In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2021001226 - SCHABVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR ERMITTLUNG DES ANPRESSDRUCKS EINES SCHABERS

Veröffentlichungsnummer WO/2021/001226
Veröffentlichungsdatum 07.01.2021
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/067616
Internationales Anmeldedatum 24.06.2020
IPC
D21G 3/00 2006.01
DSektion D Textilien; Papier
21Papierherstellung; Herstellung, Gewinnung von Cellulose bzw. Zellstoff
GKalander; Zubehör für Papiermaschinen
3Schaber
Anmelder
  • VOITH PATENT GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • BISCHOF, Hubert
  • ZIMMERMANN, Welf
  • CORNU, Thelio
Vertreter
  • VOITH PATENT GMBH - PATENTABTEILUNG [DE]/[DE]
Prioritätsdaten
10 2019 117 901.703.07.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHABVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR ERMITTLUNG DES ANPRESSDRUCKS EINES SCHABERS
(EN) SCRAPER DEVICE AND METHOD FOR DETERMINING THE CONTACT PRESSURE OF A SCRAPER
(FR) DISPOSITIF DE RACLAGE ET PROCÉDÉ POUR LA DÉTERMINATION DE LA PRESSION D’APPUI D’UN RACLOIR
Zusammenfassung
(DE)
Einer Anpressfläche, insbesondere einer rotierenden Walze (12), ist eine Schabvorrichtung mit einem zum Anlegen an die Walze (12) bestimmten Schaber (11) zum Anpressen des Schabers (11) an die Walze (12) mittels eines unter Druck stehenden Fluids und mit mindestens einem auf dem Schaber (11) angeordneten Sensor (13) zugeordnet, mit welchem beim Anliegen des Schabers (11) an der Walze (12) ein Messwert für dessen Anpressdruck erzeugbar ist. Es ist eine Steuereinheit vorhanden, die die Geschwindigkeit steuert, mit der der Schaber an die Anpressfläche, insbesondere die Walze (12), anlegbar ist.
(EN)
The invention relates to a scraper device, associated with a contact surface, in particular a rotating roller (12), said scraper device having a scraper (11), provided for placement against the roller (12), for bringing the scraper (11) into contact with the roller (12) by means of a pressurized fluid, and having at least one sensor (13) provided on the scraper (11), by means of which sensor a measured value for the contact pressure of the scraper can be generated when said scraper (11) is placed against the roller (12). There is a control unit which controls the speed at which the scraper can be placed against the contact surface, in particular the roller (12).
(FR)
Surface de pression, en particulier un rouleau (12) rotatif, auquel est associé un dispositif de raclage comprenant un racloir (11) destiné à être appliqué sur le rouleau (12) pour la pression du racloir (11) sur le rouleau (12) au moyen d’un fluide sous pression et comprenant au moins un capteur (13) disposé sur le racloir (11), au moyen duquel, lors de l’application du racloir (11) sur le rouleau (12), une valeur de mesure pour sa pression de contact peut être générée. Une unité de commande est présente, qui commande la vitesse avec laquelle le racloir peut être placé sur la surface de pression, en particulier sur le rouleau (12).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten