In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020249556 - VERDICHTERMODUL SOWIE ELEKTROMOTORISCHER KÄLTEMITTELVERDICHTER

Veröffentlichungsnummer WO/2020/249556
Veröffentlichungsdatum 17.12.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/065957
Internationales Anmeldedatum 09.06.2020
IPC
F04C 18/02 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen für Flüssigkeiten; Rotationskolben- oder Schwenkkolbenarbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
18Rotationskolbenpumpen besonders ausgebildet für Gase oder Dämpfe
02mit Kreiseingriff oder kreiseingriffähnlichem Eingriff, d.h. mit kreisender parallelverschobener Bewegung der Eingriffskörper, wobei diese gleich viele Zähne oder Zähnen äquivalente Teile haben
F04C 29/02 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen für Flüssigkeiten; Rotationskolben- oder Schwenkkolbenarbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
29Einzelheiten oder Zubehör für Pumpen oder Pumpenanlagen, besonders ausgebildet für Gase oder Dämpfe, soweit nicht in den Gruppen F04C18/-F04C28/180
02Schmierung; Schmiermittelabscheidung
F04C 29/12 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen für Flüssigkeiten; Rotationskolben- oder Schwenkkolbenarbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
29Einzelheiten oder Zubehör für Pumpen oder Pumpenanlagen, besonders ausgebildet für Gase oder Dämpfe, soweit nicht in den Gruppen F04C18/-F04C28/180
12Anordnungen für Einlass oder Auslass des Arbeitsfluids, z.B. bauliche Merkmale des Einlasses oder Auslasses
CPC
F04C 18/0215
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
18Rotary-piston pumps specially adapted for elastic fluids
02of arcuate-engagement type, i.e. with circular translatory movement of co-operating members, each member having the same number of teeth or tooth-equivalents
0207both members having co-operating elements in spiral form
0215where only one member is moving
F04C 2250/102
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
2250Geometry
10of the inlet or outlet
102of the outlet
F04C 29/026
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
29Component parts, details or accessories of pumps or pumping installations, not provided for in groups F04C18/00 - F04C28/00
02Lubrication
026Lubricant separation
F04C 29/122
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
29Component parts, details or accessories of pumps or pumping installations, not provided for in groups F04C18/00 - F04C28/00
12Arrangements for admission or discharge of the working fluid, e.g. constructional features of the inlet or outlet
122Arrangements for supercharging the working space
Anmelder
  • BROSE FAHRZEUGTEILE SE & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT, WÜRZBURG [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHMITT, Pierre
  • SCHULZ, Maximilian
  • HAAF, Michael
  • CATALA, Alejandro
Prioritätsdaten
10 2019 208 618.713.06.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERDICHTERMODUL SOWIE ELEKTROMOTORISCHER KÄLTEMITTELVERDICHTER
(EN) COMPRESSOR MODULE AND ELECTRIC-MOTOR-DRIVEN COOLANT COMPRESSOR
(FR) MODULE COMPRESSEUR AINSI QUE COMPRESSEUR DE FLUIDE FRIGORIGÈNE ÉLECTROMOTORISÉ
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verdichtermodul (10) mit einem topfförmigen Verdichtergehäuse (12), welches einen Gehäuseboden (14) und eine Gehäusewand (16) umfasst, welche Gehäusewand (16) einen Auslass (36) für ein Kältemittel (K) aufweist, und mit einer in einer Hochdruckkammer (30) des Verdichtergehäuses (12) angeordneten Abscheidevorrichtung (32) zum Abtrennen eines mit dem Kältemittel (K) vermischten Schmiermittels (S), wobei die Abscheidevorrichtung (32) eine hohlzylindrische Kammerwand (38) aufweist, welche eine mit dem Auslass (36) strömungstechnisch verbundene Abscheidekammer (40) bildet, wobei unter Bildung eines Ringraums (44) in der Abscheidekammer (40) ein Abscheider (42) koaxial zur Kammerwand (38) angeordnet ist, wobei die Hochdruckkammer (30) des Verdichtergehäuses (12) mittels einer Eintrittsöffnung (50) der Kammerwand (38) strömungstechnisch mit der Abscheidekammer (40) gekoppelt ist, und wobei zwischen der Kammerwand (38) und dem Abscheider (42) eine Führung (52) mit einer der Eintrittsöffnung (50) zugewandten Wandung (62) aufweist, welche im Bereich der Eintrittsöffnung (50) axial verläuft. Des Weiteren betrifft die Erfindung einen elektromotorischer Kältemittelverdichter (2) zum Verdichten eines Kältemittels (K) eines Kraftfahrzeugs mit einem solchen Verdichtermodul (10).
(EN)
The invention relates to a compressor module (10) comprising a cup-shaped compressor housing (12), which has a housing base (14) and a housing wall (16), said housing wall (16) having an outlet (36) for a coolant (K), and comprising a separator device (32) arranged in a high-pressure chamber (30) of the compressor housing (12) for separating a lubricant (S) mixed with the coolant (K), wherein the separator device (32) has a hollow-cylindrical chamber wall (38) forming a separation chamber (40) fluidically connected to the outlet (36), wherein a separator (42) is arranged coaxially to the chamber wall (38) forming an annular space (44) in the separation chamber (40), wherein the high-pressure chamber (30) of the compressor housing (12) is fluidically coupled to the separation chamber (40) by means of an inlet opening (50) in the chamber wall (38), and wherein a guide (52) has a wall (62) facing the inlet opening (50) between the chamber wall (38) and the separator (42), which runs axially in the region of the inlet opening (50). The invention also relates to an electric-motor-driven coolant compressor (2) for compressing a coolant (K) of a motor vehicle with a compressor module (10) of this type.
(FR)
L'invention concerne un module compresseur (10) avec un carter de compresseur (12) en forme de pot, qui comprend un fond de carter (14) et une paroi de carter (16), ladite paroi de carter (16) présentant une sortie (36) pour un fluide frigorigène (K), et avec un dispositif de séparation (32) disposé dans une chambre haute pression (30) du carter de compresseur (12) pour séparer un lubrifiant (S) mélangé au fluide frigorigène (K), le dispositif de séparation (32) présentant une paroi de chambre cylindrique creuse (38) qui forme une chambre de séparation (40) connectée fluidiquement à la sortie (36), un séparateur (42) étant disposé coaxialement par rapport à la paroi de chambre (38) en formant un espace annulaire (44) dans la chambre de séparation (40), la chambre haute pression (30) du carter de compresseur (12) étant accouplée fluidiquement à la chambre de séparation (40) au moyen d'une ouverture d'entrée (50) de la paroi de chambre (38) et présentant, entre la paroi de chambre (38) et le séparateur (42), un guide (52) avec une paroi (62) tournée vers l'ouverture d'entrée (50), lequel s'étend axialement dans la région de l'ouverture d'entrée (50). L'invention concerne par ailleurs un compresseur de fluide frigorigène (2) électromotorisé servant à compresser un fluide frigorigène (K) d'un véhicule automobile, équipé d'un module compresseur (10) de ce type.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten