In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021001269 - DÜSENVORRICHTUNG UND HEISSGASSCHWEISSANLAGE

Veröffentlichungsnummer WO/2021/001269
Veröffentlichungsdatum 07.01.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/067955
Internationales Anmeldedatum 25.06.2020
IPC
B29C 65/10 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
02durch Erwärmen, mit oder ohne Druck
10durch Heißgas
B23K 1/012 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KLöten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
1Löten, z.B. Hartlöten oder Entlöten
012Löten mit heißem Gas
Anmelder
  • WEGNER, Ewald [DE]/[DE]
Erfinder
  • WEGNER, Ewald
Vertreter
  • WENZEL NEMETZADE WARTHMÜLLER PATENTANWÄLTE PART MBB
Prioritätsdaten
DE 10 2019 117 868.102.07.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DÜSENVORRICHTUNG UND HEISSGASSCHWEISSANLAGE
(EN) NOZZLE DEVICE AND HOT-GAS WELDING SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE BUSE ET POSTE DE SOUDAGE AU GAZ CHAUD
Zusammenfassung
(DE)
Düsenvorrichtung (12), insbesondere zum Heißgasschweißen, mit wenigstens einer Gaszuleitung (28) zum Zuleiten einer Gasströmung auf ein zu schweißendes Werkstück (14) und mit einer porösen Struktur (30) zur Vergleichmäßigung einer durch die Gaszuleitung durchtretendenden und/oder aus der Gaszuleitung austretenden Gasströmung.
(EN)
The invention relates to a nozzle device (12), in particular for hot-gas welding, having at least one gas feed line (28) for directing a gas flow onto a workpiece (14) to be welded and further having a porous structure (30) for homogenizing a gas flow passing through a gas feed line and/or exiting from the gas feed line.
(FR)
L'invention concerne un système de buse (12), en particulier pour le soudage au gaz chaud, comprenant au moins une conduite d'arrivée de gaz (28) permettant de faire parvenir un flux de gaz sur une pièce à souder (14) et une structure poreuse (30) permettant d’homogénéiser un flux de gaz passant dans la conduite d'arrivée de gaz et/ou sortant de celle-ci.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten