In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020207754 - BIPOLARPLATTE FÜR BRENNSTOFFZELLEN, BRENNSTOFFZELLENSTAPEL MIT SOLCHEN BIPOLARPLATTEN SOWIE FAHRZEUG MIT EINEM SOLCHEN BRENNSTOFFZELLENSTAPEL

Veröffentlichungsnummer WO/2020/207754
Veröffentlichungsdatum 15.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/057720
Internationales Anmeldedatum 20.03.2020
IPC
H01M 8/0254 2016.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
02Einzelheiten
0202Stromableiter; Separatoren, z.B. bipolare Separatoren; Interkonnektoren
0247gekennzeichnet durch die Form
0254geriffelt oder gewellt
H01M 8/0258 2016.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
02Einzelheiten
0202Stromableiter; Separatoren, z.B. bipolare Separatoren; Interkonnektoren
0258gekennzeichnet durch die Anordnung der Kanäle, z.B. des Reaktanden- oder Kühlmittelströmungsfelds
H01M 8/0267 2016.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
02Einzelheiten
0202Stromableiter; Separatoren, z.B. bipolare Separatoren; Interkonnektoren
0267Heiz- oder Kühleinrichtungen aufweisend, z.B. Heizer oder Kühlmittel-Fließkanäle
H01M 8/248 2016.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
24Zusammenfassen von Brennstoffzellen, z.B. zu Stacks
2465Einzelheiten von Brennstoffzellenanordnungen
247Anordnungen zum Abdichten eines Stapels, zur Unterbringung eines Stapels in einem Behälter oder zum Zusammenbau verschiedener Behälter
248Mittel zum Zusammenpressen von Brennstoffzellenstapeln
F28F 3/04 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
28Wärmetausch allgemein
FEinzelheiten von Wärmetauschern oder Wärmeübertragungsvorrichtungen für allgemeine Verwendung
3Platten- oder bandartige Wärmetauschwände; Zusammenbauten solcher Wärmetauschwände
02Wände oder Zusammenbauten davon mit Vorrichtungen zum Vergrößern der Wärmeübertragungsfläche, z.B. mit Rippen, mit Vorsprüngen, mit Rillen
04die Vorrichtungen sind Bestandteil der Wand
H01M 8/1018 2016.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
10Brennstoffelemente mit festem Elektrolyten
1016gekennzeichnet durch das Elektrolytmaterial
1018Polymerelektrolytmaterialien
CPC
F28F 2250/02
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
28HEAT EXCHANGE IN GENERAL
FDETAILS OF HEAT-EXCHANGE AND HEAT-TRANSFER APPARATUS, OF GENERAL APPLICATION
2250Arrangements for modifying the flow of the heat exchange media
02Streamline-shaped elements
F28F 3/048
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
28HEAT EXCHANGE IN GENERAL
FDETAILS OF HEAT-EXCHANGE AND HEAT-TRANSFER APPARATUS, OF GENERAL APPLICATION
3Plate-like or laminated elements; Assemblies of plate-like or laminated elements
02Elements or assemblies thereof with means for increasing heat-transfer area, e.g. with fins, with recesses, with corrugations
04the means being integral with the element
048in the form of ribs integral with the element or local variations in thickness of the element, e.g. grooves, microchannels
H01M 2008/1095
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
10Fuel cells with solid electrolytes
1095Fuel cells with polymeric electrolytes
H01M 8/0206
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
02Details
0202Collectors; Separators, e.g. bipolar separators; Interconnectors
0204Non-porous and characterised by the material
0206Metals or alloys
H01M 8/0213
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
02Details
0202Collectors; Separators, e.g. bipolar separators; Interconnectors
0204Non-porous and characterised by the material
0213Gas-impermeable carbon-containing materials
H01M 8/0228
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
02Details
0202Collectors; Separators, e.g. bipolar separators; Interconnectors
0204Non-porous and characterised by the material
0223Composites
0228in the form of layered or coated products
Anmelder
  • AUDI AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • JILANI, Adel
  • KUMAR, Sanjiv
  • BRADEAN, Radu P.
  • VOIGT, Sebastian
Prioritätsdaten
10 2019 205 069.709.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BIPOLARPLATTE FÜR BRENNSTOFFZELLEN, BRENNSTOFFZELLENSTAPEL MIT SOLCHEN BIPOLARPLATTEN SOWIE FAHRZEUG MIT EINEM SOLCHEN BRENNSTOFFZELLENSTAPEL
(EN) FLOW FIELD PLATE FOR FUEL CELLS, FUEL CELL STACK WITH FLOW FIELD PLATES OF THIS TYPE, AND VEHICLE WITH A FUEL CELL STACK OF THIS TYPE
(FR) PLAQUE BIPOLAIRE POUR PILES À COMBUSTIBLES, EMPILEMENT DE PILES À COMBUSTIBLE COMPRENANT DE TELLES PLAQUES BIPOLAIRES AINSI QUE VÉHICULE COMPRENANT UN TEL EMPILEMENT DE PILES À COMBUSTIBLE
Zusammenfassung
(DE)
Um eine Bipolarplatte für eine Brennstoffzelle bereitzustellen, die eine Anodenplatte (30) mit einer Anodenseite (31) und einer Kühlmittelseite (32), wobei auf der Anodenseite (31) eine erste Strukturierung (33) zur Ausbildung eines Anodenflussfelds (34) ausgebildet ist, und eine Kathodenplatte (40) mit einer Kathodenseite (41) und einer Kühlmittelseite (42), wobei auf der Kathodenseite (41) eine zweite Strukturierung (43) zur Ausbildung eines Kathodenflussfelds (44) ausgebildet ist; wobei zwischen der Anodenplatte (30) und der Kathodenplatte (40) zur Ausbildung eines Kühlmittelflussfelds (50) Strukturelemente (51) angeordnet sind, die von den Kühlmittelseiten (32, 42) der Anodenplatte (30) und der Kathodenplatte (40) kontaktiert sind, bereitzustellen, die gegenüber dem Stand der Technik einer optimierte Druckverteilung in einem Brennstoffzellenstapel (100) und eine vergrößerte Stabilität aufweist, wird vorgeschlagen, dass die Strukturelemente (51) aus einem elastischen Material bestehen. Ferner werden ein Brennstoffzellenstapel und ein Fahrzeug offenbart.
(EN)
The invention relates to a flow field plate for a fuel cell, which has an anode plate (30) with an anode side (31) and a coolant side (32), a first structure (33) being formed on the anode side (31) to form an anode flow field (34), and a cathode plate (40) with a cathode side (41) and a coolant side (42), a second structure (43) being formed on the cathode side (41) to form a cathode flow field (44), wherein structure elements (51) are arranged between the anode plate (30) and the cathode plate (40) to form a coolant flow field (50), said structure elements being in contact with the coolant sides (32, 42) of the anode plate (30) and the cathode plate (40). Said flow field plate has an optimised pressure distribution in a fuel cell stack (100) and greater stability than the prior art because, according to the invention, the structural elements consist of an elastic material. The invention further relates to a fuel cell stack and a vehicle.
(FR)
Selon l’invention, pour fournir une plaque bipolaire pour une pile à combustible, qui fournit une plaque d’anodes (30) comprenant un côté d’anodes (31) et un côté de liquide de refroidissement (32), une première structuration (33) pour la formation d’un champ d'écoulement d’anodes (34) étant formée sur le côté d’anodes (31), et une plaque de cathodes (40) comprenant un côté de cathodes (41) et un côté de liquide de refroidissement (42), une deuxième structuration (43) pour la formation d’un champ d'écoulement de cathodes (44) étant formée sur le côté de cathodes (41), des éléments de structure (51) étant disposés entre la plaque d’anodes (30) et la plaque de cathodes (40) pour la formation d’un champ d'écoulement de liquide de refroidissement (50), lesquels sont mis en contact avec les côtés de liquide de refroidissement (32, 42) de la plaque d’anodes (30) et de la plaque de cathodes (40), laquelle présente une distribution de pression optimisée dans un empilement de piles à combustible (100) et une stabilité augmentée par rapport à l'état de la technique, les éléments de structure (51) sont composés d’un matériau élastique. L’invention concerne en outre un empilement de piles à combustible et un véhicule.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten