In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021074231 - MODUL ZUR BAHNSPANNUNGSABSENKUNG, BLASFOLIENANLAGE UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER FOLIE

Veröffentlichungsnummer WO/2021/074231
Veröffentlichungsdatum 22.04.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/078914
Internationales Anmeldedatum 14.10.2020
IPC
B65H 23/188 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
HHandhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
23Registergerechtes Bewegen, Spannen, Glätten oder Führen der Bahnen
04in Längsrichtung
18durch Steuern oder Regeln der Bahnantriebsvorrichtung, z.B. einer Vorrichtung, die an der laufenden Bahn angreift
188in Verbindung mit der laufenden Bahn
G01B 11/06 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
BMessen der Länge, der Dicke oder ähnlicher linearer Abmessungen; Messen von Winkeln; Messen von Flächen; Messen von Unregelmäßigkeiten an Oberflächen oder Umrissen
11Messanordnungen gekennzeichnet durch die Verwendung optischer Messmittel
02zum Messen der Länge, Breite oder Dicke
06zum Messen der Dicke
G01B 11/25 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
BMessen der Länge, der Dicke oder ähnlicher linearer Abmessungen; Messen von Winkeln; Messen von Flächen; Messen von Unregelmäßigkeiten an Oberflächen oder Umrissen
11Messanordnungen gekennzeichnet durch die Verwendung optischer Messmittel
24zum Messen von Umrisslinien oder Krümmungen
25durch Projizieren eines Musters, z.B. Moiré-Streifen, auf den Gegenstand
G01B 11/30 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
BMessen der Länge, der Dicke oder ähnlicher linearer Abmessungen; Messen von Winkeln; Messen von Flächen; Messen von Unregelmäßigkeiten an Oberflächen oder Umrissen
11Messanordnungen gekennzeichnet durch die Verwendung optischer Messmittel
30zum Messen der Rauheit oder der Unregelmäßigkeit von Oberflächen
CPC
B65H 23/188
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
23Registering, tensioning, smoothing or guiding webs
04longitudinally
18by controlling or regulating the web-advancing mechanism, e.g. mechanism acting on the running web
188in connection with running-web
G01B 11/2522
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
BMEASURING LENGTH, THICKNESS OR SIMILAR LINEAR DIMENSIONS; MEASURING ANGLES; MEASURING AREAS; MEASURING IRREGULARITIES OF SURFACES OR CONTOURS
11Measuring arrangements characterised by the use of optical means
24for measuring contours or curvatures
25by projecting a pattern, e.g. ; one or more lines,; moiré fringes on the object
2518Projection by scanning of the object
2522the position of the object changing and being recorded
G01B 11/306
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
BMEASURING LENGTH, THICKNESS OR SIMILAR LINEAR DIMENSIONS; MEASURING ANGLES; MEASURING AREAS; MEASURING IRREGULARITIES OF SURFACES OR CONTOURS
11Measuring arrangements characterised by the use of optical means
30for measuring roughness or irregularity of surfaces
306for measuring evenness
G01B 21/30
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
BMEASURING LENGTH, THICKNESS OR SIMILAR LINEAR DIMENSIONS; MEASURING ANGLES; MEASURING AREAS; MEASURING IRREGULARITIES OF SURFACES OR CONTOURS
21Measuring arrangements or details thereof in so far as they are not adapted to particular types of measuring means of the preceding groups
30for measuring roughness or irregularity of surfaces
G01N 21/8914
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
21Investigating or analysing materials by the use of optical means, i.e. using sub-millimetre waves, infrared, visible or ultraviolet light
84Systems specially adapted for particular applications
88Investigating the presence of flaws or contamination
89in moving material, e.g. running paper or textiles
8914characterised by the material examined
Anmelder
  • WINDMÖLLER & HÖLSCHER KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • KIRCHHOFF, Tim
  • SCHUH, René
Prioritätsdaten
10 2019 215 794.714.10.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MODUL ZUR BAHNSPANNUNGSABSENKUNG, BLASFOLIENANLAGE UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER FOLIE
(EN) MODULE FOR WEB TENSION REDUCTION, BLOWN FILM SYSTEM AND METHOD FOR PRODUCING A FILM
(FR) MODULE POUR RÉDUIRE LA TENSION D’UNE BANDE DE MATIÈRE, INSTALLATION DE SOUFFLAGE DE FILM DE MATIÈRE ET PROCÉDÉ DE RÉALISATION D’UN FILM DE MATIÈRE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung beschreibt ein Modul zur Erreichung und/oder Einhaltung einer definierten Bahnspannung einer Folienbahn, insbesondere einer abgesenkten Bahnspannung der Folienbahn, an beliebiger Stelle stromabwärts eines der Flachlegeeinrichtung zur Bestimmung von Qualitätseigenschaften, • mit einem Aktor zur Aufprägung einer Bahnspannung, • mit einem Sensor zu Bestimmung der aktuellen Bahnspannung, • mit einem Regler zur Steuerung des Aktors, um die Bahnspannung auf einem Sollwert zu halten, wobei im oder am Modul eine Messeinrichtung zur Messung der Qualitätseigenschaft vorgesehen ist.
(EN)
The invention relates to a module for achieving and/or maintaining a defined web tension of a film web, in particular a reduced web tension of the film web, at any location downstream of a flattening device for determining quality characteristics, • having an actuator for applying a web tension, • having a sensor for determining the current web tension, • having a controller for controlling the actuator in order to keep the web tension at a target value, wherein there is a measurement device in or on the module for measuring the quality characteristic.
(FR)
L'invention concerne un module permettant d'obtenir et/ou de maintenir une tension définie d’une bande de matière, notamment une tension réduite de la bande de matière, en un emplacement quelconque en aval d’un dispositif d’application à plat pour déterminer des propriétés de qualité, le module comprenant : un actionneur pour appliquer une tension de bande de matière ; un capteur pour déterminer la tension de bande de matière courante ; un dispositif de réglage pour commander l’actionneur afin de maintenir la tension de bande de matière à une valeur théorique, un dispositif de mesure destiné à mesurer la propriété de qualité se trouvant dans ou sur le module.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten