In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020207711 - ANZEIGEVORRICHTUNG MIT VERBESSERTEM WÄRMEMANAGEMENT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/207711
Veröffentlichungsdatum 15.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/057097
Internationales Anmeldedatum 16.03.2020
IPC
G02F 1/1333 2006.01
GPhysik
02Optik
FVorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
13basierend auf Flüssigkristallen, z.B. einzelne Flüssigkristall-Anzeigezellen
133Konstruktiver Aufbau; Betrieb von Flüssigkristallzellen; Schaltungsanordnungen
1333Konstruktiver Aufbau
G02F 1/1345 2006.01
GPhysik
02Optik
FVorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
13basierend auf Flüssigkristallen, z.B. einzelne Flüssigkristall-Anzeigezellen
133Konstruktiver Aufbau; Betrieb von Flüssigkristallzellen; Schaltungsanordnungen
1333Konstruktiver Aufbau
1345Verbindungsleitungen zwischen den Elektroden und den Anschlusskontakten der Zelle
Anmelder
  • CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • WEBER, Markus
  • LAHR, Torsten
  • LOTZ, Rüdiger
  • FAHLBUSCH, Inken
  • KAYSSER, Sascha
Prioritätsdaten
10 2019 205 029.808.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANZEIGEVORRICHTUNG MIT VERBESSERTEM WÄRMEMANAGEMENT
(EN) DISPLAY DEVICE HAVING IMPROVED THERMAL MANAGEMENT
(FR) DISPOSITIF D'AFFICHAGE AVEC GESTION AMÉLIORÉE DE LA CHALEUR
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Anzeigevorrichtung (1) mit einem verbesserten Wärmemanagement. Die Anzeigevorrichtung (1) weist ein Display-Panel (10) und zumindest ein elektronisches Bauteil (12) für das Display-Panel (10) auf, das angrenzend an eine aktive Fläche (13) des Display-Panels (10) angeordnet ist. Die Anzeigevorrichtung (1) weist zudem ein wärmeleitendes Element (14) auf, das größer als das zumindest eine elektronische Bauteil (12) ist und das dazu ausgebildet ist, einen vom elektronischen Bauteil (12) erzeugten Wärmeeintrag flächig zu verteilen.
(EN)
The invention relates to a display device (1) having improved thermal management. Said display device (1) comprises a display panel (10) and at least one electronic component (12) for the display panel (10), which is arranged adjacently to an active surface (13) of said display panel (10). The display device (1) additionally comprises a thermally conductive element (14) that is greater than the at least one electronic component (12) and is designed to distribute a heat input, generated by the electronic component (12), across the surface.
(FR)
La présente invention concerne un dispositif d'affichage (1) avec une gestion améliorée de la chaleur. Le dispositif d'affichage (1) possède un panneau d'affichage (10) et au moins un composant électronique (12) pour le panneau d'affichage (10), qui est disposé de manière adjacente à une surface active (13) du panneau d'affichage (10). Le dispositif d'affichage (1) possède en outre un élément conducteur de chaleur (14) qui est plus grand que ledit composant électronique (12) et qui est conçu pour distribuer en surface un apport de chaleur généré par le composant électronique (12).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten