In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020207670 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM BEARBEITEN EINER ABDECKUNG EINER VERPACKUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/207670
Veröffentlichungsdatum 15.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/055713
Internationales Anmeldedatum 04.03.2020
IPC
B65B 9/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
9Einhüllen einer Folge von Gegenständen oder einer Materialmenge, z.B. Flüssigkeit oder Halbflüssigkeit, in flache, gefaltete oder schlauchförmige Bahnen aus biegsamem, dünnem Verpackungsmaterial; Unterteilen gefüllter biegsamer Schläuche zur Herstellung von Packungen
02Einhüllen einer Folge von Gegenständen oder Materialmengen zwischen zwei sich überdeckenden Bahnen
04wobei in einer oder beiden Bahnen Taschen ausgeformt sind zur Aufnahme der Gegenstände oder der Materialmengen
B65B 41/18 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
41Bereitstellen oder Zuführen von Behälterherstellungsbogen oder von Einwickelmaterial
18Registerhaltiges Ausrichten von Bögen, Zuschnitten oder Bahnen
B65B 57/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
57Selbsttätige Steuer-, Regel-, Prüf-, Warn- oder Sicherheitseinrichtungen
02welche auf die Abwesenheit, Anwesenheit, regelwidrige Zufuhr oder falsche Lage von Binde- oder Hüllmaterial, Behältnissen oder Packungen ansprechen
04und die Zufuhr dieser Materialien, dieser Behältnisse oder Packungen steuern oder anhalten
B65H 23/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
HHandhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
23Registergerechtes Bewegen, Spannen, Glätten oder Führen der Bahnen
04in Längsrichtung
B65H 23/182 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
HHandhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
23Registergerechtes Bewegen, Spannen, Glätten oder Führen der Bahnen
04in Längsrichtung
18durch Steuern oder Regeln der Bahnantriebsvorrichtung, z.B. einer Vorrichtung, die an der laufenden Bahn angreift
182in Abwickeleinrichtungen oder in Verbindung mit Abwickelvorgängen
B65H 23/188 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
HHandhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
23Registergerechtes Bewegen, Spannen, Glätten oder Führen der Bahnen
04in Längsrichtung
18durch Steuern oder Regeln der Bahnantriebsvorrichtung, z.B. einer Vorrichtung, die an der laufenden Bahn angreift
188in Verbindung mit der laufenden Bahn
Anmelder
  • SYNTEGON TECHNOLOGY GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • BECK, Martin
  • KARCHER, Ruediger
  • STADEL, Hans-Peter
  • WIEDUWILT, Ulrich
  • STROINSKI, Uwe
Vertreter
  • DREISS PATENTANWÄLTE PARTG MBB
Prioritätsdaten
10 2019 205 171.511.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM BEARBEITEN EINER ABDECKUNG EINER VERPACKUNG
(EN) METHOD AND DEVICE FOR PROCESSING A COVER OF A PACKAGE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF D'USINAGE D'UN RECOUVREMENT D'UN EMBALLAGE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Bearbeiten einer Abdeckungs-Rollenbahn (20) einer Verpackung, wobei die Abdeckungs- Rollenbahn (20) einen Verpackungskörper (51) deckelartig abdeckt, umfassend die Schritte: Abziehen der Abdeckungs-Rollenbahn (20) von einer Endlosrolle (22), Spannen der Abdeckungs-Rollenbahn (20), Bestimmen eines Versatzes zwischen einer ersten Markierung auf der Abdeckungs-Rollenbahn (20) und einer zweiten Markierung (34) auf dem Verpackungskörper (51), und Recken der Abdeckungs-Rollenbahn (20) in Abhängigkeit des bestimmten Versatzes zwischen der ersten Markierung (33) und der zweiten Markierung (34).
(EN)
The present invention relates to a method for processing a covering roll sheet (20) of a package, wherein the covering roll sheet (20) covers a package body (51) in the manner of a lid, comprising the steps of: drawing the covering roll sheet (20) off an endless roll (22), tensioning the covering roll sheet (20), determining an offset between a first marking on the covering roll sheet (20) and a second marking (34) on the package body (51), and stretching the covering roll sheet (20) in a manner dependent on the determined offset between the first marking (33) and the second marking (34).
(FR)
L'invention concerne un procédé d'usinage d'une bande de rouleau (20) de recouvrement d'un emballage. La bande de rouleau (20) de recouvrement recouvre à la manière d'un couvercle un corps (51) d'emballage. Le procédé selon l'invention comprend les étapes consistant à : retirer la bande de rouleau (20) de recouvrement d'un rouleau sans fin (22) ; tendre la bande de rouleau (20) de recouvrement ; définir un décalage entre une première marque sur la bande de rouleau (20) de recouvrement et une deuxième marque (34) sur le corps d'emballage (51) ; et étirer la bande de rouleau (20) de recouvrement en fonction du décalage défini entre la première marque (33) et la deuxième marque (34).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten