In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020207863 - VORRICHTUNG ZUM BESTIMMEN EINES ZUSTANDS EINES ULTRASCHALLSCHWEIßPROZESSES

Veröffentlichungsnummer WO/2020/207863
Veröffentlichungsdatum 15.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/059137
Internationales Anmeldedatum 31.03.2020
IPC
B23K 20/10 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KLöten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
20Nichtelektrisches Schweißen durch Schlag- oder anderes Anpressen mit oder ohne Anwendung von Hitze, z.B. Beschichten oder Plattieren
10unter Anwendung von Schwingungen, z.B. Ultraschallschweißen
B23K 31/12 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KLöten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
31Bestimmten Gegenständen oder Zwecken angepasstes Löten, Schweißen oder Brennschneiden, soweit nicht von einer einzigen einer der Hauptgruppen B23K1/-B23K28/193
12zur Untersuchung der Eigenschaften, z.B. der Schweißbarkeit, von Werkstoffen
B29C 65/08 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
02durch Erwärmen, mit oder ohne Druck
08durch Ultraschallschwingungen
Anmelder
  • LISA DRÄXLMAIER GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • KLIMAS, Felix
  • HERZING, Thomas
  • LEHMANN, Lutz
  • ZEMANN, Daniel
  • ERTZ, Gabriel
  • TWIEFEL, Jens
  • WALLASCHEK, Jörg
  • WEINSTEIN, Michael
Prioritätsdaten
102019109262.009.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG ZUM BESTIMMEN EINES ZUSTANDS EINES ULTRASCHALLSCHWEIßPROZESSES
(EN) DEVICE FOR DETERMINING A STATUS OF AN ULTRASONIC WELDING PROCESS
(FR) DISPOSITIF DE DÉFINITION D'UN ÉTAT D'UN PROCESSUS DE SOUDAGE PAR ULTRASONS
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung (305) zum Bestimmen eines Zustands eines Ultraschallschweißprozesses, welcher mittels eines Ultraschallwerkzeugs (303) durchführbar ist, umfassend eine Sensoreinrichtung (316), die eingerichtet ist, ein elektrisches Ansteuersignal des Ultraschallwerkzeugs (303) zu erfassen; und eine Auswerteeinrichtung (315), die eingerichtet ist, eine Signaleigenschaft des Ansteuersignals zu ermitteln; und einen Zustand des Ultraschallschweißprozesses basierend auf einem Referenzsignalverlauf und der ermittelten Signaleigenschaft zu bestimmen. Die Erfindung betrifft des Weiteren eine Anordnung mit einer Ultraschallschweißanlage und ein Verfahren.
(EN)
The invention relates to a device (305) for determining a status of an ultrasonic welding process which can be carried out by means of an ultrasonic tool (303), said device comprising a sensor apparatus (316), which is designed to sense an electrical actuation signal of the ultrasonic tool (303); and an evaluation apparatus (315), which is configured to determine a signal property of the actuation signal and to determine a status of the ultrasonic welding process on the basis of a reference signal curve and the signal property determined. The invention further relates to an assembly having an ultrasonic welding system and to a method.
(FR)
L'invention concerne un dispositif (305) de définition d'un état d'un processus de soudage par ultrasons, lequel peut être mis en œuvre au moyen d'un outil à ultrasons (303). Le dispositif selon l'invention comprend : un système de capteur (316) mis au point pour détecter un signal de pilotage électrique de l'outil à ultrasons (303) ; et un système d'évaluation (315) mis au point pour déterminer une propriété de signal du signal de pilotage ; et pour définir un état du processus de soudage par ultrasons sur la base d'une évolution de signal de référence et de la propriété de signal déterminée. L'invention concerne par ailleurs un ensemble comprenant une installation de soudage par ultrasons et un procédé.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten