In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021073863 - BODENBEARBEITUNGSGERÄT ZUR MECHANISCHEN UNKRAUTBEKÄMPFUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2021/073863
Veröffentlichungsdatum 22.04.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/077166
Internationales Anmeldedatum 29.09.2020
IPC
A01B 19/02 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
BBodenbearbeitung in Landwirtschaft oder Forstwirtschaft; Teile, Einzelheiten oder Zubehör von landwirtschaftlichen Maschinen oder Geräten allgemein
19Eggen mit nicht umlaufenden Werkzeugen
02mit am Werkzeugrahmen fest oder elastisch angebrachten Werkzeugen
A01B 23/02 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
BBodenbearbeitung in Landwirtschaft oder Forstwirtschaft; Teile, Einzelheiten oder Zubehör von landwirtschaftlichen Maschinen oder Geräten allgemein
23Elemente, Werkzeuge oder Einzelheiten von Eggen
02Zähne; Befestigen der Zähne
A01B 35/12 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
BBodenbearbeitung in Landwirtschaft oder Forstwirtschaft; Teile, Einzelheiten oder Zubehör von landwirtschaftlichen Maschinen oder Geräten allgemein
35Andere Maschinen zur Bodenbearbeitung
02mit nicht umlaufenden Werkzeugen
10auf Schleppern montiert
12mit federnden Werkzeugen
A01B 39/16 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
BBodenbearbeitung in Landwirtschaft oder Forstwirtschaft; Teile, Einzelheiten oder Zubehör von landwirtschaftlichen Maschinen oder Geräten allgemein
39Andere Maschinen, besonders zum Bearbeiten des mit Nutzpflanzen angebauten Bodens ausgebildet
12für besondere Zwecke
16zum Arbeiten in Weingärten, Obstgärten oder dgl.
A01B 39/18 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
BBodenbearbeitung in Landwirtschaft oder Forstwirtschaft; Teile, Einzelheiten oder Zubehör von landwirtschaftlichen Maschinen oder Geräten allgemein
39Andere Maschinen, besonders zum Bearbeiten des mit Nutzpflanzen angebauten Bodens ausgebildet
12für besondere Zwecke
18zum Unkrautentfernen
CPC
A01B 19/02
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
BSOIL WORKING IN AGRICULTURE OR FORESTRY; PARTS, DETAILS, OR ACCESSORIES OF AGRICULTURAL MACHINES OR IMPLEMENTS, IN GENERAL
19Harrows with non-rotating tools
02with tools rigidly or elastically attached to a tool-frame
A01B 23/02
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
BSOIL WORKING IN AGRICULTURE OR FORESTRY; PARTS, DETAILS, OR ACCESSORIES OF AGRICULTURAL MACHINES OR IMPLEMENTS, IN GENERAL
23Elements, tools, or details of harrows
02Teeth; Fixing the teeth
A01B 35/12
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
BSOIL WORKING IN AGRICULTURE OR FORESTRY; PARTS, DETAILS, OR ACCESSORIES OF AGRICULTURAL MACHINES OR IMPLEMENTS, IN GENERAL
35Other machines for working soil ; not specially adapted for working soil on which crops are growing
02with non-rotating tools
10mounted on tractors
12with spring tools ; or with resiliently-or flexibly-attached rigid tools
A01B 35/18
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
BSOIL WORKING IN AGRICULTURE OR FORESTRY; PARTS, DETAILS, OR ACCESSORIES OF AGRICULTURAL MACHINES OR IMPLEMENTS, IN GENERAL
35Other machines for working soil ; not specially adapted for working soil on which crops are growing
18with both rotating and non-rotating tools
A01B 39/16
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
BSOIL WORKING IN AGRICULTURE OR FORESTRY; PARTS, DETAILS, OR ACCESSORIES OF AGRICULTURAL MACHINES OR IMPLEMENTS, IN GENERAL
39Other machines specially adapted for working soil on which crops are growing
12for special purposes ; , e.g. for special culture
16for working in vineyards, orchards, or the like ; ; Arrangements for preventing damage to vines
A01B 39/18
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
BSOIL WORKING IN AGRICULTURE OR FORESTRY; PARTS, DETAILS, OR ACCESSORIES OF AGRICULTURAL MACHINES OR IMPLEMENTS, IN GENERAL
39Other machines specially adapted for working soil on which crops are growing
12for special purposes ; , e.g. for special culture
18for weeding
Anmelder
  • BÄHR BAU- UND LANDMASCHINEN GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BÄHR, Oliver
Vertreter
  • SCHWERTFEGER, Astrid
  • KELLER, DR., Christian
Prioritätsdaten
20 2019 105 740.817.10.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BODENBEARBEITUNGSGERÄT ZUR MECHANISCHEN UNKRAUTBEKÄMPFUNG
(EN) SOIL PROCESSING DEVICE FOR MECHANICAL WEED CONTROL
(FR) ENGIN DE TRAVAIL DU SOL DESTINÉ À LA LUTTE MÉCANIQUE CONTRE LES MAUVAISES HERBES
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Bodenbearbeitungsgerät, geeignet zur mechanischen Unkrautbeseitigung mit einer ersten Zinke (212a; 212a'), die einen ersten Zinkenarm (214a), eine erste Zinkenspitze (216a) und eine erste Zinkenbasis (218a) umfasst, wobei die erste Zinkenspitze (216a) und die erste Zinkenbasis (218a) an entgegengesetzt liegenden Enden des ersten Zinkenarms (214a) angeordnet sind, mit einer zweiten Zinke (212b; 212b'), die einen zweiten Zinkenarm (214b), eine zweite Zinkenspitze (216b) und eine zweite Zinkenbasis (218b) umfasst, wobei die zweite Zinkenspitze (216b) und die zweite Zinkenbasis (218b) an entgegengesetzt liegenden Enden des zweiten Zinkenarms (214b) angeordnet sind, und mit einem Verbindungselement (222), das die erste und zweite Zinkenbasis (216b) miteinander verbindet, wobei die erste Zinke (212a; 212a') und die zweite Zinke (212b; 212b') nebeneinander und mit Abstand voneinander angeordnet und unterschiedlich geformt sind.
(EN)
The invention relates to a soil processing device, suitable for mechanical weed control, comprising: a first tine (212a; 212') having a first tine arm (214a), a first tine tip (216a) and a first tine base (218a), wherein the first tine tip (216a) and the first tine base (218a) are arranged at opposite ends of the first tine arm (214a); a second tine (212b; 212b') having having a second tine arm (214b), a second tine tip (216b) and a second tine base (218b), wherein the second tine tip (216b) and the second tine base (218b) are arranged at opposite ends of the second tine arm (214b); and a connection element (222) which connects the first and second tine base (216b) to one another, wherein the first tine (212a; 212a') and the second tine (212b; 212b') are shaped differently and arranged next to one another and at a distance from one another.
(FR)
La présente invention concerne un engin de travail du sol approprié au désherbage mécanique des mauvaises herbes, comportant une première fourche (212a; 212a') qui présente un premier bras de fourche (214a), une première pointe de fourche (216a) et une première base de fourche (218a), la première pointe de fourche (216a) et la première base de fourche (218a) étant disposées à des extrémités opposées du premier bras de fourche (214a), une deuxième fourche (212b; 212b') qui présente un deuxième bras de fourche (214b), une deuxième pointe de fourche (216b) et une deuxième base de fourche (218b), la deuxième pointe de fourche (216b) et la deuxième base de fourche (218b) étant disposées à des extrémités opposées du deuxième bras de fourche (214b), et un élément de liaison (222) qui assure la liaison entre la première et la deuxième base de fourche (218a, 218b), la première fourche (212a; 212a') et la deuxième fourche (212b; 212b') étant disposées côte à côte et à une certaine distance l’une de l’autre et étant de formes différentes.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten