In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021047764 - VERFAHREN ZUM NACHWEIS DER VERANLAGUNG ZUR AUSBILDUNG VON BLUTKREBS

Veröffentlichungsnummer WO/2021/047764
Veröffentlichungsdatum 18.03.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/074120
Internationales Anmeldedatum 10.09.2019
IPC
C12Q 1/6886 2018.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
12Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
QMess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen, Nukleinsäuren oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen oder Testpapiere hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen; Steuern in Abhängigkeit von den Verfahrensbedingungen bei mikrobiologischen oder enzymologischen Verfahren
1Messverfahren oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen, Nukleinsäuren oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen
68unter Einbeziehung von Nucleinsäuren
6876Nukleinsäureprodukte, verwendet für die Analyse von Nukleinsäuren, z.B. Primer oder Sonden
6883Krankheiten, die durch Veränderung des genetischen Materials verursacht sind
6886für Krebs
CPC
C12Q 1/6886
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
QMEASURING OR TESTING PROCESSES INVOLVING ENZYMES, NUCLEIC ACIDS OR MICROORGANISMS
1Measuring or testing processes involving enzymes, nucleic acids or microorganisms
68involving nucleic acids
6876Nucleic acid products used in the analysis of nucleic acids, e.g. primers or probes
6883for diseases caused by alterations of genetic material
6886for cancer
C12Q 2600/118
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
QMEASURING OR TESTING PROCESSES INVOLVING ENZYMES, NUCLEIC ACIDS OR MICROORGANISMS
2600Oligonucleotides characterized by their use
118Prognosis of disease development
Anmelder
  • AVA LIFESCIENCE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • JUMAA, Hassan
Vertreter
  • CACACE, Sabrina
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM NACHWEIS DER VERANLAGUNG ZUR AUSBILDUNG VON BLUTKREBS
(EN) METHOD FOR DETECTING THE TENDENCY TO FORM LEUKEMIA
(FR) PROCÉDÉ POUR DÉTECTER LA PRÉDISPOSITION À DÉVELOPPER UN CANCER DU SANG
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft das Gebiet des Nachweises und der Prophylaxe einer Veranlagung zur Ausbildung des Krankheitsbildes einer CLL, die auf einer Mutation eines spezifischen Gens, das zur Ausbildung des B-Zell Rezeptors (BCR) gebraucht wird, basiert. Zum Nachweis dieser Veranlagung wird ein Allel des IGVL3-21 Gens, das Allel IGVL3-21*01, durch Sequenzieren oder PCR oder eine andere geeignete Methode nachgewiesen.
(EN)
The present invention relates to the field of detection and prophylaxis of a tendency to form the symptoms of a CLL, which is based on a mutation of a specific gene used to form the B-cell receptor (BCR). In order to detect said tendency, an allele of the IGVL3-21 gene, the allele IGVL3-21*01, is detected by sequencing or PCR or a different suitable method.
(FR)
La présente invention concerne le domaine de la détection et de la prophylaxie d'une prédisposition à développer les signes cliniques d’une leucémie lymphoïde chronique (LLC), laquelle est basée sur une mutation d'un gène spécifique nécessaire à la formation du récepteur des lymphocytes B (BCR). Afin de détecter cette prédisposition, on détecte un allèle du gène IGVL3-21, l'allèle IGVL3-21*01, par séquençage ou par PCR ou bien par un autre méthode appropriée.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten