In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020207651 - BESCHICHTUNG FÜR GRÜNDUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/207651
Veröffentlichungsdatum 15.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/054597
Internationales Anmeldedatum 21.02.2020
IPC
E02D 7/18 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
02Wasserbau; Gründungen; Bodenbewegung
DGründungen; Ausschachtungen; Böschungen oder Dämme; Untergrund- oder Unterwasserbauwerke
7Verfahren und Vorrichtungen zum Einbringen von Spundpfahl-Stützwänden, Pfählen, Formrohren oder anderen Formen
18Einbringen durch Rütteln
CPC
E02D 7/18
EFIXED CONSTRUCTIONS
02HYDRAULIC ENGINEERING; FOUNDATIONS; SOIL SHIFTING
DFOUNDATIONS; EXCAVATIONS; EMBANKMENTS
7Methods or apparatus for placing sheet pile bulkheads, piles, mouldpipes, or other moulds
18Placing by vibrating
Anmelder
  • RWE RENEWABLES GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • BARTMINN, Daniel
  • HERWIG, Volker
  • MATLOCK, Benjamin
Vertreter
  • COHAUSZ & FLORACK PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2019 109 733.912.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BESCHICHTUNG FÜR GRÜNDUNG
(EN) COATING FOR A FOUNDATION
(FR) REVÊTEMENT POUR FONDATION
Zusammenfassung
(DE)
Eine Gründung (1) sowie ein Verfahren zum Einvibrieren einer Gründung (1) in einen Baugrund (MB) unter Einleitung von hochfrequenten Schwingungen, die mittels einer an der Gründung (1) befestigten Vibrationseinrichtung (8) erzeugt werden, wobei die Schwingungen eine Verflüssigung des Baugrunds bewirken, so dass die Gründung in den Baugrund eindringt. Erfindungsgemäß ist oder wird die Gründung (1) während des Eindringens mit einer Beschichtung (4) versehen, die aus einem durch die Vibrationen verflüssigbaren und anschließend aushärtenden Material wie z. B. Bentonit besteht.
(EN)
The invention relates to a foundation (1) and to a method for the vibratory driving of a foundation (1) into a subsoil (MB) by the introduction of high-frequency vibrations that are produced by means of a vibration device (8) fastened to the foundation (1), the vibrations resulting in a liquefaction of the subsoil so that the foundation can penetrate the subsoil. According to the invention, the foundation (1) is provided with a coating (4) in the penetration step which consists of a material such as bentonite that can liquefy as the result of vibrations and then harden again.
(FR)
L'invention concerne une fondation (1) ainsi qu'un procédé pour introduire par vibration une fondation (1) dans un terrain constructible (MB) par application d'oscillations à haute fréquence, qui sont générées au moyen d'un dispositif de vibration (8) fixé à la fondation (1), les oscillations entraînant une fluidification du terrain constructible, de sorte que la fondation est introduite dans le terrain constructible. Selon l'invention, la fondation (1), pendant l'introduction, présente un revêtement (4) ou est pourvue d'un revêtement (4) qui est constitué d'un matériau pouvant être liquéfié par les vibrations puis durcissant, tel que par exemple la bentonite.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten