In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021058436 - ANZEIGEVORRICHTUNG MIT INTEGRIERTER, OPTISCH ARBEITENDER NÄHERUNGSSENSORIK

Veröffentlichungsnummer WO/2021/058436
Veröffentlichungsdatum 01.04.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/076308
Internationales Anmeldedatum 21.09.2020
IPC
G06F 3/041 2006.01
GSektion G Physik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
FElektrische digitale Datenverarbeitung
3Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
01Eingabeeinrichtungen oder kombinierte Eingabeeinrichtungen und Ausgabeeinrichtungen für den Dialog zwischen Benutzer und Rechner
03Anordnungen zur Umsetzung der Lage oder Lageveränderung eines Gegenstandes in eine codierte Form
041Digitalisiergeräte (digitizer), die durch die Umsetzungsmittel gekennzeichnet sind, z.B. für berührungsempfindliche Bildschirme oder Eingabeflächen
G06F 3/042 2006.01
GSektion G Physik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
FElektrische digitale Datenverarbeitung
3Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
01Eingabeeinrichtungen oder kombinierte Eingabeeinrichtungen und Ausgabeeinrichtungen für den Dialog zwischen Benutzer und Rechner
03Anordnungen zur Umsetzung der Lage oder Lageveränderung eines Gegenstandes in eine codierte Form
041Digitalisiergeräte (digitizer), die durch die Umsetzungsmittel gekennzeichnet sind, z.B. für berührungsempfindliche Bildschirme oder Eingabeflächen
042durch optoelektronische Mittel
H01L 27/32 2006.01
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
LHalbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
27Bauelemente, die aus einer Mehrzahl von in oder auf einem gemeinsamen Substrat ausgebildeten Halbleiterschaltungselementen oder anderen Festkörperschaltungselementen bestehen
28mit Schaltungselementen, die organische Materialien oder eine Kombination von organischen Materialien mit anderen Materialien als aktives Medium aufweisen
32mit Schaltungselementen, besonders ausgebildet zur Lichtemission, z.B. Flachbildschirme mit organischen LED
B60K 35/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
KAnordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraftübertragungen bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen in Fahrzeugen; Zusatzantriebe für Fahrzeuge; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
35Anordnung oder Ausbildung von Instrumenten
CPC
G06F 2203/04108
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
2203Indexing scheme relating to G06F3/00 - G06F3/048
041Indexing scheme relating to G06F3/041 - G06F3/045
04108Touchless 2D- digitiser, i.e. digitiser detecting the X/Y position of the input means, finger or stylus, also when it does not touch, but is proximate to the digitiser's interaction surface without distance measurement in the Z direction
G06F 3/0412
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
3Input arrangements for transferring data to be processed into a form capable of being handled by the computer; Output arrangements for transferring data from processing unit to output unit, e.g. interface arrangements
01Input arrangements or combined input and output arrangements for interaction between user and computer
03Arrangements for converting the position or the displacement of a member into a coded form
041Digitisers, e.g. for touch screens or touch pads, characterised by the transducing means
0412Digitisers structurally integrated in a display
G06F 3/0421
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
3Input arrangements for transferring data to be processed into a form capable of being handled by the computer; Output arrangements for transferring data from processing unit to output unit, e.g. interface arrangements
01Input arrangements or combined input and output arrangements for interaction between user and computer
03Arrangements for converting the position or the displacement of a member into a coded form
041Digitisers, e.g. for touch screens or touch pads, characterised by the transducing means
042by opto-electronic means
0421by interrupting or reflecting a light beam, e.g. optical touch-screen
H01L 27/3227
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
LSEMICONDUCTOR DEVICES; ELECTRIC SOLID STATE DEVICES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
27Devices consisting of a plurality of semiconductor or other solid-state components formed in or on a common substrate
28including components using organic materials as the active part, or using a combination of organic materials with other materials as the active part
32with components specially adapted for light emission, e.g. flat-panel displays using organic light-emitting diodes [OLED]
3225OLED integrated with another component
3227the other component being a light sensitive element, e.g. inorganic solar cell, inorganic photodiode
H01L 27/3244
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
LSEMICONDUCTOR DEVICES; ELECTRIC SOLID STATE DEVICES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
27Devices consisting of a plurality of semiconductor or other solid-state components formed in or on a common substrate
28including components using organic materials as the active part, or using a combination of organic materials with other materials as the active part
32with components specially adapted for light emission, e.g. flat-panel displays using organic light-emitting diodes [OLED]
3241Matrix-type displays
3244Active matrix displays
Anmelder
  • BEHR-HELLA THERMOCONTROL GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • SANCHEZ CASTILLO, Alberto
  • SCHWAB, Tobias
  • HOFMAN, Willem
  • WU, Jeah-Sheng
  • SCHMIDT, Rüdiger
Vertreter
  • DOMPATENT VON KREISLER SELTING WERNER - PARTNERSCHAFT VON PATENTANWÄLTEN UND RECHTSANWÄLTEN MBB
Prioritätsdaten
10 2019 125 671.224.09.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANZEIGEVORRICHTUNG MIT INTEGRIERTER, OPTISCH ARBEITENDER NÄHERUNGSSENSORIK
(EN) DISPLAY DEVICE HAVING INTEGRATED, OPTICALLY OPERATING PROXIMITY SENSOR SYSTEM
(FR) DISPOSITIF D'AFFICHAGE AYANT UN SYSTÈME DE CAPTEUR DE PROXIMITÉ À FONCTIONNEMENT OPTIQUE INTÉGRÉ
Zusammenfassung
(DE)
Die Anzeigevorrichtung weist eine integrierte, optisch arbeitender Näherungssensorik (76) zur Erkennung eines sich innerhalb eines Beobachtungsraums vor der Anzeigevorrichtung befindenden Objekts wie z.B. einer Hand oder eines Fingers einer Hand einer Person auf. Sie ist versehen mit einer Anzeigeeinheit (11), die eine Vorderseite (60) mit einer Information anzeigenden Anzeigefläche (62) sowie mit einem an diese angrenzenden, für die Anzeige von Information nicht verwendeten Randbereich (64) und eine Rückseite aufweist. Ferner weist sie eine Näherungssensorik (76) mit mindestens einem Sender (78) zum Aussenden von Sensorstrahlung in Richtung auf den Beobachtungsraum und mit mindestens einem Empfänger (74) zum Empfangen von aus dem Beobachtungsraum reflektierter Sensorstrahlung auf. Die Näherungssensorik (76) ist zumindest teilweise im Randbereich (64) der Vorderseite (60) der Anzeigeeinheit (11) angeordnet, in dem in Dünnfilm-Technologie mindestens ein Empfänger der Näherungssensorik (76) angeordnet ist. Der mindestens eine Sender (78) der Näherungssensorik (76) kann dagegen unterhalb der Anzeigeeinheit (11) oder in diese integriert angeordnet sein.
(EN)
The invention relates to a display device having an integrated, optically operating proximity sensor system (76) for detecting an object present within an observation space in front of the display device, such as a hand or a finger of a hand of a person. The display device is provided with a display unit (11) which has a front side (60) having an information-displaying display surface (62) and having an edge region (64), which adjoins said display surface and is not used for the display of information, and a rear side. The display device also has a proximity sensor system (76) having at least one transmitter (78) for emitting sensor radiation towards the observation space and having at least one receiver (74) for receiving sensor radiation reflected from the observation space. Said proximity sensor system (76) is arranged at least partially in the edge region (64) of the front side (60) of the display unit (11) in which at least one receiver of the proximity sensor system (76) is arranged in thin-film technology. The at least one transmitter (78) of the proximity sensor system (76) can be integrated either below the display unit (11) or therein.
(FR)
L'invention concerne un dispositif d'affichage comprenant un système de capteur de proximité à fonctionnement optique intégré (76) pour détecter un objet présent dans un espace d'observation devant le dispositif d'affichage, tel qu'une main ou un doigt d'une main d'une personne. Le dispositif d'affichage est pourvu d'une unité d'affichage (11) qui présente un côté avant (60) ayant une surface d'affichage affichant des informations (62) et ayant une région de bord (64), qui est adjacente à ladite surface d'affichage et n'est pas utilisée pour l'affichage d'informations, et un côté arrière. Le dispositif d'affichage comprend également un système de capteur de proximité (76) ayant au moins un émetteur (78) pour émettre un rayonnement de capteur vers l'espace d'observation et ayant au moins un récepteur (74) pour recevoir un rayonnement de capteur réfléchi à partir de l'espace d'observation. Ledit système de capteur de proximité (76) est disposé au moins partiellement dans la zone de bord (64) du côté avant (60) de l'unité d'affichage (11) dans laquelle au moins un récepteur du système de capteur de proximité (76) est disposé en technologie de film mince. Le ou les émetteurs (78) du système de capteurs de proximité (76) peuvent être intégrés au-dessous de l'unité d'affichage (11) ou à l'intérieur de celle-ci.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten