In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021028175 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ANALYSE EINER MEHRFACHSOLARZELLE MIT ZUMINDEST ZWEI SUB-SOLARZELLEN MITTELS LUMINESZENZSTRAHLUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2021/028175
Veröffentlichungsdatum 18.02.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/070695
Internationales Anmeldedatum 22.07.2020
IPC
G01N 21/95 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung von Submillimeter-Wellen, infrarotem, sichtbarem oder ultraviolettem Licht
84Systeme, besonders ausgebildet für spezielle Anwendungen
88Untersuchen der Anwesenheit von Fehlern oder Verunreinigungen
95gekennzeichnet durch das Material oder die Form des zu untersuchenden Gegenstandes
H02S 50/15 2014.01
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
SErzeugung elektrischer Energie durch Umwandlung von Infrarot-Strahlung, sichtbarem Licht oder ultraviolettem Licht, z.B. unter Verwendung von Photovoltaik -Modulen
50Überwachen oder Prüfen von PV-Systemen, z.B. Lastausgleich oder Fehlererkennung
10Prüfen von PV-Bauelementen, z.B. von PV-Modulen oder von einzelnen PV-Zellen
15unter Verwendung optischer Mittel, z.B. von Elektrolumineszenz
Anmelder
  • FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E. V. [DE]/[DE]
Erfinder
  • GREULICH, Johannes
Vertreter
  • LEMCKE, BROMMER & PARTNER PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2019 121 807.113.08.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ANALYSE EINER MEHRFACHSOLARZELLE MIT ZUMINDEST ZWEI SUB-SOLARZELLEN MITTELS LUMINESZENZSTRAHLUNG
(EN) METHOD AND DEVICE FOR ANALYSING A MULTIPLE SOLAR CELL WITH AT LEAST TWO SUB-SOLAR CELLS BY MEANS OF LUMINESCENT RADIATION
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF D'ANALYSE D'UNE CELLULE SOLAIRE MULTIJONCTION DOTÉE D'AU MOINS DEUX SOUS-CELLULES SOLAIRES AU MOYEN D'UN RAYONNEMENT LUMINESCENT
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft Verfahren zur Analyse einer Mehrfachsolarzelle mit zumindest zwei Sub-Solarzellen mittels Lumineszenzstrahlung mit den Verfahrensschritten A. Erzeugen von Lumineszenzstrahlung in den Sub-Solarzellen durch Beaufschlagen der Mehrfachsolarzelle mit Anregungsstrahlung und/oder Anlegen einer elektrischen Spannung an Kontakte der Mehrfachsolarzelle; B. Ortsaufgelöstes Erfassen der Lumineszenzstrahlung mittels zumindest eines Multielementdetektors mit einer Mehrzahl von Detektorelementen und Auswerten unterschiedlicher Spektralbereiche der Lumineszenzstrahlung für die unterschiedlichen Sub-Solarzellen. Die Erfindung ist dadurch gekennzeichnet, dass in Verfahrensschritt B die Detektorelemente gleichzeitig mit von der Mehrfachsolarzelle abgestrahlter Lumineszenzstrahlung beaufschlagt werden, wobei mittels einer ersten Gruppe von Detektorelementen ein erster Spektralbereich und mittels einer zweiten, zu der ersten Gruppe unterschiedlichen Gruppe von Detektorelementen ein zweiter Spektralbereich erfasst wird, wobei erster und zweiter Spektralbereich unterschiedlich sind.
(EN)
The invention relates to a method for analysing a multiple solar cell with at least two sub-solar cells by means of luminescent radiation, having the method steps: A. generating luminescent radiation in the sub-solar cells by applying excitation radiation to the multiple solar cell and/or applying an electrical voltage at contacts of the multiple solar cell; B. sensing, in a locally resolved manner, the luminescent radiation by means of at least one multi-element detector having a plurality of detector elements and evaluating different spectral ranges of the luminescent radiation for the different sub-solar cells. The invention is characterised in that in method step B, luminescent radiation emitted from the multiple solar cell is simultaneously applied to the detector elements, wherein a first spectral range is sensed by means of a first group of detector elements, and a second spectral range is sensed by means of a second group of detector elements, which differs from the first group, with the first and the second spectral range differing from one another.
(FR)
L'invention concerne un procédé d'analyse d'une cellule solaire multijonction dotée d'au moins deux sous-cellules solaires au moyen d'un rayonnement luminescent, comprenant les étapes suivantes : A, la génération d'un rayonnement luminescent dans les sous-cellules solaires en appliquant un rayonnement d'excitation à la cellule solaire multijonction et/ou en appliquant une tension électrique aux contacts de la cellule solaire multijonction ; B, la détection, selon une résolution locale, du rayonnement luminescent au moyen d'au moins un détecteur à plusieurs éléments comportant une pluralité d'éléments de détection et l'évaluation de différentes plages spectrales du rayonnement luminescent pour les différentes sous-cellules solaires. L'invention est caractérisée en ce que dans l'étape B, un rayonnement luminescent émis à partir de la cellule solaire multijonction est simultanément appliqué aux éléments de détection, une première plage spectrale étant détectée au moyen d'un premier groupe d'éléments de détection, et une seconde plage spectrale étant détectée au moyen d'un second groupe d'éléments de détection, qui diffère du premier groupe, la première et la seconde plage spectrale différant l'une de l'autre.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten