In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020201018 - OPW-LUFTSACK

Veröffentlichungsnummer WO/2020/201018
Veröffentlichungsdatum 08.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/058564
Internationales Anmeldedatum 26.03.2020
IPC
B60R 21/231 2011.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
02Schutzvorrichtungen oder Sicherheitsausrüstungen für Fahrzeuginsassen
16aufblasbare Insassen-Rückhaltesysteme, die sich bei oder vor einem Aufprall entfalten, z.B. air-bags
23aufblasbare Teile (Gassäcke)
231gekennzeichnet durch ihre Form, Konstruktion oder räumliche Gestaltung
B60R 21/233 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
02Schutzvorrichtungen oder Sicherheitsausrüstungen für Fahrzeuginsassen
16aufblasbare Insassen-Rückhaltesysteme, die sich bei oder vor einem Aufprall entfalten, z.B. air-bags
23aufblasbare Teile (Gassäcke)
231gekennzeichnet durch ihre Form, Konstruktion oder räumliche Gestaltung
233mit einer Vielzahl von separaten Kammern; mit zwei oder mehr ineinander geschachtelten Säcken
CPC
B60R 21/231
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Arrangements or fittings on vehicles for protecting or preventing injuries to occupants or pedestrians in case of accidents or other traffic risks
02Occupant safety arrangements or fittings ; , e.g. crash pads
16Inflatable occupant restraints or confinements designed to inflate upon impact or impending impact, e.g. air bags
23Inflatable members
231characterised by their shape, construction or spatial configuration
B60R 21/233
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Arrangements or fittings on vehicles for protecting or preventing injuries to occupants or pedestrians in case of accidents or other traffic risks
02Occupant safety arrangements or fittings ; , e.g. crash pads
16Inflatable occupant restraints or confinements designed to inflate upon impact or impending impact, e.g. air bags
23Inflatable members
231characterised by their shape, construction or spatial configuration
233comprising a plurality of individual compartments; comprising two or more bag-like members, one within the other
Anmelder
  • GLOBAL SAFETY TEXTILES GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • ALBIEZ, Daniel
  • BECKER, Michael
Vertreter
  • FISCHER & KONNERTH PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT
Prioritätsdaten
10 2019 002 441.903.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) OPW-LUFTSACK
(EN) OPW AIRBAG
(FR) SAC GONFLABLE TISSÉ EN UNE SEULE PIÈCE
Zusammenfassung
(DE)
OPW-Luftsack mit Kettfäden und Schussfäden, die in wenigstens drei gewebten Gewebelagen, einer unteren Gewebelage (UG), einer oberen Gewebelage (OG) und einer dazwischen angeordneten mittleren Gewebelage (MG) verwebt sind, wobei die Kett- und Schussfäden der mittleren Gewebelage (MG) in einem ersten Teilbereich (ETB) des OPW-Luftsacks aus der mittleren Gewebelage (MG) austreten und zwischen der unteren Gewebelage (UG) und der oberen Gewebelage (OG) vollständig flottieren und in einem zweiten Teilbereich (ZTB) des OPW-Luftsacks in die untere Gewebelage (UG) oder in die obere Gewebelage (OG) eingebunden sind.
(EN)
The invention relates to an OPW airbag comprising warp threads and weft threads which are woven into at least three woven fabric layers, a lower fabric layer (UG), an upper fabric layer (OG), and a central fabric layer (MG) arranged therebetween. The warp threads and weft threads of the central fabric layer (MG) protrude out of the central fabric layer (MG) and completely float between the lower fabric layer (UG) and the upper fabric layer (OG) in a first sub-region (ETB) of the OPW airbag and are integrated into the lower fabric layer (UG) or into the upper fabric layer (OG) in a second sub-region (ZTB) of the OPW airbag.
(FR)
L'invention concerne un sac gonflable tissé en une seule pièce comportant des fils de chaîne et des fils de trame, qui sont tissés dans au moins trois couches de tissu tissées, une couche de tissu inférieure (UG), une couche de tissu supérieure (OG) et une couche de tissu centrale (MG) agencée entre les deux, les fils de chaîne et de trame de la couche de tissu centrale (MG) sortant de la couche de tissu centrale (MG) dans une première zone partielle (ETB) du sac gonflable tissé en une seule pièce et flottant complètement entre la couche de tissu inférieure (UG) et la couche de tissu supérieure (OG) et étant incorporés dans une seconde zone partielle (ZTB) du sac gonflable tissé en une seule pièce dans la couche de tissu inférieure (UG) ou dans la couche de tissu supérieure (OG).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten