In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020200932 - SCHARNIER FÜR EINE MÖBELTÜR UND MÖBELKORPUS MIT EINEM DERARTIGEN SCHARNIER

Veröffentlichungsnummer WO/2020/200932
Veröffentlichungsdatum 08.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/058233
Internationales Anmeldedatum 24.03.2020
IPC
E05D 3/14 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
DScharniere oder andere Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
3Scharniere mit Bolzen
06mit zwei oder mehr Bolzen
14mit vier parallelen Bolzen und zwei Lenkern
E05D 5/02 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
DScharniere oder andere Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
5Bauliche Gestaltung von Einzelteilen, z.B. der Befestigungsteile
02Befestigungsteile, z.B. Lappen
E05F 1/12 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
FVorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
1Schließer oder Öffner für Flügel, soweit sie nicht an anderer Stelle in dieser Unterklasse vorgesehen sind
08durch Federkraft betätigt
10für Schwenkflügel
12Mechanismen in Form von Scharnieren oder Drehzapfen, durch Federn betrieben
E05F 5/00 2017.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
FVorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
5Bremsvorrichtungen, z.B. Bewegungsdämpfer; Anschläge; Puffer
CPC
E05D 3/142
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
DHINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS
3Hinges with pins
06with two or more pins
14with four parallel pins and two arms
142with at least one of the hinge parts having a cup-shaped fixing part, e.g. for attachment to cabinets or furniture
E05D 5/0276
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
DHINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS
5Construction of single parts, e.g. the parts for attachment
02Parts for attachment, e.g. flaps
0276for attachment to cabinets or furniture, the hinge having two or more pins
E05F 1/1253
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
FDEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION; CHECKS FOR WINGS; WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
1Closers or openers for wings, not otherwise provided for in this subclass
08spring-actuated ; , e.g. for horizontally sliding wings
10for swinging wings ; , e.g. counterbalance
12Mechanisms in the shape of hinges or pivots, operated by springs
1246with a coil spring perpendicular to the pivot axis
1253with a compression spring
E05F 5/006
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
FDEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION; CHECKS FOR WINGS; WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
5Braking devices, e.g. checks; Stops; Buffers
006for hinges having a cup-shaped fixing part, e.g. for attachment to cabinets or furniture
E05Y 2201/10
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
YINDEXING SCHEME RELATING TO HINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS AND DEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION, CHECKS FOR WINGS AND WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
2201Constructional elements; Accessories therefore
10Covers; Housings
E05Y 2600/41
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
YINDEXING SCHEME RELATING TO HINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS AND DEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION, CHECKS FOR WINGS AND WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
2600Mounting or coupling arrangements for elements provided for in this subclass
40Mounting location; Visibility of the elements
41Concealed
Anmelder
  • HETTICH-ONI GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHNEIDER, Mark
  • TOFALL, Ralf
  • BECKMANN, Thomas
Vertreter
  • KLEINE, Hubertus
  • DANTZ, Jan
  • SPECHT, Peter
Prioritätsdaten
10 2019 108 341.929.03.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHARNIER FÜR EINE MÖBELTÜR UND MÖBELKORPUS MIT EINEM DERARTIGEN SCHARNIER
(EN) HINGE FOR A FURNITURE DOOR, AND FURNITURE CARCASS HAVING SUCH A HINGE
(FR) CHARNIÈRE POUR PORTE DE MEUBLE ET CORPS DE MEUBLE MUNI D'UNE TELLE CHARNIÈRE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Scharnier (10) für eine Möbeltür (9), bei dem ein erstes Scharnierteil (11) mit einem kassettenförmigen Gehäuse (111) zur Integration in eine Möbelplatte und ein zweites Scharnierteil (12) in Form eines Scharniertopfs (121) zum Einlassen in die Möbeltür (9) ausgebildet ist, wobei die beiden Scharnierteile (11, 12) über ein Hebelwerk (13) verschwenkbar miteinander verbunden sind. Das Scharnier zeichnet sich dadurch aus, dass das Gehäuse (111) des ersten Scharnierteils (11) in einem vorderen Bereich, in dem sich eine Öffnung für das Hebelwerk (13) befindet, gegenüber einem hinteren Bereich verbreitert ist, wobei zumindest ein Teil des Hebelwerks (13) in einer geschlossenen Stellung des Scharniers (10) einen Raum in dem vorderen verbreiterten Bereich einnimmt.
(EN)
The invention relates to a hinge (10) for a furniture door (9), in which a first hinge part (11) is formed with a cassette-shaped housing (111) for integration into a furniture panel, and a second hinge part (12) is designed in the form of a hinge pot (121) to be let into the furniture door (9), wherein the two hinge parts (11, 12) are pivotably connected to one another via a lever mechanism (13). The hinge is distinguished by the fact that the housing (111) of the first hinge part (11) is widened in a front region, in which an opening for the lever mechanism (13) is situated, in relation to a rear region, wherein, in a closed position of the hinge (10), at least part of the lever mechanism (13) occupies a space in the front widened region.
(FR)
L’invention concerne une charnière (10) pour une porte de meuble (9) dans laquelle une première partie charnière (11) est conçue avec un boîtier en forme de cassette (111) pour l’intégration dans une plaque de meuble et une seconde partie charnière (12) est conçue sous la forme d’un boîtier de charnière (121) pour l’encastrement dans la porte de meuble (9), les deux parties charnière (11, 12) étant reliées l’une à l’autre de manière pivotante au moyen d’un mécanisme à levier (13). La charnière est caractérisée en ce que le boîtier (111) de la première partie charnière (11), dans une zone avant où se trouve une ouverture pour le mécanisme à levier (13), est élargie par rapport à une zone arrière, au moins une partie du mécanisme à levier (13) occupant un espace dans la partie élargie avant dans une position fermée de la charnière (10).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten