In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020200987 - LÜFTERSYSTEM MIT EINEM ELEKTROMOTOR

Veröffentlichungsnummer WO/2020/200987
Veröffentlichungsdatum 08.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/058466
Internationales Anmeldedatum 26.03.2020
IPC
H02K 7/14 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
7Anordnungen für den Gebrauch mechanischer Energie, soweit sie baulich mit dynamoelektrischen Maschinen vereinigt sind, z.B. bauliche Vereinigung mit mechanischen Antriebsmotoren oder dynamoelektrischen Hilfsmaschinen
14Bauliche Vereinigung mit Arbeitsmaschinen, z.B. mit tragbaren Werkzeugmaschinen oder Ventilatoren
CPC
H02K 7/10
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
7Arrangements for handling mechanical energy structurally associated with dynamo-electric machines, e.g. structural association with mechanical driving motors or auxiliary dynamo-electric machines
10Structural association with clutches, brakes, gears, pulleys or mechanical starters
H02K 7/14
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
7Arrangements for handling mechanical energy structurally associated with dynamo-electric machines, e.g. structural association with mechanical driving motors or auxiliary dynamo-electric machines
14Structural association with mechanical loads, e.g. with hand-held machine tools or fans
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • ALLGEIER, Christian
  • LUDWIG, Victor
  • NICGORSKI, Dana
  • MEYER, Friedrich
  • STEVENS, William S.
  • STRUPP, Michael
Prioritätsdaten
10 2019 204 458.129.03.2019DE
10 2020 203 907.026.03.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LÜFTERSYSTEM MIT EINEM ELEKTROMOTOR
(EN) FAN SYSTEM WITH AN ELECTRIC MOTOR
(FR) SYSTÈME DE VENTILATEUR POURVU D’UN MOTEUR ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Lüftersystem (10) mit einem Elektromotor (12), wobei der Elektromotor (12) einen Rotor (18) aufweist und der Rotor (18) gegenüber einem Stator drehbar gelagert ist, wobei an einer Stirnfläche (24) des Rotors (18) ein Lüfterrad (14) über zumindest ein Anbindungselement (50) in einem Anbindungsabschnitt (52) des Rotors (18) drehfest angeordnet ist. Es wird vorgeschlagen, dass zumindest ein Entkopplungselement (60) vorgesehen ist, welches den zumindest einen Anbindungsabschnitt (52) in seinem jeweiligen radial äußeren Bereich (25) umgreift, wobei das Entkopplungselement (60) dazu vorgesehen ist, den Anbindungsabschnitt (52) des Rotors (18) von einem den Anbindungsabschnitt (52) umgebenden Rotorabschnitt (62) mechanisch zu entkoppeln.
(EN)
The invention relates to a fan system (10) having an electric motor (12), wherein the electric motor (12) has a rotor (18), and the rotor (18) is mounted so as to be rotatable relative to a stator, wherein a fan impeller (14) is arranged for conjoint rotation on an end surface (24) of the rotor (18) by means of at least one attachment element (50) in an attachment portion (52) of the rotor (18). It is proposed that at least one decoupling element (60) is provided which engages around the at least one attachment portion (52) in the respective radially outer region (25) thereof, wherein the decoupling element (60) is provided for mechanically decoupling the attachment portion (52) of the rotor (18) from a rotor portion (62) surrounding the attachment portion (52).
(FR)
L’invention concerne un système de ventilateur (10) pourvu d’un moteur électrique (12), le moteur électrique (12) comportant un rotor (18) et le rotor (18) étant disposé de manière à pouvoir tourner par rapport à un stator, une roue de ventilateur (14) étant agencée solidairement en rotation à une face avant (24) du rotor (18) au moyen d’au moins un élément de liaison (50) dans une section de liaison (52) du rotor (18). Selon l’invention, le système comprend au moins un élément de découplage (60), lequel entoure la ou les sections de liaison (52) dans leurs zones extérieures radiales (25) respectives, l’élément de découplage (60) servant à découpler mécaniquement la section de liaison (52) du rotor (18) d’une section de rotor (62) encerclant la section de liaison (52).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten