In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021043598 - SCHLAUCHSYSTEM MIT MITTELN ZUR ERFASSUNG DER TEMPERATUR IM SCHLAUCHINNEREN

Veröffentlichungsnummer WO/2021/043598
Veröffentlichungsdatum 11.03.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/073483
Internationales Anmeldedatum 21.08.2020
IPC
F16L 11/127 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
LRohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
11Schläuche, d.h. flexible Rohre
04aus Gummi oder flexiblem Kunststoff
12mit Anordnungen für besondere Zwecke, z.B. besonders profiliert, mit Schutzschicht, heizbar, elektrisch leitend
127elektrisch leitend
G01K 13/02 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
KMessen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13Thermometer, besonders ausgebildet für spezielle Zwecke
02zur Temperaturmessung von bewegten Fluiden oder fließfähigen granularen Materialien
G01K 1/14 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
KMessen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1Einzelheiten von Thermometern, soweit sie nicht besonders für einen bestimmten Typ von Thermometer ausgebildet sind
14Träger; Befestigungsvorrichtungen; Anordnungen zum Halten von Thermometern an besonderen Stellen
G01K 7/18 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
KMessen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7Temperaturmessungen, die auf der Anwendung elektrischer oder magnetischer, unmittelbar auf Wärme ansprechender Elemente beruhen
16mit Widerstandselementen
18das Element ist ein linearer Widerstand, z.B. Platin-Widerstandsthermometer
CPC
F16L 11/127
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
LPIPES; JOINTS OR FITTINGS FOR PIPES; SUPPORTS FOR PIPES, CABLES OR PROTECTIVE TUBING; MEANS FOR THERMAL INSULATION IN GENERAL
11Hoses, i.e. flexible pipes
04made of rubber or flexible plastics
12with arrangements for particular purposes, e.g. specially profiled, with protecting layer, heated, electrically conducting
127electrically conducting
G01K 1/14
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
KMEASURING TEMPERATURE; MEASURING QUANTITY OF HEAT; THERMALLY-SENSITIVE ELEMENTS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
1Details of thermometers not specially adapted for particular types of thermometer
14Supports; Fastening devices; Arrangements for mounting thermometers in particular locations
G01K 13/02
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
KMEASURING TEMPERATURE; MEASURING QUANTITY OF HEAT; THERMALLY-SENSITIVE ELEMENTS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
13Thermometers specially adapted for specific purposes
02for measuring temperature of moving fluids or granular materials capable of flow
G01K 7/18
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
KMEASURING TEMPERATURE; MEASURING QUANTITY OF HEAT; THERMALLY-SENSITIVE ELEMENTS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
7Measuring temperature based on the use of electric or magnetic elements directly sensitive to heat
16using resistive elements
18the element being a linear resistance, e.g. platinum resistance thermometer
Anmelder
  • CONTITECH SCHLAUCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHMIDT, Alexander
Vertreter
  • FINGER, Karsten
Prioritätsdaten
10 2019 213 235.902.09.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHLAUCHSYSTEM MIT MITTELN ZUR ERFASSUNG DER TEMPERATUR IM SCHLAUCHINNEREN
(EN) HOSE SYSTEM HAVING MEANS FOR DETECTING THE TEMPERATURE INSIDE THE HOSE
(FR) SYSTÈME DE TUYAU SOUPLE POURVU DE MOYENS DE DÉTECTION DE LA TEMPÉRATURE À L'INTÉRIEUR DU TUYAU
Zusammenfassung
(DE)
Dargestellt und beschrieben ist ein Schlauchsystem, mit einem Schlauch (1), der sich zwischen einem ersten und einem zweiten Ende (3, 7) erstreckt, wobei der Schlauch (1) eine Wandung (9) aufweist, wobei in der Wandung (9) ein Leiterelement (11) eingelassen ist, das sich zwischen dem ersten und dem zweiten Ende (3, 7) erstreckt, wobei das Leiterelement (11) aus einem elektrisch leitfähigen Material mit einem temperaturabhängigen spezifischen Widerstand ausgebildet ist und wobei das Leiterelement (11) einen ersten elektrischen Anschluss (19) und einen zweiten elektrischen Anschluss (21) aufweist, die entlang des Leiterelements (11) beabstandet sind, und mit einer Messeinrichtung (23), die mit dem ersten und mit dem zweiten elektrischen Anschluss (19, 21) verbunden ist und die ausgestaltet ist, aus einem elektrischen Signal, das zwischen dem ersten und dem zweiten elektrischen Anschluss (19, 21) erfasst wird, ein Ausgangssignal zu erzeugen, das ein Maß für den elektrischen Widerstand des Leiterelements (11) zwischen dem ersten elektrischen Anschluss (19) und dem zweiten elektrischen Anschluss (21) ist.
(EN)
What is illustrated and described is a hose system having a hose (1) that extends between a first and a second end (3, 7), wherein the hose (1) has a wall (9), wherein a conductor element (11) is recessed in the wall (9) and extends between the first and the second end (3, 7), wherein the conductor element (11) is formed from an electrically conductive material having a temperature-dependent specific resistance, and wherein the conductor element (11) has a first electrical connection (19) and a second electrical connection (21) that are spaced apart along the conductor element (11), and having a measuring device (23) that is connected to the first and to the second electrical connection (19, 21) and that is designed to generate an output signal from an electrical signal that is detected between the first and the second electrical connection (19, 21), which output signal is a measure of the electrical resistance of the conductor element (11) between the first electrical connection (19) and the second electrical connection (21).
(FR)
L'invention concerne un système de tuyau souple comportant un tuyau souple (1) s'étendant entre une première et une deuxième extrémité (3, 7), le tuyau souple (1) comportant une paroi (9), un élément conducteur (11) étant renfoncé dans la paroi (9) et s'étendant entre la première et la deuxième extrémité (3, 7), l'élément conducteur (11) étant formé à partir d'un matériau électroconducteur doté d'une résistance spécifique dépendant de la température, et l'élément conducteur (11) présentant un premier raccordement électrique (19) et un deuxième raccordement électrique (21) espacés le long de l'élément conducteur (11), et comprenant un dispositif de mesure (23) raccordé au premier et au deuxième raccordement électrique (19, 21) et conçu pour générer un signal de sortie à partir d'un signal électrique détecté entre le premier et le deuxième raccordement électrique (19, 21), ledit signal de sortie étant une mesure de la résistance électrique de l'élément conducteur (11) entre le premier raccordement électrique (19) et le deuxième raccordement électrique (21).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten