In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020249574 - VERFAHREN, VORRICHTUNG UND SYSTEM ZUR KONFEKTIONIERUNG EINES ELEKTRISCHEN KABELS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/249574
Veröffentlichungsdatum 17.12.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/065997
Internationales Anmeldedatum 09.06.2020
IPC
H01R 43/20 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
43Geräte oder Verfahren, besonders zum Herstellen, Zusammenbauen, Instandhalten oder Reparieren von Leitungsverbindern oder Stromabnehmern oder zum Verbinden elektrischer Leiter ausgebildet
20zum Zusammenbau oder Ausbau von Kontaktgliedern mit/aus isolierenden Unterlagen, Gehäusen oder Hülsen
H01R 43/28 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
43Geräte oder Verfahren, besonders zum Herstellen, Zusammenbauen, Instandhalten oder Reparieren von Leitungsverbindern oder Stromabnehmern oder zum Verbinden elektrischer Leiter ausgebildet
28zum Bearbeiten von Drähten, bevor sie mit Kontaktgliedern verbunden werden, sofern nicht umfasst von den Gruppen H01R43/02-H01R43/26164
H01B 13/012 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
BKabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
13Apparate oder Verfahren, besonders ausgebildet für die Herstellung von Leitern oder Kabeln
012für die Herstellung von Kabelbäumen
H01R 43/05 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
43Geräte oder Verfahren, besonders zum Herstellen, Zusammenbauen, Instandhalten oder Reparieren von Leitungsverbindern oder Stromabnehmern oder zum Verbinden elektrischer Leiter ausgebildet
04zum Herstellen von Verbindungen durch Verformen, z.B. Sickenwerkzeug
048Vorrichtungen oder Verfahren zum Verpressen oder Quetschen
05mit Vorrichtung zum Abisolieren von Drähten
CPC
H01R 43/05
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
RELECTRICALLY-CONDUCTIVE CONNECTIONS; STRUCTURAL ASSOCIATIONS OF A PLURALITY OF MUTUALLY-INSULATED ELECTRICAL CONNECTING ELEMENTS; COUPLING DEVICES; CURRENT COLLECTORS
43Apparatus or processes specially adapted for manufacturing, assembling, maintaining, or repairing of line connectors or current collectors or for joining electric conductors
04for forming connections by deformation, e.g. crimping tool
048Crimping apparatus or processes
05with wire-insulation stripping
H01R 43/28
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
RELECTRICALLY-CONDUCTIVE CONNECTIONS; STRUCTURAL ASSOCIATIONS OF A PLURALITY OF MUTUALLY-INSULATED ELECTRICAL CONNECTING ELEMENTS; COUPLING DEVICES; CURRENT COLLECTORS
43Apparatus or processes specially adapted for manufacturing, assembling, maintaining, or repairing of line connectors or current collectors or for joining electric conductors
28for wire processing before connecting to contact members, not provided for in groups H01R43/02 - H01R43/26
Anmelder
  • METZNER MASCHINENBAU GMBH [DE]/[DE]
  • METZNER HOLDING GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • SORG, Manfred
  • MAIER, Pascal
Vertreter
  • LORENZ, Markus
Prioritätsdaten
10 2019 116 252.114.06.2019DE
10 2019 119 660.419.07.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN, VORRICHTUNG UND SYSTEM ZUR KONFEKTIONIERUNG EINES ELEKTRISCHEN KABELS
(EN) METHOD, DEVICE, AND SYSTEM FOR MANUFACTURING AN ELECTRIC CABLE
(FR) PROCÉDÉ, DISPOSITIF ET SYSTÈME POUR LA FABRICATION D’UN CÂBLE ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Konfektionierung eines einadrigen elektrischen Kabels (100) mit einem einzigen Innenleiter (2) und/oder eines mehradrigen elektrischen Kabels (1) mit mehreren Innenleitern (2), wobei das elektrische Kabel (1, 100) ein erstes Kabelende (3) und ein zweites Kabelende (4) aufweist. Eine Steuereinheit (10) bestimmt a) für die Konfektionierung des einadrigen Kabels (100) eine Ist-Ausrichtung (AIST) und eine Soll- Ausrichtung (ASOLL) einer auf dem zweiten Kabelende (4) montierten Steckverbinderkomponente (14) eines zweiten Steckverbinders und/oder b) für die Konfektionierung des mehradrigen Kabels (1) eine Ist-Ausrichtung (AIST) und eine Soll- Ausrichtung (ASOLL) der Innenleiter (2) des ersten Kabelendes (3), wobei das erste Kabelende (3) ausgerichtet wird, um die Ist-Ausrichtung (AIST) an die Soll- Ausrichtung (ASOLL) anzugleichen. Das ausgerichtete erste Kabelende (3) wird auf einem Werkstückträger (11) fixiert.
(EN) The invention relates to a method for manufacturing a single-core electric cable (100) having a single internal conductor (2), and/or for manufacturing a multi-core electric cable (1) having a plurality of internal conductors (2), the electric cable (1, 100) having a first cable end (3) and a second cable end (4). A control unit (10) determines a), for manufacturing the single-core cable (100), an actual alignment (AIST) and a target alignment (ASOLL) of a connector component (14) of a second connector fitted on the second cable end (4) and/or b), for manufacturing the multi-core cable (1), an actual alignment (AIST) and a target alignment (ASOLL) of the internal conductors (2) of the first cable end (3), the first cable end (3) being aligned in order to adapt the actual alignment (AIST) to the target alignment (ASOLL). The aligned first cable end (3) is fixed to a workpiece support (11).
(FR) L'invention concerne un procédé de fabrication d'un câble électrique unipolaire (100) avec un seul conducteur intérieur (2) et/ou d'un câble électrique multiconducteur (1) avec plusieurs conducteurs intérieurs (2), le câble électrique (1, 100) ayant une première extrémité de câble (3) et une deuxième extrémité de câble (4). Une unité de commande (10) détermine a) pour la fabrication du câble unipolaire (100) un alignement réel (AREEL) et un alignement cible (ACIBLE) d'un composant de connecteur (14) d'un second connecteur monté sur la seconde extrémité du câble (4) et/ou b) pour la fabrication du câble multiconducteur (1) un alignement réel (AREEL) et un alignement cible (ACIBLE) des conducteurs internes (2) de la première extrémité du câble (3), où la première extrémité du câble (3) est alignée afin d'ajuster l'alignement réel (AREEL) à l'alignement cible (ACIBLE). La première extrémité de câble alignée (3) est fixée sur un porte-pièce (11).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten