In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021069146 - VERFAHREN ZUM BEREITSTELLEN EINES NEURONALEN NETZES ZUM DIREKTEN VALIDIEREN EINER UMGEBUNGSKARTE IN EINEM FAHRZEUG DURCH SENSORDATEN

Veröffentlichungsnummer WO/2021/069146
Veröffentlichungsdatum 15.04.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/074300
Internationales Anmeldedatum 01.09.2020
IPC
G06K 9/00 2006.01
GSektion G Physik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
KErkennen von Daten; Darstellen von Daten; Aufzeichnungsträger; Handhabung von Aufzeichnungsträgern
9Verfahren oder Anordnungen zum Lesen oder Erkennen gedruckter oder geschriebener Zeichen oder zum Erkennen von Mustern, z.B. Fingerabdrücken
G06K 9/62 2006.01
GSektion G Physik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
KErkennen von Daten; Darstellen von Daten; Aufzeichnungsträger; Handhabung von Aufzeichnungsträgern
9Verfahren oder Anordnungen zum Lesen oder Erkennen gedruckter oder geschriebener Zeichen oder zum Erkennen von Mustern, z.B. Fingerabdrücken
62Verfahren und Anordnungen für das Erkennen mit elektronischen Mitteln
CPC
G06K 9/00791
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
KRECOGNITION OF DATA; PRESENTATION OF DATA; RECORD CARRIERS; HANDLING RECORD CARRIERS
9Methods or arrangements for reading or recognising printed or written characters or for recognising patterns, e.g. fingerprints
00624Recognising scenes, i.e. recognition of a whole field of perception; recognising scene-specific objects
00791Recognising scenes perceived from the perspective of a land vehicle, e.g. recognising lanes, obstacles or traffic signs on road scenes
G06K 9/6271
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
KRECOGNITION OF DATA; PRESENTATION OF DATA; RECORD CARRIERS; HANDLING RECORD CARRIERS
9Methods or arrangements for reading or recognising printed or written characters or for recognising patterns, e.g. fingerprints
62Methods or arrangements for recognition using electronic means
6267Classification techniques
6268relating to the classification paradigm, e.g. parametric or non-parametric approaches
627based on distances between the pattern to be recognised and training or reference patterns
6271based on distances to prototypes
Anmelder
  • BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • DROST, Felix
  • SCHNEIDER, Sebastian
Prioritätsdaten
10 2019 126 874.507.10.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM BEREITSTELLEN EINES NEURONALEN NETZES ZUM DIREKTEN VALIDIEREN EINER UMGEBUNGSKARTE IN EINEM FAHRZEUG DURCH SENSORDATEN
(EN) METHOD FOR PROVIDING A NEURAL NETWORK FOR DIRECTLY VALIDATING AN ENVIRONMENT MAP IN A VEHICLE BY MEANS OF SENSOR DATA
(FR) PROCÉDÉ PERMETTANT DE FOURNIR UN RÉSEAU NEURONAL POUR VALIDER DIRECTEMENT UNE CARTE D'ENVIRONNEMENT DANS UN VÉHICULE AU MOYEN DE DONNÉES DE CAPTEUR
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Offenbarung betrifft ein Verfahren zum Bereitstellen eines neuronalen Netzes zum direkten Validieren einer Umgebungskarte in einem Fahrzeug durch Sensordaten. Das Verfahren umfasst ein Bereitstellen von validen bzw. gültigen Umfelddaten in einer Feature-Darstellung aus Kartendaten und Sensordaten; ein Bereitstellen von nicht-validen bzw. ungültigen Umfelddaten in einer Feature-Darstellung aus Kartendaten und Sensordaten; und ein Trainieren eines neuronalen Netzes mit den validen Umfelddaten und den nicht-validen Umfelddaten.
(EN)
The present disclosure relates to a method for providing a neural network for directly validating an environment map in a vehicle by means of sensor data. The method comprises: providing valid or legitimate environment data in a feature representation from map data and sensor data; providing invalid or illegitimate environment data in a feature representation from map data and sensor data; and training a neural network by means of the valid environment data and the invalid environment data.
(FR)
L'invention concerne un procédé permettant de fournir un réseau neuronal pour valider directement une carte d'environnement dans un véhicule au moyen de données de capteur. Le procédé consiste à : fournir des données d'environnement valides ou légitimes dans une représentation de caractéristiques à partir de données cartographiques et de données de capteur ; fournir des données d'environnement non valides ou non légitimes dans une représentation de caractéristiques à partir de données cartographiques et de données de capteur ; et apprendre un réseau neuronal au moyen des données d'environnement valides et des données d'environnement non valides.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten