In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021037402 - GETRIEBESYSTEM MIT EINEM AUTOMATISCHEN SCHALTGETRIEBE

Veröffentlichungsnummer WO/2021/037402
Veröffentlichungsdatum 04.03.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/064602
Internationales Anmeldedatum 26.05.2020
IPC
F16H 59/08 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
59Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungseingaben an Geschwindigkeitswechselgetrieben oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
02Schalteinrichtung
08Einrichtung zur Fahrbereichsauswahl
F16H 59/10 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
59Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungseingaben an Geschwindigkeitswechselgetrieben oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
02Schalteinrichtung
08Einrichtung zur Fahrbereichsauswahl
10mit Hebeln
F16H 59/02 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
59Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungseingaben an Geschwindigkeitswechselgetrieben oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
02Schalteinrichtung
F16H 63/42 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
63Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsausgaben an Geschwindigkeitswechselgetrieben oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
40andere Signale enthaltend, als solche zur Betätigung der Endausgangsmechanismen
42Übersetzungsanzeiger
CPC
F16H 2059/0239
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
59Control inputs to ; control units of; change-speed-, or reversing-gearings for conveying rotary motion
02Selector apparatus
0239Up- and down-shift or range or mode selection by repeated movement
F16H 2059/0243
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
59Control inputs to ; control units of; change-speed-, or reversing-gearings for conveying rotary motion
02Selector apparatus
0239Up- and down-shift or range or mode selection by repeated movement
0243with push buttons, e.g. shift buttons arranged on steering wheel
F16H 2059/0247
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
59Control inputs to ; control units of; change-speed-, or reversing-gearings for conveying rotary motion
02Selector apparatus
0239Up- and down-shift or range or mode selection by repeated movement
0247with lever or paddle behind steering wheel
F16H 2059/0295
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
59Control inputs to ; control units of; change-speed-, or reversing-gearings for conveying rotary motion
02Selector apparatus
0295with mechanisms to return lever to neutral or datum position, e.g. by return springs
F16H 59/0204
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
59Control inputs to ; control units of; change-speed-, or reversing-gearings for conveying rotary motion
02Selector apparatus
0204for automatic transmissions with means for range selection and manual shifting, e.g. range selector with tiptronic
F16H 59/0278
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
59Control inputs to ; control units of; change-speed-, or reversing-gearings for conveying rotary motion
02Selector apparatus
0278Constructional features of the selector lever, e.g. grip parts, mounting or manufacturing
Anmelder
  • BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • PETERS, Stephan
  • WALLA, Gregor
  • SPRENGART, Benjamin
Prioritätsdaten
10 2019 122 975.827.08.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) GETRIEBESYSTEM MIT EINEM AUTOMATISCHEN SCHALTGETRIEBE
(EN) GEARBOX SYSTEM WITH AN AUTOMATED MANUAL GEARBOX
(FR) SYSTÈME DE BOÎTE DE VITESSES DOTÉ D'UNE BOÎTE DE VITESSES MANUELLE AUTOMATISÉE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung Getriebesystem für ein Fahrzeug mit einem automatisches Schaltgetriebe, einer Getriebesteuereinrichtung, eingerichtet, um das automatische Schaltgetriebe zu steuern, einem durch einen Benutzer, insbesondere Fahrer, betätigbaren monostabilen Kippschalter, welcher in wenigstens, insbesondere genau, zwei Auslenkrichtungen bewegbar ist und mittels welchem eine Vielzahl an Fahrstufen der Getriebesteuereinrichtung durch den Benutzer anwählbar sind, und einer visuellen Einrichtung, welche ein Schaltschema mit durch den Kippschalter anwählbaren Fahrstufen graphisch darstellt oder darstellen kann, wobei die Getriebesteuereinrichtung eine weitere Fahrstufe aufweist, welche nicht mittels des Kippschalters anwählbar ist, aber durch Bewegen des Kippschalters in wenigstens eine der zwei Auslenkrichtungen verlassen werden kann, wobei die visuelle Einrichtung wenigstens eine Anzeige aufweist, eingerichtet, um ein Symbol anzuzeigen, welches die wenigstens eine Auslenkrichtung des Kippschalters angibt, durch welche die weitere Fahrstufe verlassen werden kann, und wobei die Getriebesteuereinrichtung des Weiteren eingerichtet ist, die wenigstens eine Anzeige in der Weise zu steuern, dass das Symbol nur dann angezeigt wird, wenn die weitere Fahrstufe angewählt ist.
(EN)
The invention relates to a gearbox system for a vehicle having: an automated manual gearbox; a gearbox control device designed to control the automated manual gearbox; a monostable toggle switch which can be operated by a user, in particular a driver, and is movable in at least, in particular exactly, two deflection directions and by means of which a plurality of driving ranges of the gearbox control device can be selected by the user; and a visual device which displays or can display graphically a gearshift diagram with driving ranges selectable by the toggle switch. The gearbox control device has a further driving range which cannot be selected by means of the toggle switch but can be exited by moving the toggle switch in at least one of the two deflection directions. The visual device has at least one display designed to display a symbol which indicates the at least one deflection direction of the toggle switch by means of which the further driving range can be exited. The gearbox control device is also designed to control the at least one display such that the symbol is only displayed when the further driving range is selected.
(FR)
La présente invention concerne un système de boîte de vitesses pour un véhicule présentant : une boîte de vitesses manuelle automatisée ; un dispositif de commande de boîte de vitesses conçu pour commander la boîte de vitesses manuelle automatisée ; un commutateur à bascule monostable qui peut être actionné par un utilisateur, en particulier un conducteur, et est mobile dans au moins, en particulier exactement, deux directions de déviation et au moyen duquel une pluralité de plages de commande du dispositif de commande de boîte de vitesses peut être sélectionnée par l'utilisateur ; et un dispositif visuel qui affiche ou peut afficher graphiquement un diagramme de changement de vitesse avec des plages de commande qui peuvent être sélectionnées par le commutateur à bascule. Le dispositif de commande de boîte de vitesses présente une autre plage d'entraînement qui ne peut pas être sélectionnée au moyen du commutateur à bascule mais peut être sortie par un déplacement du commutateur à bascule dans au moins l'une des deux directions de déviation. Le dispositif visuel présente au moins un dispositif d'affichage conçu pour afficher un symbole qui indique l'au moins une direction de déviation du commutateur à bascule au moyen duquel l'autre plage d'entraînement peut être sortie. Le dispositif de commande de boîte de vitesses est également conçu pour commander l'au moins un dispositif d'affichage de sorte que le symbole n'est affiché que lorsque l'autre plage d'entraînement est sélectionnée.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten