In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021058815 - HEIßLUFTGEBLÄSE UND HEIZMITTELTRÄGER FÜR EIN HEIßLUFTGEBLÄSE

Veröffentlichungsnummer WO/2021/058815
Veröffentlichungsdatum 01.04.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/077062
Internationales Anmeldedatum 28.09.2020
IPC
F24H 3/04 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24Heizung; Herde; Lüftung
HErhitzer für flüssige oder gasförmige Stoffe, z.B. Wassererhitzer oder Lufterhitzer mit Vorrichtungen zur Wärmeerzeugung, allgemein
3Lufterhitzer mit Vorrichtungen zur Wärmeerzeugung
02mit Zwangsumlauf
04die Luft steht in direkter Berührung mit dem Heizmedium, z.B. elektrische Heizelemente
A45D 20/00 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
45Hand- oder Reisegeräte
DVorrichtungen für die Haarpflege oder zum Rasieren; Vorriichtungen für Kosmetik oder kosmetische Behandlungen, z.B. für Hand- oder Fußpflege
20Vorrichtungen zum Trocknen der Haare; Zubehör hierfür
H05B 3/00 2006.01
HSektion H Elektrotechnik
05Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
BElektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
3Widerstandsheizung
CPC
A45D 20/00
AHUMAN NECESSITIES
45HAND OR TRAVELLING ARTICLES
DHAIRDRESSING OR SHAVING EQUIPMENT
20Hair drying devices; Accessories therefor
F24H 3/0423
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
24HEATING; RANGES; VENTILATING
HFLUID HEATERS, e.g. WATER OR AIR HEATERS, HAVING HEAT GENERATING MEANS, IN GENERAL
3Air heaters having heat generating means
02with forced circulation
04the air being in direct contact with the heating medium, e.g. electric heating element
0405using electric energy supply, e.g. the heating medium being a resistive element; Heating by direct contact, i.e. with resistive elements, electrodes and fins being bonded together without additional element in-between
0423hand-held air guns
H05B 3/00
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
BELECTRIC HEATING; ELECTRIC LIGHTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
3Ohmic-resistance heating
Anmelder
  • STEINEL GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • HAGEMEIER, Heinrich
  • ALBRI, Frank
Vertreter
  • MÜLLER HOFFMANN & PARTNER PATENTANWÄLTE MBB
Prioritätsdaten
10 2019 126 211.927.09.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) HEIßLUFTGEBLÄSE UND HEIZMITTELTRÄGER FÜR EIN HEIßLUFTGEBLÄSE
(EN) HEAT GUN, AND HEATING ELEMENT CARRIER FOR A HEAT GUN
(FR) PISTOLET THERMIQUE ET SUPPORT D'ÉLÉMENT CHAUFFANT POUR UN PISTOLET THERMIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen Heizmittelträger (10) für ein elektrisch betriebenes Heißluftgebläse (100). Der Heizmittelträger (10) weist eine in einer Längsrichtung (L) ausgedehnte Mantelfläche (12) und zwei zur Längsrichtung (L) senkrechte Stirnflächen (14a, 14b) auf. Die Mantelfläche (12) des Heizmittelträgers (10) weist von einer Stirnfläche (14a) zu der anderen Stirnfläche (14b) in die Längsrichtung (L) verlaufende Nuten (16) auf, welche dazu eingerichtet sind, elektrische Heizmittel (18) für das Heißluftgebläse (100) aufzunehmen.
(EN)
The invention relates to a heating element carrier (10) for an electrically operated heat gun (100). The heating element carrier (10) has a lateral surface (12) elongated in a longitudinal direction (L) and two end faces (14a, 14b) that are perpendicular to the longitudinal direction (L). The lateral surface (12) of the heating element carrier (10) has grooves (16) running in the longitudinal direction (L) from one end face (14a) to the other end face (14b), which grooves are designed to receive electric heating elements (18) for the heat gun (100).
(FR)
L'invention concerne un support d'élément chauffant (10) pour un pistolet thermique à commande électrique. Le support d'élément chauffant (10) présente une surface latérale (12) allongée dans une direction longitudinale (L) et deux faces d'extrémité (14a, 14b) qui sont perpendiculaires à la direction longitudinale (L). La surface latérale (12) du support d'élément chauffant (10) présente des rainures (16) s'étendant dans la direction longitudinale (L) d'une face d'extrémité (14a) à l'autre face d'extrémité (14b), lesquelles rainures sont conçues pour recevoir des éléments chauffants électriques (18) pour le pistolet thermique (100).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten