In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021052743 - DRUCKERVORRICHTUNG ZUR ERSTELLUNG EINES BETONTRAGWERKES EINER PERSONENTRANSPORTANLAGE

Veröffentlichungsnummer WO/2021/052743
Veröffentlichungsdatum 25.03.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/074268
Internationales Anmeldedatum 01.09.2020
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 07.01.2021
IPC
E04G 21/04 2006.01
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
GBaugerüste; Schalungsformen; Schalungen; Baugeräte oder -hilfsmittel oder deren Anwendung; Handhaben bzw. Verarbeiten von Baumaterial an Ort und Stelle; Ausbessern, Abbrechen oder sonstige Arbeiten an bestehenden Bauwerken
21Vorbereiten, Fördern oder Verarbeiten von Baustoffen oder Bauelementen auf der Baustelle; sonstige Vorrichtungen oder Maßnahmen für Bauarbeiten
02Fördern oder Verarbeiten von Beton oder ähnlichen schüttfähigen oder gießfähigen Massen
04Vorrichtungen zum Fördern und Verteilen
B28B 1/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
28Verarbeiten bzw. Bearbeiten von Zement, Ton oder Stein
BFormgeben von Ton oder anderen keramischen Stoffzusammensetzungen; Formgeben von Schlacke; Formgeben von Mischungen, die zementartiges Material enthalten, z.B. Putzmörtel
1Herstellen geformter Gegenstände aus dem Material
B28B 1/52 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
28Verarbeiten bzw. Bearbeiten von Zement, Ton oder Stein
BFormgeben von Ton oder anderen keramischen Stoffzusammensetzungen; Formgeben von Schlacke; Formgeben von Mischungen, die zementartiges Material enthalten, z.B. Putzmörtel
1Herstellen geformter Gegenstände aus dem Material
52besonders ausgebildet zum Herstellen von Gegenständen aus Mischungen, die Fasern enthalten
B29C 64/00 2017.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
64Additive (generative) Fertigung, d.h. die Herstellung von dreidimensionalen Gegenständen durch additive Ablage, additive Agglomeration oder additive Schichtung, z.B. durch 3D- Drucken, Stereolithografie oder selektives Lasersintern
B33Y 10/00 2015.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
33Additive (generative) Fertigungstechnik
YAdditive (generative) Fertigung, d. h. die Herstellung von dreidimensionalen Bauteilen durch additive Abscheidung, additive Agglomeration oder additive Schichtung, z. B. durch 3D- Drucken, Stereolithografie oder selektives Lasersintern
10Additive Fertigungsverfahren
B33Y 70/00 2020.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
33Additive (generative) Fertigungstechnik
YAdditive (generative) Fertigung, d. h. die Herstellung von dreidimensionalen Bauteilen durch additive Abscheidung, additive Agglomeration oder additive Schichtung, z. B. durch 3D- Drucken, Stereolithografie oder selektives Lasersintern
70Werkstoffe, besonders ausgebildet für die additive Fertigung
Anmelder
  • INVENTIO AG
Erfinder
  • BOROS, Csaba
  • WAGENLEITNER, Georg
Prioritätsdaten
19197594.516.09.2019EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DRUCKERVORRICHTUNG ZUR ERSTELLUNG EINES BETONTRAGWERKES EINER PERSONENTRANSPORTANLAGE
(EN) PRINTER APPARATUS FOR CREATING A CONCRETE SUPPORT STRUCTURE FOR A PASSENGER TRANSPORT SYSTEM
(FR) DISPOSITIF D'IMPRESSION POUR LA RÉALISATION D'UNE STRUCTURE PORTEUSE EN BÉTON D'UNE INSTALLATION DE TRANSPORT DE PERSONNES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Druckervorrichtung (1) zur Erstellung eines Betontragwerkes (3) einer als Fahrtreppe oder Fahrsteig ausgestalteten Personentransportanlage (5) in einem bestehenden Bauwerk (7). Die Druckervorrichtung (1) weist zumindest eine Druckerführungsvorrichtung (9), eine 3D-Betondruckereinrichtung (15), die entlang der Druckerführungsvorrichtung (9) bewegbar geführt angeordnet ist und eine Druckersteuerung (25) auf. Die Druckerführungsvorrichtung (9) umfasst zumindest eine Führungsbahn (53) deren Führungsweg (55) in Bezug auf seine räumliche Einsatzlage zumindest in vertikaler Richtung einstellbar ist.
(EN)
The invention relates to a printer apparatus (1) for creating a concrete support structure (3) for a passenger transport system (5) in the form of an escalator or moving walkway in an existing building structure (7). The printer apparatus (1) has at least one printer guiding apparatus (9), a 3D concrete printing device (15) that is movably guided along the printer guiding apparatus (9), and a printer control unit (25). The printer guiding apparatus (9) comprises at least one guide track (53), the guide path (55) of which can be adjusted at least in the vertical direction with respect to its spatial position of use.
(FR)
L'invention concerne un dispositif d'impression (1) pour la réalisation d’une structure porteuse en béton (3) d'une installation de transport de personnes (5) conçue sous la forme d'un escalier roulant ou d'un trottoir roulant dans un ouvrage existant (7). Le dispositif d'impression (1) comprend au moins un dispositif de guidage d'imprimante (9), un dispositif d’impression à béton 3D (15) qui est disposé mobile et guidé le long du dispositif de guidage d'imprimante (9), ainsi qu'une commande d'imprimante (25). Le dispositif de guidage d'imprimante (9) comprend au moins une voie de guidage (53) dont le trajet de guidage (55) peut être réglé au moins dans la direction verticale par rapport à sa position d'utilisation dans l'espace.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten