In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021130130 - STÄNDER ZUM AUFSPANNEN VON MAST- ODER STABFÖRMIGEN TEILEN MIT VERSTÄRKTER SPANNEINRICHTUNGSAUFNAHME

Veröffentlichungsnummer WO/2021/130130
Veröffentlichungsdatum 01.07.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/087143
Internationales Anmeldedatum 18.12.2020
IPC
A47G 33/12 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder Haushaltsgeräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
GHaushaltausstattung oder Tafelausstattung
33Religiöse oder Kultgegenstände als Wohnungsausstattung oder für allgemeine Verwendung
04Christbäume
12Christbaumständer
CPC
A47G 2033/1286
AHUMAN NECESSITIES
47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
GHOUSEHOLD OR TABLE EQUIPMENT
33Religious or ritual equipment in dwelling or for general use
04Christmas trees
12Christmas tree stands
1286comprising watering means, e.g. a water reservoir
A47G 33/1213
AHUMAN NECESSITIES
47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
GHOUSEHOLD OR TABLE EQUIPMENT
33Religious or ritual equipment in dwelling or for general use
04Christmas trees
12Christmas tree stands
1213comprising a single handle or pedal for releasing, tensioning or locking of clamping members
Anmelder
  • F-H-S INTERNATIONAL GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BECKERS, Hans-Walter
Vertreter
  • RICHLY & RITSCHEL
Prioritätsdaten
10 2019 135 700.423.12.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) STÄNDER ZUM AUFSPANNEN VON MAST- ODER STABFÖRMIGEN TEILEN MIT VERSTÄRKTER SPANNEINRICHTUNGSAUFNAHME
(EN) STAND FOR PUTTING UP POST- OR STICK-TYPE PARTS WITH A REINFORCED CLAMPING HOLDER
(FR) SUPPORT PERMETTANT DE FIXER DES ÉLÉMENTS FORMANT MÂT OU DE FORME LINÉAIRE ET DOTÉ D’UN LOGEMENT RENFORCÉ POUR DISPOSITIF DE SERRAGE
Zusammenfassung
(DE) Die vorliegende Erfindung offenbart einen Ständer (1) zum Aufspannen von mast- oder stabförmigen Teilen, insbesondere von Christbäumen, der durch folgende Merkmale gekennzeichnet ist: - der Ständer (1) weist ein Stabilisierungsbauteil (80) auf, das aus einem zweiten Werkstoff gebildet ist, der eine größere Festigkeit als ein erster Werkstoff aufweist, aus dem eine einen Aufnahmeraum (30) bildenden Wandstruktur (20) des Ständers (1) gebildet ist; - das Stabilisierungsbauteil (80) weist zumindest eine Durchgangsöffnung (81, 82) auf, durch die eine Führungseinrichtung (70) hindurchgeführt ist; - die Führungseinrichtung (70) ist mit einer Bodenplatte (10) des Ständers (1) verbunden, sodass das Stabilisierungsbauteil (80) mit der Bodenplatte (10) mittels der Führungseinrichtung (70) unverrückbar verbunden ist; und - die Spanneinrichtung (60) steht mit dem Stabilisierungsbauteil (80) in unmittelbaren Kontakt.
(EN) The invention relates to a stand (1) for putting up post- or stick-type parts, in particular Christmas trees, characterised by the following features: The stand (1) comprises a stabilising component (80) formed from a second material with greater strength than a first material from which a wall structure (20) of the stand (1) forming a receiving space (30) is formed; the stabilising component (80) comprises at least one through-opening (81, 82), through which a guide device (70) is guided; the guide device (70) is connected to a base plate (10) of the stand (1), such that the stabilising component (80) is unalterably connected to the base plate (10) by means of the guide device (70); and the clamping device (60) is directly in contact with the stabilising component (80).
(FR) La présente invention concerne un support (1) permettant de fixer des éléments formant mât ou de forme linéaire, notamment des arbres de noël, qui est caractérisé en ce que : - le support (1) présente un élément de stabilisation (80) qui est constitué d’un deuxième matériau d’une résistance supérieure à celle d’un premier matériau dans lequel est réalisé une structure de paroi (20), formant un espace de réception (30), du support (1) ; - l’élément de stabilisation (80) présente au moins un orifice débouchant (81, 82) par lequel un dispositif de guidage (70) peut être passé ; - le dispositif de guidage (70) est relié à une plaque de fond (10) du support (1) de manière à ce que l’élément de stabilisation (80) soit relié de manière immobile à la plaque de fond (10) à l’aide du dispositif de guidage (70) ; et – le dispositif de serrage (60) est en contact direct avec l’élément de stabilisation (80).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten