektrofahrzeugen
20gekennzeichnet durch im Fahrzeug befindliche Wandler
CPC
B60L 1/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
1Supplying electric power to auxiliary equipment of vehicles
02to electric heating circuits
B60L 1/06
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
1Supplying electric power to auxiliary equipment of vehicles
02to electric heating circuits
04fed by the power supply line
06using only one supply
B60L 1/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
1Supplying electric power to auxiliary equipment of vehicles
02to electric heating circuits
04fed by the power supply line
10with provision for using different supplies
B60L 2210/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
2210Converter types
10DC to DC converters
B60L 2210/30
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
2210Converter types
30AC to DC converters
B60L 2240/34
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
2240Control parameters of input or output; Target parameters
10Vehicle control parameters
34Cabin temperature
Anmelder
  • VITESCO TECHNOLOGIES GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • PFEILSCHIFTER, Franz
  • GÖTZENBERGER, Martin
Prioritätsdaten
10 2020 200 794.223.01.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LADE- UND HEIZSCHALTUNG SOWIE FAHRZEUGBORDNETZ MIT EINER LADE- UND HEIZSCHALTUNG
(EN) CHARGING AND HEATING CIRCUIT AND VEHICLE ELECTRICAL SYSTEM HAVING A CHARGING AND HEATING CIRCUIT
(FR) CIRCUIT DE CHARGE ET DE CHAUFFAGE ET SYSTÈME ÉLECTRIQUE DE VÉHICULE AYANT UN CIRCUIT DE CHARGE ET DE CHAUFFAGE
Zusammenfassung
(DE) Eine Lade- und Heizschaltung (LS) ist mit einem Wechselspannungsanschluss (WA), einem Gleichspannungsanschluss (GA) und einem Gleichrichter (HB1 - HB3, DH) ausgestattet. Der Gleichrichter (HB1 - HB3, DH) ist zwischen dem Wechselspannungsanschluss (WA) und dem Gleichspannungsanschluss (GA) angeschlossen. Die Lade- und Heizschaltung (LS) weist ferner eine Heizwiderstand (H1 – H7) auf, der mit dem Gleichrichter verbunden ist und dadurch der Gleichrichter eingerichtet ist, den Heizwiderstand (H1 – H7) mit Strom zu versorgen. Ferner ist Fahrzeugbordnetz beschrieben, das neben einem Akkumulator diese Lade- und Heizschaltung (LS) aufweist.
(EN) The invention relates to a charging and heating circuit (LS) having an alternating voltage connection (WA), a direct voltage connection (GA) and a rectifier (HB1-HB3, DH). The rectifier (HB1-HB3, DH) is connected between the alternating voltage connection (WA) and the direct voltage connection (GA). The charging and heating circuit (LS) furthermore has a heating resistor (H1-H7) which is connected to the rectifier and the rectifier is thus designed to supply the heating resistor (H1-H7) with electricity. The invention furthermore relates to a vehicle electrical system having said charging and heating circuit (LS) in addition to an accumulator.
(FR) L'invention concerne un circuit de charge et de chauffage (LS) présentant une connexion de tension alternative (WA), une connexion de tension continue (GA) et un redresseur (HB1-HB3, DH). Le redresseur (HB1-HB3, DH) est connecté entre la connexion de tension alternative (WA) et la connexion de tension continue (GA). Le circuit de charge et de chauffage (LS) présente en outre une résistance de chauffage (H1-H7) qui est reliée au redresseur et le redresseur est ainsi conçu pour fournir de l'électricité à la résistance de chauffage (H1-H7). L'invention concerne en outre un système électrique de véhicule équipé de ce circuit de charge et de chauffage (LS) en plus d'un accumulateur.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten