In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020200967 - VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ERMITTELN EINER ELEMENTZUSAMMENSETZUNG EINES BODENS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/200967
Veröffentlichungsdatum 08.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/058388
Internationales Anmeldedatum 25.03.2020
IPC
G01N 21/359 2014.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung infraroten, sichtbaren oder ultravioletten Lichts
17Systeme, in denen einfallendes Licht durch die Eigenschaften des untersuchten Materials beeinflusst wird
25Farbe; Spektraleigenschaften, d.h. Vergleich der Materialeffekte bei Licht von zwei oder mehr Wellenlängen oder Wellenlängenbereichen
31Untersuchen relativer Materialeffekte bei Wellenlängen, die für spezifische Elemente oder Moleküle charakteristisch sind, z.B. Atomabsorptionsspektrometrie
35mit infrarotem Licht
359unter Verwendung von nahem Infrarotlicht
G01N 21/71 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung infraroten, sichtbaren oder ultravioletten Lichts
62Systeme, in welchen das untersuchte Material so angeregt wird, dass es Licht emittiert oder die Wellenlänge des auffallenden Lichts ändert
71thermisch erregt
CPC
G01N 21/359
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
21Investigating or analysing materials by the use of optical means, i.e. using infra-red, visible or ultra-violet light
17Systems in which incident light is modified in accordance with the properties of the material investigated
25Colour; Spectral properties, i.e. comparison of effect of material on the light at two or more different wavelengths or wavelength bands
31Investigating relative effect of material at wavelengths characteristic of specific elements or molecules, e.g. atomic absorption spectrometry
35using infra-red light
359using near infra-red light
G01N 21/718
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
21Investigating or analysing materials by the use of optical means, i.e. using infra-red, visible or ultra-violet light
62Systems in which the material investigated is excited whereby it emits light or causes a change in wavelength of the incident light
71thermally excited
718Laser microanalysis, i.e. with formation of sample plasma
Anmelder
  • RWE POWER AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHÜNGEL, Michael
  • VOGT, Daniela
Vertreter
  • KEENWAY PATENTANWÄLTE NEUMANN HEINE TARUTTIS PARTG MBB
Prioritätsdaten
10 2019 109 052.005.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ERMITTELN EINER ELEMENTZUSAMMENSETZUNG EINES BODENS
(EN) DEVICE AND METHOD FOR DETERMINING AN ELEMENTAL COMPOSITION OF GROUND
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE DÉTERMINATION D'UNE COMPOSITION ÉLÉMENTAIRE D'UN SOL
Zusammenfassung
(DE)
Verfahren zum Ermitteln einer Elementzusammensetzung eines Bodens (1) in Abhängigkeit von der Teufe (t), umfassend: - Entnehmen einer Kernprobe (2) des Bodens(1), und - Ermitteln der Elementzusammensetzung des Bodens (1) in Abhängigkeit von der Teufe (t) durch Analyse der entnommenen Kernprobe (2) mittels Laser induced Breakdown Spectroscopy, LIBS. Mit den beschriebenen Verfahren und mit der beschriebenen Vorrichtung (3) kann ein Boden (1), beispielsweise ein landwirtschaftlich genutzter Acker oder ein auf Schadstoffe zu untersuchender Baugrund, analysiert werden. Durch eine Analyse mittels PGNAA, PFTNA und/oder LIBS kann die Qualität des Bodens (1) besonders effizient und zuverlässig flächendeckend ermittelt werden.
(EN)
The invention relates to a method for determining an elemental composition of ground (1) according to the depth (t), comprising: - taking a core sample (2) of the ground (1), and - determining the elemental composition of the ground (1) according to the depth (t) by analysing the core sample (2) taken by means of laser-induced breakdown spectroscopy, LIBS. With the described method and with the described device (3), it is possible to analyse ground (1), for example, a field used for agriculture or a building ground to be examined for pollutants. The quality of the ground (1) can be determined particularly efficiently and reliably comprehensively by analysis by means of PGNAA, PFTNA and/or LIBS.
(FR)
La présente invention concerne un procédé de détermination d'une composition d'un sol (1) en fonction de la profondeur (t), comprenant : - le prélèvement d’une carotte (2) du sol (1), et - la détermination de la composition élémentaire du sol (1) en fonction de la profondeur (t) en analysant par spectroscopie d'émission optique induite par laser, LIBS, la carotte (2) prélevée. Avec les procédés décrits et le dispositif (3) décrit, un sol (1) peut être analysé, par exemple un champ à usage agricole ou un sol à analyser pour déterminer la présence de substances nocives. Une analyse au moyen des procédés PGNAA, PFTNA et/ou LIBS permet de déterminer la qualité du sol (1) de manière particulièrement efficace et fiable sur toute la surface.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten