In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020207610 - BELEUCHTUNGSVORRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/207610
Veröffentlichungsdatum 15.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/079793
Internationales Anmeldedatum 31.10.2019
IPC
B60Q 1/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
QAnordnung von Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung oder deren Schaltkreise bei Fahrzeugen allgemein
1Anordnung von optischen Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung sowie Schaltkreise hierzu
Anmelder
  • HELLA GMBH & CO. KGAA [DE]/[DE]
Erfinder
  • HEROLD, Florian
  • MÖLLERS, Ingo
  • SCHWAN, Alexander
  • STEINER, Ingo
  • WÜLLER, Martin
  • STORMS, Thomas Christian
Prioritätsdaten
10 2019 109 743.612.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BELEUCHTUNGSVORRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
(EN) ILLUMINATION APPARATUS FOR A MOTOR VEHICLE
(FR) DISPOSITIF D'ÉCLAIRAGE POUR UN VÉHICULE À MOTEUR
Zusammenfassung
(DE)
Beleuchtungsvorrichtung für ein Kraftfahrzeug, insbesondere Scheinwerfervorrichtung für ein Kraftfahrzeug, umfassend einen ersten Scheinwerfer (1), der ein erstes Lichtmodul (3) zur Erzeugung einer ersten Lichtverteilung sowie ein zweites Lichtmodul (4) zur Erzeugung einer zweiten Lichtverteilung aufweist, wobei die erste Lichtverteilung des ersten Scheinwerfers (1) eine höhere Auflösung aufweist die zweite Lichtverteilung des ersten Scheinwerfers (1), sowie umfassend einen zweiten Scheinwerfer (2), der ein erstes Lichtmodul (5) zur Erzeugung einer ersten Lichtverteilung sowie ein zweites Lichtmodul (6) zur Erzeugung einer zweiten Lichtverteilung aufweist, wobei die erste Lichtverteilung des ersten Scheinwerfers (1) eine höhere Auflösung aufweist als die erste Lichtverteilung des zweiten Scheinwerfers (2) und als die zweite Lichtverteilung des zweiten Scheinwerfers (2).
(EN)
Illumination apparatus for a motor vehicle, in particular a headlight apparatus for a motor vehicle, comprising a first headlight (1) which has a first light module (3) for producing a first light distribution and a second light module (4) for producing a second light distribution, wherein the first light distribution of the first headlight (1) has a higher resolution than the second light distribution of the first headlight (1), and comprising a second headlight (2) which has a first light module (5) for producing a first light distribution and a second light module (6) for producing a second light distribution, wherein the first light distribution of the first headlight (1) has a higher resolution than the first light distribution of the second headlight (2) and the second light distribution of the second headlight (2).
(FR)
L'invention concerne un dispositif d'éclairage pour un véhicule à moteur, en particulier un dispositif de projecteur pour un véhicule à moteur. Le dispositif d'éclairage comprend un premier projecteur (1) comportant un premier module lumineux (3) servant à générer une première répartition de lumière et un deuxième module lumineux (4) servant à générer une deuxième répartition de lumière. La première répartition de lumière du premier projecteur (1) présente une résolution plus élevée que la deuxième répartition de lumière du premier projecteur (1). Le dispositif d'éclairage selon l'invention comprend également un deuxième projecteur (2), qui comporte un premier module lumineux (5) servant à générer une première répartition de lumière ainsi qu'un deuxième module lumineux (6) servant à générer une deuxième répartition de lumière. La première répartition de lumière du premier projecteur (1) présente une résolution plus élevée que la première répartition de lumière du deuxième projecteur (2) et que la deuxième répartition de lumière du deuxième projecteur (2).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten