In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020244855 - MESSGERÄT ZUM BESTIMMEN DER DICHTE, DES MASSEDURCHFLUSSES UND/ODER DER VISKOSITÄT EINER MIT GAS BELADENEN FLÜSSIGKEIT, PROZESSANLAGE MIT EINEM SOLCHEN MESSGERÄT, UND VERFAHREN ZUM ÜBERWACHEN EINER MIT GAS BELADENEN FLÜSSIGKEIT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/244855
Veröffentlichungsdatum 10.12.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/062249
Internationales Anmeldedatum 04.05.2020
IPC
G01F 1/74 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
FMessen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
1Messen des Volumendurchflusses oder Massendurchflusses eines Fluids oder eines fließfähigen festen Stoffes, wobei das Fluid in einem ständigen Fluss durch das Instrument fließt
74Vorrichtungen zum Messen des Durchflusses eines Fluids oder eines fließfähigen festen Stoffes suspendiert in einem anderen Medium
G01F 1/84 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
FMessen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
1Messen des Volumendurchflusses oder Massendurchflusses eines Fluids oder eines fließfähigen festen Stoffes, wobei das Fluid in einem ständigen Fluss durch das Instrument fließt
76Vorrichtungen zum Messen des Massenflusses eines Fluids oder eines fließfähigen festen Stoffes
78Direkte Massen-Strömungsmesser
80nach dem Prinzip der Messung von Druck, Kraft, Moment oder Frequenz einer Strömung, der eine Rotationsbewegung aufgeprägt wurde
84Coriolis- oder gyroskopische Massen-Strömungsmesser
G01N 9/00 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
9Bestimmen der Dichte oder des spezifischen Gewichts von Stoffen; Analysieren von Stoffen durch Bestimmen der Dichte oder des spezifischen Gewichts
G01N 11/16 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
11Untersuchen der Fließeigenschaften von Stoffen, z.B. Viskosität oder Plastizität; Analysieren durch Bestimmen der Fließeigenschaften
10durch Bewegen eines Körpers innerhalb des Stoffes
16durch Messen der Dämpfungswirkung auf einen schwingenden Körper
CPC
G01F 1/74
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
FMEASURING VOLUME, VOLUME FLOW, MASS FLOW OR LIQUID LEVEL; METERING BY VOLUME
1Measuring the volume flow or mass flow of fluid or fluent solid material wherein the fluid passes through the meter in a continuous flow
74Devices for measuring flow of a fluid or flow of a fluent solid material in suspension in another fluid
G01F 1/84
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
FMEASURING VOLUME, VOLUME FLOW, MASS FLOW OR LIQUID LEVEL; METERING BY VOLUME
1Measuring the volume flow or mass flow of fluid or fluent solid material wherein the fluid passes through the meter in a continuous flow
76Devices for measuring mass flow of a fluid or a fluent solid material
78Direct mass flowmeters
80operating by measuring pressure, force, momentum, or frequency of a fluid flow to which a rotational movement has been imparted
84Gyroscopic mass flowmeters
G01N 11/16
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
11Investigating flow properties of materials, e.g. viscosity, plasticity; Analysing materials by determining flow properties
10by moving a body within the material
16by measuring damping effect upon oscillatory body
G01N 9/002
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
9Investigating density or specific gravity of materials; Analysing materials by determining density or specific gravity
002using variation of the resonant frequency of an element vibrating in contact with the material submitted to analysis
Anmelder
  • ENDRESS+HAUSER FLOWTEC AG [CH]/[CH]
Erfinder
  • ZHU, Hao
  • WIESMANN, Michael
Vertreter
  • ANDRES, Angelika
Prioritätsdaten
10 2019 115 215.105.06.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MESSGERÄT ZUM BESTIMMEN DER DICHTE, DES MASSEDURCHFLUSSES UND/ODER DER VISKOSITÄT EINER MIT GAS BELADENEN FLÜSSIGKEIT, PROZESSANLAGE MIT EINEM SOLCHEN MESSGERÄT, UND VERFAHREN ZUM ÜBERWACHEN EINER MIT GAS BELADENEN FLÜSSIGKEIT
(EN) MEASURING DEVICE FOR DETERMINING THE DENSITY, THE MASS FLOW AND/OR THE VISCOSITY OF A GAS-CHARGED LIQUID, PROCESSING SYSTEM HAVING SUCH A MEASURING DEVICE, AND METHOD FOR MONITORING A GAS-CHARGED LIQUID
(FR) APPAREIL DE MESURE PERMETTANT DE DÉTERMINER LA DENSITÉ, LE DÉBIT MASSIQUE ET/OU LA VISCOSITÉ D'UN LIQUIDE CHARGÉ DE GAZ, INSTALLATION DE TRAITEMENT COMPORTANT UN TEL DISPOSITIF DE MESURE, ET PROCÉDÉ DE SURVEILLANCE D'UN LIQUIDE CHARGÉ DE GAZ
Zusammenfassung
(DE)
Ein Messgerät (100) zum Bestimmen der Dichte, des Massedurchflusses bzw. der Viskosität einer gasbeladenen Flüssigkeit umfasst: einen Oszillator (10), mit einem medienführenden Messrohr (14) und zwei Schwingungsmoden mit mediendichteabhängigen Eigenfrequenzen; einen Erreger (17) zum Anregen beider Schwingungsmoden; mindestens einen Schwingungssensor (18, 19) zum Erfassen von Schwingungen des Oszillators (10); und eine Betriebs- und Auswerteschaltung (30), die dazu eingerichtet ist: - den Erreger mit einem Erregersignal zu beaufschlagen, Signale des Schwingungssensors zu erfassen, anhand der Signale des Schwingungssensors aktuelle Werte der Eigenfrequenzen beider Schwingungsmoden des Oszillators sowie Fluktuationen mindestens einer der Eigenfrequenzen zu ermitteln, wobei die Betriebs- und Auswerteschaltung weiterhin dazu eingerichtet ist; - auf Basis der Fluktuationen einen ersten Medienzustandswert zu ermitteln, wobei die Betriebs- und Auswerteschaltung weiterhin dazu eingerichtet ist, auf Basis der beiden Eigenfrequenzen einen zweiten Medienzustandswert zu ermitteln, welcher eine Gasbeladung des Mediums unter Annahme von Mikroblasen repräsentiert; und - eine Medienzustandsmeldung auszugeben, in die beide Medienzustandswerte eingehen.
(EN)
The invention relates to a measuring device (100) for determining the density, the mass flow and/or the viscosity of a gas-charged liquid, comprising: an oscillator (10), having a media-conducting measuring tube (14) and two vibrational modes having media-density-dependent natural frequencies; an exciter (17) for exciting the two vibrational modes; at least one vibrational sensor (18, 19) for detecting vibrations of the oscillator (10); and an operating and evaluating circuit (30), which is designed: - to apply an excitation signal to the exciter, to detect signals of the vibration sensor, to determine, based on the signals of the vibration sensor, current values of the natural frequencies of the two vibrational modes of the oscillator and fluctuations of at least one of the natural frequencies, wherein the operating and evaluating circuit is furthermore designed; - to determine, on the basis of the fluctuations, a first media state value, wherein the operating and evaluating circuit is furthermore designed, on the basis of the two natural frequencies, to determine a second media state value which represents a gas charge of the medium, under the assumption of micro-bubbles; and - to output a media state message in which the two media state values are incorporated.
(FR)
L'invention concerne un appareil de mesure (100) permettant de déterminer la densité, le débit massique ou la viscosité d'un liquide chargé de gaz comprenant : un oscillateur (10) pourvu d'un tube de mesure (14) transportant le liquide et deux modes de vibration ayant des fréquences propres dépendantes de la densité du liquide ; un excitateur (17) permettant d'exciter les deux modes de vibration ; au moins un capteur de vibration (18, 19) permettant de détecter les vibrations de l'oscillateur (10) ; et un circuit de commande et d'évaluation (30) qui est conçu à cet effet pour : - appliquer un signal d'excitation à l'excitateur, détecter les signaux du capteur de vibrations, déterminer les valeurs actuelles des fréquences propres des deux modes de vibration de l'oscillateur et les fluctuations d'au moins une des fréquences propres sur la base des signaux du capteur de vibrations, le circuit de fonctionnement et d'évaluation étant en outre mis en place à cet effet ; - déterminer une première valeur d'état du milieu sur la base des fluctuations, le circuit de fonctionnement et d'évaluation étant en outre mis en place pour déterminer une deuxième valeur d'état du milieu sur la base des deux fréquences naturelles, qui représente une charge de gaz du milieu en supposant des microbulles ; et - émettre un message d'état du milieu, dans lequel les deux valeurs d'état du milieu sont incluses.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten