In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020201477 - SCROLLVERDICHTER FÜR EINE FAHRZEUGKLIMAANLAGE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/201477
Veröffentlichungsdatum 08.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/059497
Internationales Anmeldedatum 03.04.2020
IPC
F04C 18/02 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen für Flüssigkeiten; Rotationskolben- oder Schwenkkolbenarbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
18Rotationskolbenpumpen besonders ausgebildet für Gase oder Dämpfe
02mit Kreiseingriff oder kreiseingriffähnlichem Eingriff, d.h. mit kreisender parallelverschobener Bewegung der Eingriffskörper, wobei diese gleich viele Zähne oder Zähnen äquivalente Teile haben
F01C 21/10 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen, Rotationskolben- oder Schwenkkolbenkraftmaschinen
21Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F01C1/-F01C20/106
10Äußere Eingriffskörper für das Zusammenwirken mit Rotationskolben; Mäntel, Gehäuse
F04C 29/12 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen für Flüssigkeiten; Rotationskolben- oder Schwenkkolbenarbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
29Einzelheiten oder Zubehör für Pumpen oder Pumpenanlagen, besonders ausgebildet für Gase oder Dämpfe, soweit nicht in den Gruppen F04C18/-F04C28/180
12Anordnungen für Ein- oder Auslass des Arbeitsfluids, z.B. konstruktive Merkmale des Ein- oder Auslasses
CPC
F01C 21/104
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
CROTARY-PISTON OR OSCILLATING-PISTON MACHINES OR ENGINES
21Component parts, details or accessories not provided for in groups F01C1/00 - F01C20/00
10Outer members for co-operation with rotary pistons; Casings
104Stators; Members defining the outer boundaries of the working chamber
F04C 18/0215
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
18Rotary-piston pumps specially adapted for elastic fluids
02of arcuate-engagement type, i.e. with circular translatory movement of co-operating members, each member having the same number of teeth or tooth-equivalents
0207both members having co-operating elements in spiral form
0215where only one member is moving
F04C 29/12
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
29Component parts, details or accessories of pumps or pumping installations, not provided for in groups F04C18/00 - F04C28/00
12Arrangements for admission or discharge of the working fluid, e.g. constructional features of the inlet or outlet
Anmelder
  • BROSE FAHRZEUGTEILE SE & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT, WÜRZBURG [DE]/[DE]
Erfinder
  • RYMA, Dennis
  • FAGERLI, Björn
Prioritätsdaten
10 2019 204 866.805.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCROLLVERDICHTER FÜR EINE FAHRZEUGKLIMAANLAGE
(EN) SCROLL COMPRESSOR FOR A VEHICLE AIR CONDITIONING SYSTEM
(FR) COMPRESSEUR À SPIRALE POUR SYSTÈME DE CLIMATISATION
Zusammenfassung
(DE)
Die Anmeldung betrifft einen Scrollverdichter (24) für Kältemittel einer Fahrzeugklimaanlage, aufweisend einen feststehenden Scroll (58) mit einer Basisplatte (58b) und mit einer Spiralwand (58a) und sowie mit einer umlaufenden Begrenzungswand (58c), und einen beweglichen Scroll (50) mit einer Basisplatte (50b) und mit einer Spiralwand (50a), welche in die Spiralwand (58a) des feststehenden Scrolls (58) eingreift und mit dieser Verdichterkammern (60) bildet, wobei in die Begrenzungswand (58c) im Bereich der Spiralanfänge ( < p1 ', < P2 ') der Spiralwände (50a, 58a) zwei in Tangentialrichtung (T) zueinander beabstandete Einlässe (74a, 74b) eingebracht sind, wobei die Begrenzungswand (58c) eine radiale Innenwandkontur (58e) zur axialen Abstützung der Basisplatte (50b) des beweglichen Scrolls (50) aufweist, welche in Tangentialrichtung (T) zwischen den Einlässen (74a, 74b) verläuft.
(EN)
The application relates to a scroll compressor (24) for refrigerant of a vehicle air conditioning system, comprising a fixed scroll (58) having a baseplate (58b) and having a spiral wall (58a) and also having a circumferential delimiting wall (58c), and a movable scroll (50) having a baseplate (50b) and having a spiral wall (50a), which engages in the spiral wall (58a) of the fixed scroll (58) and, together therewith, forms compressor chambers (60). Two inlets (74a, 74b) distanced from one another in the tangential direction (T) are formed in the delimiting wall (58c) in the region of the spiral beginnings ( < p1 ', < P2 ') of the spiral walls (50a, 58a), the delimiting wall (58c) having a radial inner wall contour (58e) for axially supporting the baseplate (50b) of the movable scroll (50), which radial inner wall contour runs in the tangential direction (T) between the inlets (74a, 74b).
(FR)
L'invention concerne un compresseur à spirale (24) pour le fluide frigorigène d'un système de climatisation, le compresseur à spirale présentant une spirale (58) fixe comportant une plaque de base (58b) et une paroi de spirale (58a) ainsi qu'une paroi de délimitation (58c) circulaire, et présentant une spirale (50) comportant une plaque de base (50b) et une paroi de spirale (50a) venant en prise avec la paroi de spirale (58a) de la spirale (58) fixe et formant avec celle-ci des chambres de compression (60), deux orifices d'entrée (74a, 74b) espacés l'un de l'autre dans la direction tangentielle (T) étant créés dans la paroi de délimitation (58c) dans la zone des débuts de spirale (< p1', < P2') des parois de spirale (50a, 58a), la paroi de délimitation (58c) présentant un contour intérieur de paroi (58e) radial servant de support axial à la plaque de base (50b) de la spirale (50) mobile, lequel contour s'étend dans la direction tangentielle (T) entre les orifices d'entrée (74a, 74b).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten