In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021043553 - VERFAHREN ZUR ÜBERWACHUNG VON DICHTUNGSELEMENTEN EINER FLUIDISCH BETÄTIGTEN WALZENANORDNUNG SOWIE WALZENANORDNUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2021/043553
Veröffentlichungsdatum 11.03.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/072610
Internationales Anmeldedatum 12.08.2020
IPC
G01M 13/005 2019.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
MPrüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13Prüfen von Maschinenteilen
005Dichtringe
D21G 1/02 2006.01
DSektion D Textilien; Papier
21Papierherstellung; Herstellung, Gewinnung von Cellulose bzw. Zellstoff
GKalander; Zubehör für Papiermaschinen
1Kalander; Glättwerke
02Walzen; deren Zapfenlager
F16C 13/02 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebeelemente, Kupplungselemente oder Bremsenelemente; Lager
13Walzen, Rollen, Trommeln, Scheiben oder dgl.; Lager oder Lagerträger dafür
02Lager
F16K 37/00 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
KVentile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
37Besondere Einrichtungen in oder an Ventilen oder anderen Absperrvorrichtungen zum Anzeigen ihrer Stellung oder zum Auslösen eines Signals
G01M 3/26 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
MPrüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
3Untersuchen der Dichtheit und Festigkeit von Konstruktionen gegen Fluide
02durch Gas, Flüssigkeit oder Vakuum
26durch Messen der Abnahme oder Zunahme des Gases oder der Flüssigkeit, z.B. durch druckempfindliche Vorrichtungen, durch Strömungsdetektoren
CPC
D21G 1/022
DTEXTILES; PAPER
21PAPER-MAKING; PRODUCTION OF CELLULOSE
GCALENDERS; ACCESSORIES FOR PAPER-MAKING MACHINES
1Calenders
02Rolls; Their bearings
0206Controlled deflection rolls
0213with deflection compensation means acting between the roller shell and its supporting member
022the means using fluid pressure
F16C 13/026
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
13Rolls, drums, discs, or the like
02Bearings
022supporting a hollow roll mantle rotating with respect to a yoke or axle
024adjustable for positioning, e.g. radial movable bearings for controlling the deflection along the length of the roll mantle
026by fluid pressure
F16K 37/0075
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
KVALVES; TAPS; COCKS; ACTUATING-FLOATS; DEVICES FOR VENTING OR AERATING
37Special means in or on valves or other cut-off apparatus for indicating or recording operation thereof, or for enabling an alarm to be given
0075For recording or indicating the functioning of a valve in combination with test equipment
G01M 13/005
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
MTESTING STATIC OR DYNAMIC BALANCE OF MACHINES OR STRUCTURES; TESTING OF STRUCTURES OR APPARATUS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
13Testing of machine parts
005Sealing rings
G01M 3/26
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
MTESTING STATIC OR DYNAMIC BALANCE OF MACHINES OR STRUCTURES; TESTING OF STRUCTURES OR APPARATUS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
3Investigating fluid-tightness of structures
02by using fluid or vacuum
26by measuring rate of loss or gain of fluid, e.g. by pressure-responsive devices, by flow detectors
Anmelder
  • ANDRITZ KÜSTERS GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • HÜNNEKENS, Andre
Vertreter
  • KLUIN, Jörg-Eden
Prioritätsdaten
10 2019 123 658.404.09.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR ÜBERWACHUNG VON DICHTUNGSELEMENTEN EINER FLUIDISCH BETÄTIGTEN WALZENANORDNUNG SOWIE WALZENANORDNUNG
(EN) METHOD FOR MONITORING SEALING ELEMENTS OF A FLUIDICALLY ACTUATED ROLLER ARRANGEMENT AND ROLLER ARRANGEMENT
(FR) PROCÉDÉ DE SURVEILLANCE D'ÉLÉMENTS D'ÉTANCHÉITÉ D'UN ENSEMBLE CYLINDRE À ACTIONNEMENT FLUIDIQUE ET ENSEMBLE CYLINDRE
Zusammenfassung
(DE)
Verfahren und fluidisch betätigte Walze (4, 19, 42), wobei Dichtungselementen (11, 12, 28, 29, 47) mit einem unter Druck stehenden Betätigungsfluid beaufschlagt werden, wobei der Druck des Betätigungsfluids mittels eines Druckventils (17, 30, 48) beeinflusst wird, und zur Erfassung des Verschleißes der Dichtungselemente (11, 12, 28, 29, 47) der Volumenstrom des Betätigungsfluids durch das Druckventil (17, 30, 48) erfasst wird.
(EN)
The invention relates to a method and to a fluidically actuated roller (4, 19, 42), wherein pressurized actuating fluid is applied to sealing elements (11, 12, 28, 29, 47), the pressure of the actuating fluid being influenced by means of a pressure valve (17, 30, 48), and the volumetric flow of the actuating fluid through the pressure valve (17, 30, 48) being detected in order to detect the wear of the sealing elements (11, 12, 28, 29, 47).
(FR)
L’invention concerne un procédé et un cylindre à actionnement fluidique (4, 19, 42), des éléments d'étanchéité (11, 12, 28, 29, 47) étant soumis à l'action d'un fluide d'actionnement sous pression, la pression du fluide d'actionnement pouvant être réglée au moyen d'une soupape de pression (17, 30, 48), et le débit volumétrique du fluide d'actionnement étant détecté par la soupape de pression (17,30, 48) pour déterminer l'usure des éléments d'étanchéité (11, 12, 28, 29, 47).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten