In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020208264 - KOMBI-MESSGERÄT ZUR ERFASSUNG NEUROMUSKULÄRER FUNKTIONEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/208264
Veröffentlichungsdatum 15.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/060485
Internationales Anmeldedatum 14.04.2020
IPC
A61B 5/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
A61B 5/11 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
103Vorrichtungen zum Messen von Form, Lage, Größe oder Bewegung des Körpers oder von Körperteilen für diagnostische Zwecke
11Messen von Bewegungen des ganzen Körpers oder von Körperteilen, z.B. Kopfwackeln oder Handzittern oder Beweglichkeit eines Gliedes
A61B 5/22 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
22Ergometrie; Messen der Muskelkraft oder der Schlagkraft von Muskeln
G01L 1/00 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
LMessen von Kraft, mechanischer Spannung, Drehmoment, Arbeit, mechanischer Leistung, mechanischem Wirkungsgrad oder des Drucks von Fluiden
1Kraftmessung oder Messen der mechanischen Spannung allgemein
A63B 21/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
63Sport; Spiele; Vergnügung
BGeräte für Körperübungen, Turngeräte, Gymnastik, zum Schwimmen, Klettern oder Fechten; Ballspiele; Trainingseinrichtungen
21Übungsgeräte zur Entwicklung oder Stärkung der Muskeln oder Gelenke des Körpers durch Überwinden einer Gegenkraft, mit oder ohne Messvorrichtung
A63B 21/002 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
63Sport; Spiele; Vergnügung
BGeräte für Körperübungen, Turngeräte, Gymnastik, zum Schwimmen, Klettern oder Fechten; Ballspiele; Trainingseinrichtungen
21Übungsgeräte zur Entwicklung oder Stärkung der Muskeln oder Gelenke des Körpers durch Überwinden einer Gegenkraft, mit oder ohne Messvorrichtung
002für isometrische oder isokinetische Übungen, d.h. Kraftänderung ohne wesentliche Muskelbewegung
CPC
A61B 2562/0219
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
2562Details of sensors; Constructional details of sensor housings or probes; Accessories for sensors
02Details of sensors specially adapted for in-vivo measurements
0219Inertial sensors, e.g. accelerometers, gyroscopes, tilt switches
A61B 2562/0247
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
2562Details of sensors; Constructional details of sensor housings or probes; Accessories for sensors
02Details of sensors specially adapted for in-vivo measurements
0247Pressure sensors
A61B 2562/0252
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
2562Details of sensors; Constructional details of sensor housings or probes; Accessories for sensors
02Details of sensors specially adapted for in-vivo measurements
0252Load cells
A61B 2562/0261
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
2562Details of sensors; Constructional details of sensor housings or probes; Accessories for sensors
02Details of sensors specially adapted for in-vivo measurements
0261Strain gauges
A61B 2562/06
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
2562Details of sensors; Constructional details of sensor housings or probes; Accessories for sensors
06Arrangements of multiple sensors of different types
A61B 5/0053
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
5Detecting, measuring or recording for diagnostic purposes
0048Detecting, measuring or recording by applying mechanical forces or stimuli
0053by applying pressure, e.g. compression, indentation, palpation, grasping, gauging
Anmelder
  • UNIVERSITÄT POTSDAM [DE]/[DE]
Erfinder
  • BITTMANN, Frank
  • SCHÄFER, Laura
Vertreter
  • HERTIN UND PARTNER RECHTS- UND PATENTANWÄLTE
Prioritätsdaten
10 2019 109 730.412.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KOMBI-MESSGERÄT ZUR ERFASSUNG NEUROMUSKULÄRER FUNKTIONEN
(EN) COMBINATION MEASURING INSTRUMENT FOR RECORDING NEUROMUSCULAR FUNCTIONS
(FR) APPAREIL DE MESURE COMBINÉ CONÇU POUR DÉTECTER DES FONCTIONS NEUROMUSCULAIRES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft in einem ersten Aspekt eine Vorrichtung zur Erfassung neuromuskulärer Funktionen für eine Befundung und Therapie von Funktionseinschränkungen und Erkrankungen des neuromuskuloskelettalen Systems. Dabei liegt zwischen zwei Adaptern, über die eine Krafteinwirkung stattfinden soll, mindestens ein Sensor vor, welcher die Kraft misst sowie ein Sensor, der die Bewegungsinformation gleichzeitig misst. In einem zweiten Aspekt betrifft die Erfindung ein System, welches neben der Vorrichtung eine Recheneinheit umfasst, mit welcher die gemessenen Daten analysiert werden können.
(EN)
The invention relates, in a first aspect, to an apparatus for recording neuromuscular functions for diagnosis and therapy of functional limitations and diseases of the neuromuscularskeletal system. According to the invention, there is at least one sensor between two adapters, via which a force is to be exerted, which measures the force and a sensor, which simultaneously measures the movement information. In a second aspect, the invention relates to a system which comprises, in addition to the apparatus, a computer unit by means of which the measured data can be analyzed.
(FR)
Cette invention concerne, selon un premier aspect, un dispositif pour détecter des fonctions neuromusculaires en vue de diagnostiquer et de traiter des limitations fonctionnelles et des maladies du système neuro-musculo-squelettique. Entre deux adaptateurs conçus pour appliquer l’effet d’une force se trouvent au moins un capteur mesurant la force ainsi qu’un capteur mesurant simultanément les informations de mouvement. Cette invention concerne, selon un deuxième aspect, un système comprenant non seulement le dispositif, mais aussi une unité de calcul conçue pour analyser les données mesurées.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten