In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021058048 - LINEARAKTUATOR MIT MESSVORRICHTUNG ZUR BESTIMMUNG EINER POSITION EINES LINEAR BEWEGBAREN BAUTEILS

Veröffentlichungsnummer WO/2021/058048
Veröffentlichungsdatum 01.04.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2020/100620
Internationales Anmeldedatum 16.07.2020
IPC
G01D 5/20 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
DMessen, nicht besonders ausgebildet für eine spezielle Veränderliche; Einrichtungen oder Instrumente zum Messen von zwei oder mehr Veränderlichen, soweit nicht von einer anderen Unterklasse umfasst; Tarifmessgeräte; Übertragungs- oder Umwandlungseinrichtungen, die nicht für eine spezielle Veränderliche besonders ausgebildet sind; Messen oder Prüfen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5Mechanische Vorrichtungen zur Übertragung des Ausgangssignals eines Abtast-Elements; Einrichtungen zum Umformen des Ausgangssignals des Abtast-Elements in eine andere Veränderliche wobei die Art und Beschaffenheit des Abtast-Elements nicht die Mittel des Umformens bedingt; Messgrößenumwandler, die nicht für eine besondere Veränderliche ausgebildet sind
12mit elektrischen oder magnetischen Mitteln
14Messwertumformung durch Beeinflussung der Größe eines Stromes oder einer Spannung
20Messwertumformung durch Änderung von Induktivitäten, z.B. durch bewegliche Magnetkerne
B62D 15/02 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
15Lenkung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02Lenkstellungsanzeiger
G01D 5/22 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
DMessen, nicht besonders ausgebildet für eine spezielle Veränderliche; Einrichtungen oder Instrumente zum Messen von zwei oder mehr Veränderlichen, soweit nicht von einer anderen Unterklasse umfasst; Tarifmessgeräte; Übertragungs- oder Umwandlungseinrichtungen, die nicht für eine spezielle Veränderliche besonders ausgebildet sind; Messen oder Prüfen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5Mechanische Vorrichtungen zur Übertragung des Ausgangssignals eines Abtast-Elements; Einrichtungen zum Umformen des Ausgangssignals des Abtast-Elements in eine andere Veränderliche wobei die Art und Beschaffenheit des Abtast-Elements nicht die Mittel des Umformens bedingt; Messgrößenumwandler, die nicht für eine besondere Veränderliche ausgebildet sind
12mit elektrischen oder magnetischen Mitteln
14Messwertumformung durch Beeinflussung der Größe eines Stromes oder einer Spannung
20Messwertumformung durch Änderung von Induktivitäten, z.B. durch bewegliche Magnetkerne
22Messwertumformung durch unterschiedliche Beeinflussung zweier Spulen
CPC
B62D 15/0225
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
15Steering not otherwise provided for
02Steering position indicators ; ; Steering position determination; Steering aids
021Determination of steering angle
0225by measuring on a steering gear element, e.g. on a rack bar
B62D 7/146
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
7Steering linkage; Stub axles or their mountings
06for individually-pivoted wheels, e.g. on king-pins
14the pivotal axes being situated in more than one plane transverse to the longitudinal centre line of the vehicle, e.g. all-wheel steering
146characterised by comprising means for steering by acting on the suspension system, e.g. on the mountings of the suspension arms
G01D 5/2013
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
DMEASURING NOT SPECIALLY ADAPTED FOR A SPECIFIC VARIABLE; ARRANGEMENTS FOR MEASURING TWO OR MORE VARIABLES NOT COVERED IN A SINGLE OTHER SUBCLASS; TARIFF METERING APPARATUS; MEASURING OR TESTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
5Mechanical means for transferring the output of a sensing member; Means for converting the output of a sensing member to another variable where the form or nature of the sensing member does not constrain the means for converting; Transducers not specially adapted for a specific variable
12using electric or magnetic means
14influencing the magnitude of a current or voltage
20by varying inductance, e.g. by a movable armature
2006by influencing the self-induction of one or more coils
2013by a movable ferromagnetic element, e.g. a core
G01D 5/2216
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
DMEASURING NOT SPECIALLY ADAPTED FOR A SPECIFIC VARIABLE; ARRANGEMENTS FOR MEASURING TWO OR MORE VARIABLES NOT COVERED IN A SINGLE OTHER SUBCLASS; TARIFF METERING APPARATUS; MEASURING OR TESTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
5Mechanical means for transferring the output of a sensing member; Means for converting the output of a sensing member to another variable where the form or nature of the sensing member does not constrain the means for converting; Transducers not specially adapted for a specific variable
12using electric or magnetic means
14influencing the magnitude of a current or voltage
20by varying inductance, e.g. by a movable armature
22differentially influencing two coils
2208by influencing the self-induction of the coils
2216by a movable ferromagnetic element, e.g. a core
Anmelder
  • SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • DRESCHER, Thomas
Prioritätsdaten
10 2019 125 883.926.09.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LINEARAKTUATOR MIT MESSVORRICHTUNG ZUR BESTIMMUNG EINER POSITION EINES LINEAR BEWEGBAREN BAUTEILS
(EN) LINEAR ACTUATOR COMPRISING A MEASURING DEVICE FOR DETERMINING A POSITION OF A LINEARLY MOVEABLE COMPONENT
(FR) ACTIONNEUR LINÉAIRE COMPRENANT UN DISPOSITIF DE MESURE POUR DÉTERMINER UNE POSITION D'UN COMPOSANT À DÉPLACEMENT LINÉAIRE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen Linearaktuator (1) für ein Steer- By-Wire-System mit einem Bauteil (2), insbesondere einer Achse oder einer Welle, das entlang einer linearen Trajektorie T bewegbar ist, und mit einer Messvorrichtung (10) zur Bestimmung einer Position des Bauteils (2), wobei die Messvorrichtung (10) eine Spule (11) zur induktiven Bestimmung der Position des Bauteils (2) umfasst, wobei die Spule (11) koaxial zu der linearen Trajektorie T des Bauteils (2) angeordnet ist.
(EN)
The invention relates to a linear actuator (1) for a steer-by-wire system comprising a component (2), in particular an axle or a shaft, that can be moved along a linear trajectory T, and comprising a measuring device (10) for determining a position of the component (2), wherein the measuring device (10) has a coil (11) for inductively determining the position of the component (2), wherein the coil (11) is arranged coaxially relative to the linear trajectory T of the component (2).
(FR)
L'invention concerne un actionneur linéaire (1) pour un système de direction par câble comprenant un composant (2), plus particulièrement un essieu ou un arbre, qui peut être déplacé le long d'une trajectoire linéaire T, et comprenant un dispositif de mesure (10) pour déterminer une position du composant (2), le dispositif de mesure (10) présentant une bobine (11) pour déterminer par induction la position du composant (2), la bobine (11) étant disposée coaxialement par rapport à la trajectoire linéaire T du composant (2).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten